PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bowlus BA 100 Baby Albatross Decker Planes



harder
04.07.2013, 22:57
hallo hat schon jemand diesen Flieger gebaut?
oder sogar schon geflogen?
Wird ev mein nächstes Modell.

1017991

Bertram Radelow
04.07.2013, 23:23
Ist das dieser Short-Kit, den man aus den USA bezieht? Bei dem der ursprüngliche Flächenplan bei einer Fläche ein Rippenfeld zu viel hatte? :D:D:D:D (Inzwischen wird der eine Flächenhälftenplan spiegelbildlich zum anderen geliefert, also auch mit Spiegelschrift beschriftet).
Falls ja: Die Spanten waren einfach aus Pappel, die Flächenrandbögen aus dickem, breitem und vor allem sehr weichen Balsa. Ich hatte mit dem Rumpf angefangen, aber dann die Lust verloren und alles entsorgt. Es war irgendwie nicht so ein Teilesatz, der sofort unbändige Lust auf Fertigstellung ausgelöst hat.

Bertram

harder
04.07.2013, 23:57
Ist das dieser Short-Kit, den man aus den USA bezieht? Bei dem der ursprüngliche Flächenplan bei einer Fläche ein Rippenfeld zu viel hatte? :D:D:D:D (Inzwischen wird der eine Flächenhälftenplan spiegelbildlich zum anderen geliefert, also auch mit Spiegelschrift beschriftet).
Falls ja: Die Spanten waren einfach aus Pappel, die Flächenrandbögen aus dickem, breitem und vor allem sehr weichen Balsa. Ich hatte mit dem Rumpf angefangen, aber dann die Lust verloren und alles entsorgt. Es war irgendwie nicht so ein Teilesatz, der sofort unbändige Lust auf Fertigstellung ausgelöst hat.

Bertram
http://www.decker-planes.de/index.php?page=shop.product_details&category_id=10&flypage=flypage_ad.tpl&product_id=62&option=com_virtuemart&Itemid=269
ne die haben es im griff

Niels
06.07.2013, 23:05
Hallo zusammen,

Bei mir ist einer im Bau, und zwar gerade im Feinschliff bzw. Bespannen. Er soll diesen Sommer noch fertig werden, aber andere Hobbies haben durchaus schonmal Vorrang.

Ich hatte Lust auf einen Scale-Flieger in handlicher Grösse mit modernem Profil und so kam mir der Decker-Bausatz gerade recht.
Und wegen gleicher Geometrie könnte mit den Flächen vielleicht mal ein Grunau Baby bauen...

Bausatzqualität ist m.E. super! Ein paar Kleinteile hatten gefehlt und die sind sofort in mehrfacher Ausführung nachgeschickt worden. Super Service!

Soweit hat das viel Spaß gemacht! Reines Zweckmodell baut sich vielleicht schneller, aber hier ist das auch nicht das Ziel.
Knifflig finde ich die Beplankung der doch sehr runden Rumpfkeule. Mal sehen, wie es nach dem finalen Schleifen aussieht.

Ich wäre nicht böse, wenn mir ihn jemand im Hamburger Raum dann irgendwann mal auf Höhe schleppt :-)

oldtimersegler
07.07.2013, 07:40
Hallo Niels,

im Hamburger Raum gibt es doch genug Schlepppiloten,
und auch welche die Oldies nach oben bringen;);)

Gruß Olli

harder
09.07.2013, 16:03
Hallo zusammen,

Bei mir ist einer im Bau, und zwar gerade im Feinschliff bzw. Bespannen. Er soll diesen Sommer noch fertig werden, aber andere Hobbies haben durchaus schonmal Vorrang.

Ich hatte Lust auf einen Scale-Flieger in handlicher Grösse mit modernem Profil und so kam mir der Decker-Bausatz gerade recht.
Und wegen gleicher Geometrie könnte mit den Flächen vielleicht mal ein Grunau Baby bauen...

Bausatzqualität ist m.E. super! Ein paar Kleinteile hatten gefehlt und die sind sofort in mehrfacher Ausführung nachgeschickt worden. Super Service!

Soweit hat das viel Spaß gemacht! Reines Zweckmodell baut sich vielleicht schneller, aber hier ist das auch nicht das Ziel.
Knifflig finde ich die Beplankung der doch sehr runden Rumpfkeule. Mal sehen, wie es nach dem finalen Schleifen aussieht.

