PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Modellflugwette bei " Wetten dass "



air-uli
03.10.2003, 17:38
Kam eben in SWR 3.
Bei " Wetten dass " findet eine Modellflugwette statt.
Also ZDF am Samstag ab 20.15 Uhr.

Gruß Uli

fb0816
03.10.2003, 18:18
Hallo,
hier auch Infos dazu! (http://www.rc-helicopter.org/forum/index.php?showtopic=20913&st=0) ;)

[ 04. Oktober 2003, 22:25: Beitrag editiert von: Dieter F. Heinlin ]

Johannes Pfeifer
04.10.2003, 14:43
Meinen Infos nach soll da einer mit ner 3,5m Raven rumtorquen. Wäre ja lustig, aber da wird dann sicher wieder nur Müll gelabert.

Gast_2929
04.10.2003, 18:30
könnte gut sein, nur schade das man den Sound von der Raven nicht mehr hört, wenn man den Ton abstellt.

MfG
Jürgen

Gerald Lehr
04.10.2003, 21:24
Leider verloren,

aber ganz ehrlich - so besonders fand ich das nicht :D

Crazy7a
04.10.2003, 21:55
Hi

Aber es war mal was anderes. Außerdem sollte der Geld für die Schleichwerbung bekommen ;) (Man achte auf die Graupner gurte).
Außerdem war es gute Werbung im allgemeinen.

Gruß Fabian

IchWeisNix
04.10.2003, 21:57
Naja, so auf dem Vereinsplatz, mit dem Jedikampfstern am Hintern :D ist das nicht gaaanz so besonders, stimmt schon.
Aber vor Kameras in einer Show wie Wetten dass??? Schon RESPEKT dafür, die Aufregung musste erstmal ablegen. Und ich finde er kam schon Sympatisch rüber beim Publikum - eine Werbung für den Modellsport war es allemal :)

Gerald Lehr
04.10.2003, 22:15
Hey,

ich hab auch die Daumen gedrückt und mitgezittert - ist doch klar.

Echt schade daß er verloren hat.

Unbenommen davon war es einen nette aber keine überwältigende Werbung für den Modellsport :D

Jan
04.10.2003, 22:16
Standing Ovations für Wolfgang Kappler! Wenn man sich vorstellt, welcher Irrsinns-Hype rund um eine Fernsehsendung abläuft, hysterische und überprofessionell sich gebende Künstlertypen, wie lange der Wolfgang in der Kälte stehen muste, bis er endlich ran durfte und dann hat auch noch (fast) alles geklappt!

Möchte mal sehen, der so etwas toppen möchte. Was erwartest Du denn Gerald?

W. Holzwarth
04.10.2003, 22:57
Der glehr will uns doch nur kitzeln.

;) Ich fand's einfach nur super. Und dann auch noch nachts, wenn's dunkel is' ....

Andreas Scholl
04.10.2003, 23:30
Wolfgang - Super! Auch wenn jeder weiß, daß Du es sonst besser kannst, war das eine tolle Sache! Und wenn andere sagen, daß es nicht so doll war, sage ich nur: "besser machen"! Unter den Umständen war das Klasse! Und ob da jetzt Graupner oder sonst was zu sehen war, können 98% der Zuschauer eh nicht beurteilen. Es war jedenfalls gute Werbung für den Modellflugsport.

Andreas

cord
04.10.2003, 23:37
Hallo,
Ein paar Hintergrundinfos gibt's hier: ZDF (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/24/0,1872,2070776,00.html)

Gruss
Cord

Georg Funk
05.10.2003, 08:17
Der hier (http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/24/0,1872,2070776,00.html) bzw ein paar Beiträge höher genannte link hat eine Bewertungsfunktion. Bitte möglichst viele mit "3" bewerten, dann kommt der Beitrag in der bestenliste weit nach oben und wird vermutlich noch öfter gelesen.

Theo Coenen
05.10.2003, 08:47
Fur die die es noch mals sehen mochten. hier in dieser faden vom Niederlandisch forum. http://www.modelbouwforum.nl/phpBB2/viewtopic.php?p=47002#47002 direct link http://ccme.nl/files/zdf.wmv ist 13 MB voor 8 minuten filmp.

Holofernes
05.10.2003, 12:00
Also ich fands auch ganz gut.

Dennoch, es hätte ja auch an ein Wunder gegrenzt, wenn sich nicht wieder einer dem Irrglauben hingegeben hätte, mit dem universalen Totschlagsargument "Erst mal besser machen" einen ernstzunehmenden Diskussionsbeitrag zu leisten.

Das wird wohl von den Betreffenden nie begriffen, dass jeder, der meint, mit dieser sinnleeren Worthülse argumentieren zu müssen, lediglich sich selbst ein bedauernswertes Armutszeugnis ausstellt, weil nicht in der Lage, etwas Substanzielles beitragen zu können. Sowas ist einfach nur peinlich...

