PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASW 27 (Ripo, jetzt Matthias Haas): Erfahrungen?



MischMa
18.08.2013, 20:10
Hallo,

Habe heute diese geniale ASW27 gekauft. Wer von euch fliegt bereits dieses Modell.
Bitte um Info ......

Danke

Northwoodhornets
18.08.2013, 20:24
Foto!!! ;)

saltoflyer
18.08.2013, 20:46
Martin, Na endlich.

ich bin heute wieder mal ausgiebig Stingray geflogen.. :)

Christian, Fotos? ;)

LG
Markus

Tucanova
18.08.2013, 21:06
Wenn Du die "Kleine" meinst, die fliege ich schon seit Ur-Zeiten. Ist auch nicht verkäuflich....:D
In Voll-GFK sehr haltbares Teil. Trotz einiger Kampfspuren im Lauf der Jahre ist es der Flieger mit den meisten Flugstunden auf dem Buckel.
Ich hatte sie damals bei RIPO selbst abgeholt. Auf meine Frage hatte er bestätigt, dass das Höhenruder nicht Scale ist sondern etwas mehr Spannweite bekommen hat. Ich denke, das macht die gute Stabilität des Fliegers in der Luft aus. Bei korrekter Schwerpunktlage kann ich beim Thermikkurbeln (fast) voll Höhe durchziehen. Und schnelles Fliegen (o.k. beim HQ 3/X ist halt irgendwann Ende mit Speed) kann sie auch. Die harte Oberfläche macht sie sehr robust.
O.K. die merkst, ich schwärme von dem Flieger. Ob die neue auch so gut gebaut ist? :cool:
Karl-Heinz

Northwoodhornets
18.08.2013, 21:45
Oh, Karl-Heinz, das hört sich genau nachdem an, was MischMa braucht :D
Ich freue mich auf ein neues Modell am Berg!!

@Saltoflyer: Fotos :D

LG Chris.

BeKi
18.08.2013, 21:49
Habe auch eine neue ASW 27 , fliegt super
sie ist noch besser als die alte RIPO,mit GPS gemessen 268km,

KSO
18.08.2013, 21:59
Könnt ihr Kontaktdaten/Preis nennen?

Gruß
Oliver

hänschen
19.08.2013, 10:38
Ob die neue auch so gut gebaut ist? :cool: Karl-Heinz

hi Karl-Heinz,
Mathias ist ein fürchterlicher Perfektionist, und steckt sein ganzes Herzblut rein, ich habe ab und an das Vergnügen dies zu sehen. Vor allem an den Innereien ist manches weiter verbessert worden, Mathias baut Flieger wie man es mag: Festigkeit von "normal" (eher abnormal fest), bis richtig steiff für die oft geforderten Ablasser aus xxx Meter Höhe.
Entsprechend variabel sind auch die Preise: nix für Kollegen mit Vorstellungen wie: "4 m Segler bis 400.-€", seine Kunden verlangen Qualität, der Preis ist da eher nebensächlich. Wer erstmal die Preisliste sucht, ist beim falschen Lieferanten.

Mathias Haas ist hier erreichbar unter: "Mathias"(korrekte Schreibweise) mit Lieferzeiten ist zu rechnen ...

MischMa
19.08.2013, 12:32
hallo,

anbei ein link wo man das modell ziemlich genau begutachten kann.
über den aufbau der flächen kann euch vielleicht der herr saltoflyer etwas mitteilen, denn der hat sie ja urspünglich bei herrn haas bestellt :-)
ich kann hier nur eines vorab sagen: der rumpf ist an den richtigen stellen sehr gut verstärkt worden und die flächen machen einen sehr guten und recht stabilen eindruck.
die oberfläche der flächen ist wirklich top. die festigkeit meiner version finde ich auch ausreichend für mein einsatzgebiet - dem berg :-)
highlight - bei meiner sind die unterseiten der flächen und dem höhenleitwerk in dunkelblau :-))

preise : so wie schon karl-heinz geschrieben hat diese qualität seinen preis, ich finde jedoch den preis mehr als angemessen.
nimmt man zbs. jetzt eine asw 27 von paritech her, hat man sogar noch weniger spannweite die noch dazu mehr kostet .....flugtechnisch kann ich erst nächstes jahr meinen senf dazu geben.
aber ich denke das die 27iger von haas sicherlich um einiges besser fliegen wird als die von paritech - das ist meine persönliche meinung, also bitte nicht darauf herumreiten wie es so manche hier im forum gerne tun.

