PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polytec 490/Maxon Getriebe in Tangent Kult Mini Einbau...komme nicht weiter



Markus2700
22.06.2013, 13:07
Hi,

ich habe mir heute ein Polytec 490/900 Watt Antriebsset gekauft. Vorher hatte ich in meinem Kult einen Himax Motor drin.

Mmm..der Motorspannt hat aber nun völlig andere Aufnahmen als ich eigentlich für den Polytec bräuchte. Sprich 1. Viel kleiner 2. Nur 3 statt 4 Schrauben.


Hat jemand schon mal so einen Einbau vollzogen und was muss ich da genau tun ? Es lag der Lieferung auch kein neuer Motorspannt o.ä. bei...

oder gibt es eine Alternative zu dem Polytec, wo ich auf ähnliche Leistungen komme ?

Der Himax mit seinen 900KV ist einfach zu schwach für den Flieger.

Danke für Antworten.

Gruß
Markus

Laser2000
22.06.2013, 13:55
Hallo Markus!
Natürlich gibt es zahlreiche Alternativen (Kontronik, Hacker, Reisenauer ...), aber warum nochmals investieren wenn du den Polytec schon hast.
Ein für den Polytec passender neuer Spant muss aber nicht auf jeden Fall sein. Mach einfach eine Schablone mit dem Lochbild des Getriebes aus Pappe oder Papier und klebe diese von vorne auf den Spant deines Modell, drei Löcher bohren fertig.
Sollten im alten Spant zu viele oder zu große Aussparungen sein, würde ich mir aus GFK einen neuen Spant aussägen, Lochbild des Getriebes übertragen und ihn mit Epoxy von hinten gegen den alten Spant kleben.

Toni

Markus2700
22.06.2013, 15:15
Mm. Wäre sicher machbar. Muss ich mir mal anschauen.

Naja, der Polytec ist heute erst gekommen und habe ja somit noch 2 Wochen Bedenkzeit :-)

Daher auch die Frage nach einer gleichstarken bzw. sogar stärkeren Alternative ohne Umbaumaßnahmen.

Markus2700
22.06.2013, 17:31
Oder hiervon was:

Propeller Motor Getriebe
Zoll
Aer 10x6 AXI 2217/16
Aer 15x8 AXI 2217/9 3,1:1
Aer 18,5x12 AXI 2814/10 4:1
Aer 10,5x6 AXI 2814/16
Aer 11x6 AXI 2820/10
Aer 13x8 AXI 2820/10

Ich kann der Tabelle bloß nicht genau entnehmen, was davon das stärkste ist. Nehme aber mal an der AXI2820/10 mit 13x8er Latte....oder ?