Gernot Steenblock
05.10.2003, 12:05
Hi @ll,

zunächst einmal Glückwunsch an Wolfgang. Egal ob die Wette gewonnen wurde oder nicht, es ist schon eine Leistung überhaupt so weit zu kommen. Die Hürden, es bis in die Sendung zu schaffen sind schon sehr hoch. (Ich spreche da aus Erfahrung)

Jedoch hatte Wolfgang mit Schwierigkeiten zu kämpfen die wohl in der Geschichte von Wetten dass...? einmalig waren.
Mir ist aufgefallen, dass es zum ersten mal keinen Moderator für die Außenwette gegeben hat. Sonst immer Anastacia oder sonst ein Promi, der mit einer Menge Zuschauer vor Ort den Wettkandidaten anfeuern konnten und so schon dem eh viel zu nervösen Kandidaten so ein bisschen die Aufregung runter bringen konnten.
Ganz im Gegenteil dazu die Wette von gestern Abend. Thomas Gottschalk schaltet direkt nach Außen und unterhält sich mit Wolfgang, der quasi Mutterseelen allein da steht. Wolfgang muss sich also nicht nur auf seine Wette konzentrieren, sondern sich auch noch mit Thomas verbal „auseinandersetzen“. Und wer die Sprüche von Herrn Gottschalk kennt der weiß, man muss ständig mit einer Zote rechnen.
Aber insgesamt fehlt mir gestern Abend einiges was Wetten dass...? so ausmacht. Der Apfelknacker war mehr als peinlich. Die Stadtwette war eine Wette gegen die Beamten im Rathaus und nicht gegen die Stadt. Hochkarätige Musiker & Promis waren auch nicht in der Anzahl da, wie sonst. Eine Außenwette, der aufgrund der fehlenden Moderation und Zuschauer jeglicher Dampf genommen wurde.
Für mich ein schaler Beigeschmack. Aber dafür kann Wolfgang nichts.

[ 05. Oktober 2003, 12:07: Beitrag editiert von: Dr.Fly ]

Andreas B.
05.10.2003, 13:32
Genau das sag ich auch.

Wenn es mehr Leute geben würde die Wissen wie schwer es ist dann hätte ich gesagt Wolfgang ist Wettsiger aber nein was nudelrumgefahre ist Schwul und der Apfelknaker auch.

Also Wetten das...? is doch nurnach ne Werbungveranstaltung für Bohlen T-mobile und für "Toilettenbuch"lol

Andreas

IchWeisNix
05.10.2003, 13:46
Also das 'Nudelrumgefahre' war ja schon spannend und auch das Apfelknacken ist ja sooo einfach nun auch nicht (wenn auch der Typ etwas peinlich war).

Die Leute haben sicher auch lange geübt, bis es geklappt hat. Das als 'Schwul' zu bezeichnen, zeugt nicht gerade von einer hohen Toleranzschwelle :(

Georg Funk
05.10.2003, 14:24
Jeah. :cool: :cool: so gehts. Der Beitrag zur Wette ist jetzt auf Platz 1 also der lesenswerteste Artikel auf der ZDF Homepage. Das zeigt doch schon mal, wie interessiert die ZDF-Zuschauer am Modellflug sind.

Ich gehe mal davon aus, daß die Verantwortlichen beim ZDF diese Wertung nicht einfach so zum Spaß eingebaut haben. Macht es zukünftigen Modellbeiträgen mit sicherheit nicht schwerer ins Programm zu kommen.

Beim nächsten Modellbeitrag, bitte hier posten, so können wir vieleicht mal was bewegen.

[ 05. Oktober 2003, 14:24: Beitrag editiert von: Georg Funk ]

Dr. Lagu
05.10.2003, 15:38
Glückwunsch an Wolfgang Kappler.

Leider wurde der Schwierigkeitsgrad nicht komentiert. Hätte man den Mist mit der Spagetti durch Modell-Traktor ersetzt, hätten die auch keinen Schnitt gemacht.

Wolfgang hat seine Sache sehr routiniert gemacht und war mein Wettkandidat.

Allerdings hätte ich dem peinlichen/knutschenden Apfelquetscher noch längere Sprechzeit gegeben, und diese Redezeit dem Bohlen abgezogen.

Beste Grüße
Jörg Peter

Philipp Gardemin
06.10.2003, 08:15
Auch von mir einen Glückwunsch an Wolfang. Augenscheinlich hatte er auch sehr mit dem Wind zu kämpfen. Dazu die Beleuchtung: Wer schon mal Nachtfliegen mit Scheinwerferbeleuchtung gemacht hat weiß, wovon ich schreibe.