falls jemand zusätzlich noch bilder haben will dann kann ich gerne am we welche reinstellen .....


http://home.arcor.de/wadlpower/Segler/ASW%2027%20Ripo/ASW%2027%20Ripo.html

gruß mischma

MischMa
19.08.2013, 19:31
Hier die Gewichtsangaben der einzelnen Teile:
Fläche re - 1303g
Fläche li - 1300g
Rumpf - 1143g
Seitenleitwerk - 77g
Höhenleitwerk - 136g
Kabinenhaube inkl. Rahmen - 334g
Stahlverbinder - 502g
Macht zusammen 4795g - mit meiner Digi-Küchenwaage :-)

So und jetzt eine frage an die Spezialisten : welches Abfluggewicht wäre hier ( ohne Fahrwerk und ohne irgendeinen Cockpit Ausbau) zu erreichen?

Danke

Gruß Mischma

MischMa
20.08.2013, 14:55
hier einmal ein paar bilder ....

FX2000
20.08.2013, 18:54
Hier die Gewichtsangaben der einzelnen Teile:
Fläche re - 1303g
Fläche li - 1300g
Rumpf - 1143g
Seitenleitwerk - 77g
Höhenleitwerk - 136g
Kabinenhaube inkl. Rahmen - 334g
Stahlverbinder - 502g
Macht zusammen 4795g - mit meiner Digi-Küchenwaage :-)

So und jetzt eine frage an die Spezialisten : welches Abfluggewicht wäre hier ( ohne Fahrwerk und ohne irgendeinen Cockpit Ausbau) zu erreichen?

Danke

Gruß Mischma

Also ich tippe auf ca. 7 kg, je nach Ausrüstung und Einteilung der Komponenten im Cockpit Bereich und je nach Servo auf Höhe.

Gruß
Stephan

CG-Willi
20.08.2013, 19:50
Hallo,

was für ein Profil ist auf der ASW 27?
Ist das Profil durchgehend bis zum Randbogen?

Viele Grüße
Claus

vanquish
20.08.2013, 19:57
Sehr schönes Modell!
Da ich mich auch für eine ASW27 und speziell eben auch für diese interessiere, wäre ich über weitere Infos/Fotos und evtl einem Baubericht von dir sehr interessiert! :)

LG, Mario

MischMa
20.08.2013, 20:33
Hallo,

Tragflächenprofil : HQ 3.0/14
Rand :HQ 3.0/13

@ vanquish: kannst gerne anschauen kommen wenn einmal in der nähe bist. baubeginn wird erst irgendwann im winter sein...... Hoffe ich zumindest einmal :-)

Gruß MischMa

vanquish
20.08.2013, 20:39
Hy,

Da komm ich gerne mal drauf zurück! Muss eh mal wieder mit meinen Studienassisteninnen die Klagenfurter Innenstadt unsicher machen :D
Du hast die Voll-GFK Variante, sehe ich das richtig? Oder handelt es sich um denselben Aufbau in Styro/Abachi, wie ihn "Saltoflyer" mal in der Börse inseriert hatte?

LG, Mario

MischMa
20.08.2013, 21:22
Meine ist die Voll GFK Version - Abachi wurde "nur" als Stützstoff verwendet :-)

LG Martin

MischMa
21.08.2013, 10:00
HALLO,

ich habe mich bei den angaben was das profil angeht vertan, laut info vom hersteller hat die fläche ein HQ 2,5 drauf.
es ist auf dem gesamten flügel das gleich, hat nur unterschiedliche dicken.

spannweite : 4,27m


sorry

gruß martin

Tucanova
21.08.2013, 11:14
Das HQ 2,5 wird wohl besser "laufen" als das HQ 3,0. Wenn dann die überarbeitete 27er noch Möglichkeiten zum Ballastieren bietet, dürfte sie auch richtig schnell werden. Die Bauweise dürfte das sicher vertragen nach dem Motto "in der Luft unzerstörbar".
Daumen hoch! :D
Karl-Heinz

1porter
21.08.2013, 12:43
Hallo Martin,

und was kostet dieses Prachtstück in dieser Ausführung?

