PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oh Mann...



Konrad Kunik
19.07.2013, 12:35
...da fahre ich nicht hin! :eek:
http://www.youtube.com/embed/5RAaW_1FzYg?autoplay=1&modestbranding=1&rel=0&showinfo=0

Mooney
19.07.2013, 13:07
Ach Du schei__e:eek:

micbu
19.07.2013, 13:29
Es bewahrtet sich wieder mal. Kinder und Besoffene haben das meiste Glück.

Michael

Gast_44647
19.07.2013, 13:59
In dieses Land sollte man nur im Panzer hinfahren. ( war nur ein Gag, locker bleiben beim NSA - alles paletti...):D

deti
19.07.2013, 14:04
wieso ?ach du sche,,,se:D die Lipper fahren alle so:):):):):)(sollte ein Scherz sein):rolleyes:

gruss Deti

rubberduck
19.07.2013, 14:19
In dieses Land sollte man nur im Panzer hinfahren. ( war nur ein Gag, locker bleiben beim NSA - alles paletti...):D

Haben wir doch schon gemacht. :)

Zu NSA
Papa .. Obama hat gesagt, du wärst gar nicht mein Papa.

Milan
19.07.2013, 15:14
...da fahre ich nicht hin! :eek:
http://www.youtube.com/embed/5RAaW_1FzYg?autoplay=1&modestbranding=1&rel=0&showinfo=0

...das brauchst du auch nicht - die kommen bereits zu uns :eek:

LG

Harry

WalterH
19.07.2013, 15:36
Wenn es sich bei uns mal einbürgert, dass fast jeder so eine Kamera betreibt kommt genausoviel zusammen.

Ost
19.07.2013, 17:10
Naja, die Angst vor Ampeln die auf "rot" springen ist groß, vor Zebrastreifen wird hierzulande recht zuverlässig gehalten (wieso ist das eigenbtlich in den Südländern anders???)
die Verkehrsmoral ist eine andere wie dorten;)

Aber sicherlich würde mit der Zeit auch ein netter Pool an Crash-Filmchen auftauchen wenn sich jeder so eine Kamera einbaut was m.M. ziemlich sinnvoll wäre.

Was man dagegen hier sehen kann (in dem obigen Link) läßt einem schon die Haare zu Berge stehen:eek:

OLiver

rubberduck
19.07.2013, 17:52
... wenn sich jeder so eine Kamera einbaut was m.M. ziemlich sinnvoll ...

OLiver

Sinnvoll wäre hierzulande so etwas schon.
Nur wird eine Crashaufnahme von keiner Behörde akzeptiert.

Im Gegenteil, in Deutschland gibt es einen rigorosen Datenschutz und Schutz der Privatsphäre.
Man darf nicht ungefragt Personen und Gebäude filmen.

(Ausser man arbeitet für die NSA, dann darf man alles)

Jürgen

WalterH
19.07.2013, 18:17
Man darf nicht ungefragt Personen und Gebäude filmen.

(Ausser man arbeitet für die NSA, dann darf man alles)

Jürgen

Na so allgemein formuliert ist das wohl sehr restriktiv gesehen.

Ich darf hier in DE z.B. als Tourist auf öffentlichem Gelände fast überall locker fotografieren und filmen.
Selbst Personen, die gerade in einem Übersichtsbild - sagen wir mal des Kölner Doms - mit fotografiert werden müssen das in Kauf nehmen, selbst wenn die Bilder veröffentlicht werden.
Natürlich gibt es da auch Einschränkungen, als Schutz der Privatsphäre. So darf ich nicht gezielt einzelne Personen oder kleine Gruppen fotografieren und erst recht nicht die Bilder veröffentlichen.
Natürlich gilt das auch für Überwachungen.
Was da genau erlaubt ist und was nicht ist juristisch ein weites Feld.

In Bezug auf eine fest eingebaute Kamera im Fahrzeug die häufig läuft kann man spekulieren, dass dies als Überwachungskamera gewertet wird.
Wenn solch eine Kamera nur im Einzelfall z.B. bei einem Drängler auf der Autobahn verwendet wird dann ist das schon ein anderer Fall.
Wer gerade in Urlaub fährt und die landschaftlich schöne Strecke zum Urlaubsort filmt sollte kein Problem bekommen.
Grüße
Walter

Ost
19.07.2013, 20:19
Im Osten dienen diese Filme doch dazu sich abzusichern bei Polizeiwillkür.

Das ist hierzulande wohl nicht die erste Absicht außer man denkt an die Blitzerwillkür.
Doch werden da Personen gefilmt?
Da musste ja Absicht dahinter stehen doch die kann ich nicht erkennen wenn pauschal das Verkehrsgeschehen vor mir filme!

Oliver

CptBalu
19.07.2013, 20:43
wieso ?ach du sche,,,se:D die Lipper fahren alle so:):):):):)(sollte ein Scherz sein):rolleyes:

gruss Deti

Danke!! Endlich spricht es jemand aus! Ein geqüalter Nachbar der Lipper

Relaxr
20.07.2013, 08:05
Vermutlich wird sich der Fahrstil mit denen hier auch bald etablieren. Die LKW Fahrer überschätzen ihre Kisten extrem, da wird einem komisch....

montcorbier
20.07.2013, 09:03
Ich wär für die Wiedereinführung des Pferdefuhrwerks und die Abschaffung PS strozender Blechkisten!