Jeder seriöse Auftritt von Modellflug im Fernsehen ist eine gute Werbung!

Der eigentliche Star der Sendung war aber für mich der Apfelknacker: Selten wurden so viele Küsse im deutschen Fernsehen verteilt... :) :) :D :D :D

PHILIPP

Theo Coenen
06.10.2003, 10:42
Sorry bei der erste link ist alles uberlasted durch das grosse anteil von leute die es wieder sehen wolten. hier ist eine andere die vieleicht besser ist.
http://www.zdf.de/ZDFde/mediathek/0,1903,VI-2038310,00.html

HolgerS
06.10.2003, 12:40
N Morgen Theo,

danke für die Links...
...aber der Download von dem .wmv File ist soooo langsam...5 kB/s...da nützt der DSL Anschluß gar nix... :rolleyes:

Gruß, Holger

HolgerS
06.10.2003, 12:41
N Morgen Theo,

danke für die Links...
...aber der Download von dem .wmv File ist soooo langsam...5 kB/s...da nützt der DSL Anschluß gar nix... :rolleyes:

Ralf P
06.10.2003, 17:39
war ne super leistung v. wolfgang, imo

gorg
08.10.2003, 07:30
Hi

Auch ich will Wolfgang meinen absoluten Respekt zollen ( oder wie man das auch immer schreibt ) ;)

- ziemlich Üble Randbedingungen: Nachts im Flutlich bei einer livesendung mit Wind fliegen und noch geschwind selbst moderieren!!

- Schwere Aufgabe: Hoovern ist eins aber dann noch zielgenau was anderes! Dann das Zeitlimit so eng das er wenn überhaupt maximal 2-Anflüge geschafft hätte!

- Sehr Sympatischer Auftritt - kein super Showman sondern einfach nur nett und hat gezeigt was er kann!

Super!! Einfach nur Super

Grüße Georg

Gunter
08.10.2003, 07:41
Hallo, ich kann mich dem Beitrag von Georg nur anschließen. Das war spitzenklasse, was der Wolfgang da gemacht hat. Und auf alle Fälle eine Werbung für unser Hobby, oder etwa nicht?

Gunter

SU31
08.10.2003, 12:35
hab's am Samstag leider verpasst. Habe mit gerade das Video im Internet angesehen. Kann nur sagen, tolle Leistung, Respekt Respekt!

Walter

Richard Branderhorst
08.10.2003, 15:24
Ist fast unglaublich.
Bin Ich beruflich im Die Vereinten Arabischen Emiraten, sitze ich was dumm herum zu "zappen", fangt gerade die Vorführung an(ZDF wird dort auch ausgestrahlt), trotz 1,5 minute mein doofer Abend gerettet (biersperre dort!!)
Hut ab für so eine Vorführing unter die Verhältnisse....

dieter w
09.10.2003, 14:23
Keine Frage, die Leistung war einfach trotz widriger Bedingungen gut und eine Werbung für den Modellflug war das auch.
Allerdings glaube ich, dass "Nicht-Modellflieger" dies kaum einschätzen können, da der Flieger ja nur "in der Luft stand" und gar nicht "richtig fliegen" musste. Ich kann mir vorstellen, dass eine deutlich bescheidenere modellfliegerische Leistung, die etwas mehr Action beinhaltet, noch besser beim Publikum ankommt. Dies beobachte ich auch regelmäßig auf unserem Modellflugplatz. Der Spaziergänger interessiert sich viel mehr für einen tiefen Twinjet-Überflug als für torquende Modelle oder gar 3D-Heliflug. Dies kann ein Außenstehender kaum würdigen.

Das soll natürlich keine Kritik an der Wette sein, sondern vielleicht eher als Anregung für weitere Ereignisse dieser Art.

Thomas Platte
09.10.2003, 20:36
Hallo zusammen,

auch ich muß hier meinen Respekt zollen, die Leistung war super!!!!!!!!!!!!!!!
Aber: Ich hätte mir einen vernünftigen Sicherheitsabstand zwischen Pilot und Modell gewünscht, denn: Ausfallen kann immer irgendwas.
Wäre es da zum Zwischenfall gekommen.....
Gar nicht auszudenken.
Soll natürlich nicht heißen, das ich immer vorsichtig genug bin, war halt nur so einer der ersten Gedanken, als ich den Film sah.

Trotzdem:

Nochmals Gratulation!!!!!!!!

Christian_S
12.10.2003, 18:25
Schade das es nicht geregnet hat, dann hätte er die Wette gewonnen ...

hat er echt klasse gemacht! leider kam die Größe der Raven nicht so rüber... 3,5m sind echt schon ganz schön fett :)

respekt!

Gruß,
Christian