PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Praxiserfahrungen FrSky Taranis



Julez
20.07.2013, 22:00
Moin Leute!

Hierum gehts. (http://www.frsky-rc.com/ad/List.html)

Die ersten Taranis-Sender werden ja mittlerweile ausgeliefert.
Meiner ist unterwegs aus Belgien, und kommt nächste Woche.

Ich freu mich schon darauf, mal was neues kennenzulernen nach 20 Jahren Futaba und 5 Jahren Jeti.

Wie gehts euch? Wer hat ihn sonst noch bestellt oder schon im Einsatz?

Grüße,

Julian

wolfhag
21.07.2013, 13:37
Meine kommt auch aus Belgien nächste Woche.
Bin gespannt.
Jedoch noch interessanter dürfte der für Herbst angekündigte High
End Sender X16 mit Farbdisplay werden.
Denke da werden dann einige etablierte Hochpreisanbieter schlucken,
bei Endpreisen um 500$.

Gruß Hilmar

Julez
21.07.2013, 15:20
Ja, es bleibt spannend.

Um auf die Praxis zurückzukommen, hier ist ein sehr hilfreicher Thread mit jeder Menge Tipps und Tricks:

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1914834

Thomas.Heiss
22.07.2013, 01:30
Ich habe jetzt schon mehrere Threads gelesen, wo über die Farbdisplays, selbst einer Futaba T14MZ???, wegen schlechter Lesbarkeit draußen bei Sonne eher geschmimpft wird?

So wurden in einem Thread auch die Graupner SJ Sender mit Farbdisplay zerredet.

Reden kann ich nicht darüber. Die DX8 hat nur Monochrome.

Dass auch immer in jedem Thread was anderes stehen muß und zig gegenteilige Meinungen vorherrschen...sowas.

wolfhag
22.07.2013, 07:36
Wenn ich so die Smart Phones von vor einigen Jahren mit den aktuellen Modellen vergleiche, ist das Farbdisplay doch um Längen besser geworden. Da die Senderdisplays eh nur Abfallprodukte aus diesem Bereich darstellen, wird es auch hier Verbesserungen geben welche
das Ablesen bei Sonne betreffen. Eine T 14 ist jedoch aus heutiger Sicht schon nicht mehr der Maßstab.

Gruß Hilmar

alfatreiber
22.07.2013, 09:59
So wurden in einem Thread auch die Graupner SJ Sender mit Farbdisplay zerredet.


Wie kann man was zerreden, was es nichtmal zu kaufen gibt?:rolleyes:

wolfhag
22.07.2013, 11:36
Das ist so nicht ganz korrekt.
Die T 14 hatte ich 4 Wochen im Test, was mich nicht begeistert hat.
Die Frsky Anlage kommt diese Woche bei mir an.
Es ist doch gemeint, dass die neue Frsky, welche für Herbst avisiert ist, ein deutlich besseres Display erhält, als wir das aktuell
gewohnt sind. Der Vergleich mit den Smart Phones ist ja wohl realistisch, da die Displays und Platinen der Sender aus diesem Bereich stammen.
Die Fertigung ist nicht mal so weit von Dir weg. Ungarn.


Gruß Hilmar

HRenz
22.07.2013, 12:46
Hy

ein deutsches Handbuch für openTx und Companion9x gibt es hier:

http://openrcforums.com/forum/viewtopic.php?f=92&t=3563

dort ist immer die aktuellste Version, zur Zeit ca 165Seiten

Im Filename ist das Datum: aktuell .........2107_004.pdf

Helle

wolfhag
22.07.2013, 12:50
Alles schon geladen und angetestet Helle,
nun muss der Händler aus Belgien nur noch anliefern.

Gruß Hilmar

HRenz
22.07.2013, 12:51
Hy,

rein systembedingt ist ein S/W LCD Display immer besser als ein Farbdisplay
bei direkter Sonneneinstrahlung.

Gestern life getestet:
Futaba FX40
2 Samsung Handys
IPhone 4

Taranis
9XR

S/W LCD bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut zu sehen so wie im Schatten auch, keine Unterschied
Alles was Farbdisplays hatte ist praktisch nichts zu erkennen.

Helle

wolfhag
22.07.2013, 12:54
Vielen Dank für dein übersetztes Handbuch mit vielen Beispielen.
Hat die Kaufentscheidung mit beeinflusst.
FrSky hat ich auch in der Modulversion und war beeindruckt vom Preis-/Leistungsverhältnis.

Gruß Hilmar

wolfhag
22.07.2013, 13:03
Der Trend geht somit zu 2 Sendern
- einer für bewölkt mit imposantem Farbdisplay
- einer für den sonnigen Tag auf dem Fluggelände

Spaß beiseite

- kein Smartphon Anbieter würde mit einem sw-Display einen Umsatz generieren können
- wenn die Telemetrie mit Sprachausgabe funktioniert, brauche ich kein ablesbares Display wenn ich in der Sonne stehe und fliege.
- aber beim Einstellen daheim oder im Schatten an der Flughütte gibt es einfach mehr her.

