PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Prafa Regler MP 800B



Azimut
18.01.2006, 00:35
Moin Leuts,

hat vielleicht jemand irgendwo die Programmieranleitung für den Prafa Regler MP 800 B liegen? Hab so einen mit Rennboot [eine Schaffer Miami] übernommen, leider ist die Programmieranleitung nicht mehr da..... Das Ding ist für 5-24 Zellen ausgelegt und für 210A Dauerstrom, hat 8 Modellspeicher und 8-Bit Prozessor.....

Bei Freisinger in Austria war ich bereits - der hat einen Teil des Prafa-Sortimentes übernommen. Hatte aber leider den MP 800 B nie!

Gruss,

Euer Drachenflieger

speedysrot
22.02.2006, 12:42
ist schon eine zeit her, daß du um hilfe gefragt hast. aber da wird dir wohl keiner helfen können, der nicht den regler selbst hat. am einfachsten ist es, auszuprobieren. sei vorallem vorsicht mit diesen stromangaben! ( hier 210 amp. ! wissen dir hersteller nicht, was sie da den modellbauern antun. es soll leute gegeben haben, die haben das ausprobiert. so ein kleiner kasten, bei 24 volt ( 24 Z = à 1V ) das sind nach adamriese über 5000 watt !! die ströme sind nur unter laborbedingungen zu handhaben und völlige blödsinnige angabe für den modellbauer ! so ein regler macht wenn er sehr gut ist vielleicht 50 amp mit. aber zu dem zeitpunkt, wo er gebaut wurde (ist ja schon ein altes schätzchen) wurde gerade von prafa sehr viel schwachsinniges auf den markt gebraucht.
vielleicht schreibst du mir mal wo für du den regler braucht. dann kann ich dir was richtiges empfehlen.
gruß

Azimut
22.03.2007, 22:27
Hi Speedy, long time no hear, der Prafa ist meine kleinste Sorge.
Der Regler soll in in Rennbooten bis 14 Zellen laufen. Und das mit der Programmierung müsste eigendlich auch gehen, ist nicht so komplex... [wenn man tüftelt...]. Ansonsten fahre ich mit den CTI-Reglern, die lattenweise Strom aushalten [Kurzzeit] die ich aber auch schon gegrillt habe ;o)
gruss,
A.