Gruß - Porter

MischMa
21.08.2013, 13:39
@ porter : da ich das modell aus zweiter hand gekauft habe kann ich zum verkaufspreis keine auskunft geben. bitte direkt bei herrn mathias haas anfragen.

danke

gruß martin

1porter
21.08.2013, 14:10
Gibt es eine offizielle Firmenseite? bzw. Kontaktdaten

MischMa
21.08.2013, 15:00
hallo,

anbei die email adresse :

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

gruß mischma

MischMa
24.09.2013, 21:31
Aufgrund eines neuen Projekt verkaufe ich meine neue und unverbaute ASW.......

Gruß Martin

Sascha1984
26.09.2013, 22:23
Hallo zusammen,

habe Herrn Haas unter MischMa's Emailadresse vor 2 Tagen eine Email bezüglich eines Rumpfes geschrieben.
Hab aber noch keine Antwort weiß da jemand was ??

Gruß Sascha

hänschen
27.09.2013, 09:34
vielleicht braucht er auch mal ne Pause?
Wenn man sieht, dass Flieger erst furchtbar eilig sind, anschliessend liegen sie lt. Bericht hier 1 Jahr rum, kann man durchaus verstehen, wenn er die Kiste mal abschaltet um in Ruhe arbeiten, oder auch mal ausspannen zu können...

Sascha1984
27.09.2013, 11:17
Danke aber mit der Antwort kann ich sehr viel anfangen !!!!

Natürlich hast du Recht die einen machen einen auf schnell schnell und dann fahren die Flieger zuhause im Keller rum. Würde mich auch ärgern aber so ist es nunmal und das ist ja sein Geld das er verdienen sollte. Ist ja in der Wirtschaft heutzutage auch nicht mehr anders das es immer eilig ist.

hänschen
27.09.2013, 11:57
wenn du meinst das die Flieger nebenbei auf Knopfdruck aus der Form fallen, der Tag hat eben abzgl. Mittagspause max. 25 Std. ...;), andere Hersteller haben 2,3,4 Jahre Lieferzeit, die klaglos aktzeptiert werden...:confused:

Sascha1984
27.09.2013, 12:22
Das ist mir auch klar das dies nicht von alleine geht !!

Hab jetzt auch 15 Monate warten müssen auf ein Modell.

Ich meinte ja nur ob jemand was weiß Urlaub/Krankheit was weiß ich.
Denke ja nicht das der gute Herr neben seinen Formen schläft in der Werkstatt und wartet bis das Harz hart wird.
Wollte ja nur Anfragen was ein Rumpf Lieferzeit hat und was er kostet. Eine E-Mail zu beantworten ist ja immer drin. Sind zwei Zeilen und ich weiß bescheid.
Eine orginal ASW hab ich ja selber noch. Und bin ja auch froh drüber das sie sozusagen wieder herstellt wird.
Würde ihr halt einen neuen Rumpf schenken über den Winter.

Marco
27.09.2013, 12:51
So Schön will ichs auch mal haben, dass ich neben der Form schlafen kann und mir die Arbeit spazieren läuft :)

PS: welcher Modell flieger wartet 3-4 Jahre? Kann ja gar nicht funktionieren, muss ja eigentlich geliefert sein bevors bestellt wurde....

MarkusWeber
27.08.2014, 08:02
Guten Morgen liebe Community,

ich bin nun auch ein glücklicher Besitzer Voll-CFK ASW 27 von Matthias Haas :D im Maßstab 1:3,5 und 4,30m Spannweite . Ich habe Sie gestern in seinem Betrieb bei Kirchheim abgeholt und ich muss schon sagen, wie Herr Haas hier Modelle baut, das ist schon allerbeste Flugzeugbauerkunst. Das Modell ist super stabil (er hat mir versprochen, dass es in der Luft selbst mit 9kg unzerstörbar ist :cool:) und trotzdem leicht. Bei Interesse kann ich gerne detaillierte Bilder und den Baufortschritt hier einstellen. Wie gewohnt werde ich Sie elektrisch aufbauen...:p

Lieben Gruß an alle, Markus.

Bolzer
27.08.2014, 14:45
Bitte stell Bilder ein Markus.

Ein Fliegerkumpel hat mir gestern gesagt, dass es auch eine bekommt.
Ich hatte mal eine ASW 27 von RIPO.
Habe sie verkauft ... :(
Heute würde ich das nicht mehr tun.