Gruß Hilmar

fwolf15
22.07.2013, 20:32
- kein Smartphon Anbieter würde mit einem sw-Display einen Umsatz generieren können
- wenn die Telemetrie mit Sprachausgabe funktioniert, brauche ich kein ablesbares Display wenn ich in der Sonne stehe und fliege.
- aber beim Einstellen daheim oder im Schatten an der Flughütte gibt es einfach mehr her.

Gruß Hilmar


dann sollte es aber auch abschaltbar sein. Habt Ihr mal die Stromaufnahme in den Datenblättern der Sender mit Farbdisplay gesehen? Da ist dann essig mit 3 Stunden Thermikflug ausser man hat nen gut programmiertes Failsafe und ist schnell beim Akku wechseln :-)

Zu dem verglaich mit den Smartphones: Welches kommt denn da heutzutage noch auf mehr als einen tag bei normaler Nutzung? das liegt bestimmt nicht da dran weil es mittlerweile sovierl mehr kann als nur telefonieren, sondern eher an den 4,x" großen Displays. Mein gutes 6310i musste damals einmal in der Woche ans Netz (ok man konnte damit auch nicht in de Art surfen, whats appen und was weiss ich was noch alles) Bei den aktuellen Geräten bin ich froh wenn ich abends beim heimkommen noch eben mal telefonieren kann.

Ich hab schon mal irgendwo geschrieben ein Display alla Kindle Paperwhite wäre mir in der Funke 1000x lieber als so nen farbiges Mäusekino, den auf so nem Display könnte man in der Sonne auch mal schnell draufschauen und würde was erkennen ohne ne dritte Hand zu brauchen um mal das Display abzuschatten.

Aber wir werden OT, was ist denn für eine STromaufnahme bei dem HighEnd Taranis Sender angegeben? dann kann man ja ausrechnen wie lange er hält.



Wolfgang

Franzen
22.07.2013, 21:58
Welcher Händler in Belgien kann den Sender liefern ?

Henry Kirsch
22.07.2013, 23:11
Freunde,
das weicht mir alles langsam viel zu sehr vom Thema ab ( kann ich aber nachvollziehen, bis jetzt hat noch keiner den Sender, reden wollen wir trotzdem drüber).
Ich verschiebe mal nach Tech-Talk.
Derjenige der einen der ersten Sender bekommt, eröffnet bitte bei den Fernsteuerungen den entsprechenden Thread dazu.
Ich werde dann diesen hier schließen und auf den neuen Fred verlinken.

Gruß
Henry

wolfhag
23.07.2013, 09:30
Der Generalimporteur, jedoch werden in dieser Woche nur die vorbestellten Sender verschickt.
War ja hier mit weniger Risiko behaftet als damals mit den Jeti Sendern, da nur ein Bruchteil der Kosten.

Man kann nun eine Reservierung der 2. Charge machen, kostet nicht mal ne Anzahlung wie bei einigen Jeti Händlern.
microtechnics B oder MHM in D wären hier die Adressen.
In HK bietet ebenfalls Händler an, jedoch ist das von Frachtkosten und Steuer dann einige Euros teurer.

Gruß Hilmar

Julez
23.07.2013, 16:52
Ok, dann offtopic-e ich mal mit, bis die ersten Sender tatsächlich eintreffen.

Ich denke auch, dass ein kritisches Kriterium für Senderdisplays die Ablesbarkeit im Sonnenlicht ist.

Farbdisplays sind zwar in der Lage, etwas mehr Informationen zu transportieren, aber braucht man das heutzutage noch?

Ich denke, dass gerade mit der Taranis die Möglichkeit lockt, viele der komplizierten Sachen am PC zu programmieren, und nicht am Sender selber. Da werden dann nur noch Feineinstellungen gemacht. Ich habe z.B. in meinem Leben nur einen Nurflügel und nur einen F3B programmiert, und diese Speicher dann immer kopiert für alle folgenden Modelle.

Genauso, wie man ein Smartphone nicht zum Aufsetzen eines Bewerbungsschreibens nimmt, wird man in Zukunft die Modelle am PC aufsetzen und nicht im Sender.

Und wie schon oben geschrieben, kommt ein Gros der Rückmeldungen über die Sprachausgabe, und nicht vom Bildschirm.

Und da ich persönlich seit '93 ein 2x16 Zeichen Display benutze, ist mir jede Art von besserer Darstellung recht.:cool:

Ich bekomme meinen Sender von Microtechnics Belgien, der Albert da ist sehr nett und hilfsbereit, da fühl ich mich gut aufgehoben.

Schade, das es noch keine X4R und X6R Empfänger gibt, die könnte ich im Sommerurlaub gut gebrauchen...

Henry Kirsch
23.07.2013, 22:28
Die ersten Sender wurden ausgeliefert, hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/403603-Endlich-angekommen!-Nun-also-Praxiserfahrungen-FrSky-Taranis-!) geht es weiter.

Gruß
Henry