Ich wäre nicht böse, wenn mir ihn jemand im Hamburger Raum dann irgendwann mal auf Höhe schleppt :-)

danke für deinen Beitrag wir sind dann gespannt auf die Flugerfahrungen
hast Du fotos vom bau gemacht?

piperemilio
10.07.2013, 07:14
wird auch über diese Maschine berichtet, ich habe einen Baukasten seit einiger Zeit liegen und werde nächsten Winter die Maschine bauen.

hat jemandBaubilder? und wie geht der bau von der Hand?


Lg
Alex

Niels
10.07.2013, 23:51
Bei dem Interesse will ich doch fix berichten.
Ein paar Bilder gibt es natürlich, kommen demnächst.

Der Bau geht gut von der Hand. Aber es ist natürlich ein wenig komplizierter, als ein quadratisch-praktisches Zweckmodell.

Vielleicht ein paar Anmerkungen:
-das ausgesägte Stück aus dem Heckrohr NICHT wegwerfen ( :( wird später am Rumpf benötigt)
-die Rückstellfedern für die Bremsklappen ersetze ich lieber durch eine Lösung mit kleinen Magneten. Scheint mir besser zu funktionieren.
-Genauso eine Magnetlösung fürs Höhenruder. Als "Sicherung" einfach die Aluröhrchen zusammenzudrücken, ist eine tolle Idee, aber bei mir war es nach Fertigstellung der Flossen doch zu lose....
-Die Höhenruderansteuerung in der Seitenflosse ist genial, hat aber doch einiges an Reibung. Deshalb schön die Aussparung feilen, um den Biegeradius des Bowdenzuges vorne klein zu halten. WD40 oder anderes Öl im Bowdenzug schadet auch nicht.

Die nächste Herausforderung: Rumpfkeule oracovern...

zmaj88
11.07.2013, 01:57
Gruß
BA 100 Bowlus Baby-Albatross Ich baute vor vielen Jahren.
Schöne Modell

Niels
12.07.2013, 18:58
ein paar Bilder...

Leider ohne Quietscheente - auch hier gibt es eine als wachsame Baubegleitung.
Nach den jüngsten Skandalen hat sie ihr FB-Profil gelöscht und ist sehr www-scheu geworden.

102080910208071020808

harder
14.07.2013, 20:00
ein paar Bilder...

Leider ohne Quietscheente - auch hier gibt es eine als wachsame Baubegleitung.
Nach den jüngsten Skandalen hat sie ihr FB-Profil gelöscht und ist sehr www-scheu geworden.

102080910208071020808
Da hofft man der sommer geht rasch vorbei damit ich mit dem bau beginnen kann

Segelguru
14.07.2013, 20:15
Gerade der Sommer ist gut für den Holzbau , da wird der Leim schnell hard.;);)
Da geht der Bau ratzfatz.

East-Field
18.08.2013, 19:54
Gibt es mittlerweile Neuigkeiten vom Baby Albatross bzw hat den schon jemand geflogen?

Gruß Martin

harder
09.09.2013, 16:32
hat schon jemand ein video der schönheit gemacht
legt doch noch ein paar fotos nach, danke

Niels
26.10.2013, 22:49
Edit: Doppelpost

Niels
26.10.2013, 23:17
... Aber was lange währt, wird endlich gut!

Heute war endlich mal Zeit und passables Wetter für den Erstflug.
Der kleine fliegt sich genauso hübsch, wie er aussieht. Es waren heute nur kleine Hüpfer und drei mal am Gummi, aber Fliegen ging tadellos.

SchwerpunktLage wie in der Anleitung knapp vorm Holm. Kann wohl noch etwas zurück.
Tolles Flugbild eines klassischen Fliegers!

Es empfiehlt sich, sowohl den Sporn als auch den Leitwerksträger am Rumpf sorgfältig zu epoxieren. Es war nicht jede Landung gut und das 5min Epoxy war wohl auch nicht das Beste, deshalb gleich nochmal in dem Bastelkeller.

Wünsche schönes Bauen, wer ihn ebenfalls hat!

Morgen leider zuviel Wind für weitere Flüge...

hanfisurf
23.07.2015, 10:27
Hallo zusammen!
Einfach ein tolles Modell. Ich möchte mir im Winter auch sowas schickes bauen.
Welches Bespannmaterial verwendet man am besten und was sind die Originalfarben?
Gruß Jörg