Gruß Bolzer

MarkusWeber
31.08.2014, 15:54
Liebe Community,

soooo....wie besprochen habe ich mich nun ein wenig mit der ASW befasst und Fotos gemacht, sowie mal gewogen :p.

Das Gesamtgewicht der ASW 27 beträgt tutto completti 4,6 kg, wobei ich von Matthias Haas den extra stabilen Rumpf und Leitwerk bekommen habe. Die Flächen sind ja mehr als ausreichend stabil :D.

Also die Einzelgewichte im folgenden:

1. Rumpf: 1150 g
2. Fläche links: 1270g
3. Fläche rechts: 1340g
4. Seitenruder: 60g
5. Höhenruder: 130g
6. Steckung: 510g
7. Winglets: 20 g
8. Rest: Haubenrahmen, Instrumentpils, Haube: 160g

Macht insgesamt: ca. 4,6kg

Weiteres folgt....

Lieben Gruß, Markus.

Hier noch ein paar Bilder :cool::

1214573121457412145761214577

Bolzer
31.08.2014, 22:14
Sieht toll aus Markus,

da wird man ganz neidisch ...

Oh Mann, warum hab ich meine denn nur Verkauft.
Am Samstag ist ein Fliegerkollege mit seiner ehemals RIPO 27 an der Teck geflogen ... was soll man sagen ... einfach ein herrliches Flugbild :rolleyes:

Gruß Bolzer

Daniel Gut
11.01.2015, 12:47
Da meine ASW relativ bald auf dem Tisch stehen soll, mach ich mich gedanken zur Servoauswahl. Meine Frage an die jetzige ASW 27 Bezitzer ist wie dick dürfen die verschiedene Flächenservos sein? Ich baue einen Hochvolt System ein und habe hier 3 Futaba s3172 auf Lager, die sind provisorisch für QR und HR vorgesehen. Für ein paar INputs wäre ich euch dankbar.

Grüsse aus Zürich

Daniel

David_G
11.01.2015, 16:17
@MischMa, super Bilder von deinem Modell ! doch die Werkstadt gefällt mir fast noch besser .... LOL
grüße und lei lei

Bruchvogel
11.01.2015, 18:22
Hallo,
hat Herr Haas auch einen Internetseite. Ich finde nichts in Googel
Danke!
Grüße
Werner

witti1
13.01.2015, 12:50
@ Markus Bitte mehr Bilder
Gruß Helmut

Daniel Gut
13.01.2015, 15:35
Hi Werner

Nein hat er nicht, seine Emailadresse ist hier im Thread auf Seite 1

Gruss

Daniel

Minus3KB
13.01.2015, 20:03
Hallo Daniel,
Für die WK's und SK's gehen 20mm Dicke, an den Querrudern noch 15mm.

Gruß
Stefan

Minus3KB
21.06.2015, 20:01
Habe fertig!
Nach einigen (auch ungeplanten) Verzögerungen war heute Erstflug meiner ASW 27 am Albtrauf.
War tatsächlich ein Erst- und Zweitflug, der nicht einmal die oft erwähnten "2 Klicks auf Hoch / Tief oder Links / rechts" erforderten, auch die Einstellungen zum Landen passten...aber natürlich kann auch dieser Flieger noch feingetunt werden. Heißt: an EWD und SP wird noch minimal variiert werden.
Prinzipiell und zum Einstieg passen die angeformte (und vermessene) EWD (bei mir 1,3°...1,5°) sowie der SP gemäß Ex-RIPO-Beschreibung.
Gewicht: 6950 gr. - kein Fahrwerk.
Start: Per Flitsche vom Boden weg - Dank an Richard...und Jochen für das Bild.
Gruß auch an Mathias Haas.

1365826

GTS
06.10.2015, 13:57
Ein kleines Video

https://m.youtube.com/watch?v=DKBSKzzAGOk

Bruchvogel
06.10.2015, 18:42
Hallo,
hat Herr Haas auch eine Internetseite?
Danke!
Grüße
Werner

GTS
06.10.2015, 18:58
Hi

Leider nicht nur tele oder Email
Bei Interesse Email an mich

Grüße

Airport002
06.10.2015, 20:01
@GTS: schönes Video, hab bisher keines von der "Haas ASW27" gefunden.