Gruß
Monti

Jürgen Steinbach
20.07.2013, 10:08
Vermutlich wird sich der Fahrstil mit denen hier auch bald etablieren. Die LKW Fahrer überschätzen ihre Kisten extrem, da wird einem komisch....

Der hat sich schon in den Großstädten etwas etabliert(zwar nicht so extrem wie auf dem Video, aber das wird noch kommen) und die extremst gestiegene Zahl von LKW-Unfällen auf den Autobahnen beweisen das also.

Nicht zu vergessen die alkoholiserten und zugedrogten Hohlbirnen hinter dem Steuer, die noch zusätzlich für "Action" im Straßenverkehr sorgen!http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/ekelig/e022.gif

Elektrostar
20.07.2013, 10:42
Wieso, ist doch alles normal! :D

Nachdem ich meinen Führerschein in diesem Land erworben und meinen Alkoholkonsum den Landessitten angepasst hatte fuhr es sich mit dem PKW doch gleich viel unkomplizierter als in Deutschland!:D

Bis zu 2,4 Promille kann man sich dort übrigens mit ca. 30 € bei der Polizei frei kaufen und gleich weiter fahren. Für Ausländer funktioniert das allerdings nicht, es sei denn, sie sprechen die Landessprache perfekt und akzentfrei.
Seit dem Aufenthalt in dem Land hat mein Fahrstil jedoch deutlich verbessert ( er wurde zwischenzeitlich auch von mir in Deutschland eingeführt) und die Hupe rostet auch nicht mehr ein, weil sie intensiv in Gebrauch ist.

Frank

spacy
21.07.2013, 09:42
Sinnvoll wäre hierzulande so etwas schon.
Nur wird eine Crashaufnahme von keiner Behörde akzeptiert.

Im Gegenteil, in Deutschland gibt es einen rigorosen Datenschutz und Schutz der Privatsphäre.
Man darf nicht ungefragt Personen und Gebäude filmen.

(Ausser man arbeitet für die NSA, dann darf man alles)

Jürgen

Das ist schlichtweg falsch und es ist echt ätzend, daß diese Falschbehauptung aus Unwissenheit immer wieder verbreitet wird.
Zum einen kann ich in D beliebig Videos oder Fotos für meinen Privatgebrauch machen, solange ich nicht zielgerichtet eine Person oder ein Gebäude observiere => klassische Urlaubsbilder. Ich darf sie nur nicht ohne Zustimmung der gefilmten Personen veröffentlichen. Hier ist in Youtube Zeiten dann meist der echte Knackpunkt, sobald jemand auf dem Video zu erkennen ist.
Zum anderen ist der Zweck einer Unfallkamera die Dokumentation eines Schadensereignisses, nicht das kontinuierliche Aufnehmen von Personen oder Gebäuden. Eine Unfallkamera überspielt typischerweise die Aufnahmen nach kurzer Zeit wieder, speichert also nichts länger als knapp 0,5 Stunden (bei einer 4GB Karte in Full HD).
Ob die Aufnahmen verwendet werden dürfen, hat im Zweifelsfall alleine ein Richter zu entscheiden.

Das hier bezieht die Website natürlich auf ihr eigenes Produkt, es dürfte aber für alle Unfallkameras gelten.
http://www.unfallkamera.de/vorteile-rechtssprechnung.shtml

rubberduck
21.07.2013, 10:24
Eine Videoaufzeichnung ist hierzulande vor den Gerichten immer noch ein recht zweifelhaftes Beweismittel.
Genauso wie ein Audioband mit der Aufzeichnung eines Gespräches.

Das kann ich aus eigener Erfahrung belegen.

Jürgen

spacy
21.07.2013, 12:09
Wie schon geschrieben: das entscheidet der Richter und nur der und jeder Richter ist frei.
Anwaltsmeinung ist da irrelevant (das hatte ich auch schon).
Es gibt genauso Beispiele, wo ein Videobeweis zugelassen wurde.

Ich würde mal sagen, wenn man jemand wegen eines Verkehrsverstoßes anschwärzen will, wird man wohl hinten runter fallen.
Bei einem strittigen VU mit Personenschaden wird es dagegen sicher nicht viele Richter geben, die den Videobeweis einer Unfallkamera nicht ablehnen.

Relaxr
30.07.2013, 14:58
In manchen Ostblockstaaten werfen sich ja manche angeblich regelrecht vor Autos, um mal endlich im Krankenhaus behandelt zu werden - so als Krankenkassen Ersatz. Ist wohl ein wesentlicher Grund für die Dashboard Cams dort.....

abuss
30.07.2013, 16:14
Also wenn ich diese Bilder sehe.......dann habe ich das Gefühl die benehmen sich auf der Strasse wie im Urlaub...unmöglich:D:D:D:D

Gast_44647
30.07.2013, 18:35
Also wenn ich diese Bilder sehe.......dann habe ich das Gefühl die benehmen sich auf der Strasse wie im Urlaub...unmöglich:D:D:D:D
Stimmt nicht ganz: immerhin fressen sie den Schrott nicht auf, den sie machen :D