Ich freu mich schon riesig auf meine, die ich zum Jahreswechsel abholen darf.:)
Ausgerüstet wird sie mit
- cfk-Fahrwerk von plott and fly
- Klappimpeller E90 von MigFligth (10s , 2x5s 5000)
- Jeti Mezon 135 opto
- Empfängerstromversorgung: 2x LIFEPO 2100 und als Weiche Jeti DSM10
- Servo für Querruder: Savöx 1250MG und der Rest DES707
- Empfänger: Jeti REX12
- Vario Jeti MVario2EX

Würde mich natürlich über weitere Bilder / Berichte und Filmchen freuen

GTS
06.10.2015, 22:28
Hi

Ich habe in meiner ASW RDS eingebaut
Kann ich nur weiterempfehlen , der Aufwand
Hält sich in Grenzen , nur im Querruder ist
Der Tascheneinbau ein wenig knapper weil
Die Flügel da schon sehr dünn sind , geht aber
Trotzdemstressfrei , ich bin total überzeugt
Davon , hab das in der ASW ca 200 std im
Einsatz und Funtioniert einfach tadellos bei
Super steifer anlenkung
Ich persönlich bin sooo begeistert von der ASW
Sie kann einfach alles geht sehr gut in der thermik
Und was Dynamik und Spaß angeht ja was soll
Ich Sagen , im übrigen das Video war noch entspannte
Gangart , sie ist Unlimited Vollgasfest , hab sie
Neulich aus 750m kommen lassen , und dann
Eine sehr sehr knackige Wende geflogen da tut sich
Einfach gar nix :-) so wie sie gebaut ist allerdings
Hab ich sie mit der 16er steckung ist das einfach
Nur Fun
Hatte vorher ne Fläche mit 14er steckung da muss
Man dann die Hülse im Rumpf abstützen dann ist da auch
Sehr sehr viel möglich !! Insgesamt einfach nur zufrieden
Stellend :-)))))))

Daniel Gut
27.01.2016, 08:34
Ich habe mich lange überlegt ob ich hier meine Erfahrungen teilen soll oder nicht. Ich will nicht das Produkt abwerten oder in Frage stellen, viel mehr auf das Vorgehen aufmerksam machen und Vorsicht mahnen. Wenn jemand Aufträge entgegen nimmt, der Kunde zahlen lässt und mehr als ein Jahr nach dem vereinbarten Liefertermin, nicht einmal in der Lage ist den Kontakt aufrecht zu halten, stösst es bei mir sauer auf. Bestelldatum 18.11.14, Liefertermin; Ende Januar 15, Korrespondenz seit 30.09.15 - Null, Ware geliefert - Null. Mehrere anständige Aufforderungen in den letzten Wochen mir eine vernünftige, realistische Lösung anzubieten, wurden mit Funkstille quittiert.
Ich bin enttäuschend, frustriert und ja ich fühle mich über den Tisch gezogen. Und im Forum kann man dann lesen dass das Geschäft munter weiter macht. Mein Fehler war eindeutig das ich anhand der viele Superlative und positive Beiträge hier und anderswo, den Gesamtbetrag im Voraus beglichen haben, weil der CHF/€ Kurs plötzlich so günstig war. Dies ist mir nun zu Verhängnis geworden. Ich werde es aber so nicht stehen lassen!

Ich muss leider sagen, dass nach div. Erfahrungen, „made in CZ“ mittlerweile ein sehr gutes Verkaufsargument ist und „made in Germany“ immer häufiger mit Vorsicht zu geniessen ist. Sehr schade!

Daniel

Daniel Gut
29.01.2016, 20:06
Für eine Postadresse per PN wäre ich sehr dankbar. Falls die Sache doch noch glücklich zu Ende geht, werde ich selbstverständlich auch hier davon berichten.
Danke und Gruss
Daniel

Daniel Gut
14.05.2016, 11:41
... Zu dem Thema, meine Bemühungen waren ohne Erfolg und als Schweizer wird die Sache noch mehr Kompliziert. Ich werde die Sache jetzt sein lassen und die lernkurve dem entsprechend auf Mistrauen umstellen müssen. Danke Herr H, die Aussage "ich bin kein Bet....r" dürfen Sie jetzt künftig nicht mehr bringen.
Das jemand Propleme haben kann verstehe ich, dass es lang dauern kann verstehe ich auch, und so lange man miteinander spricht und eine Lösung sucht, ist Geduld gefragt. Aber nach viele Versprechungen, den Kontakt abrechen und auf nichts mehr reagieren, obwohl man das Geld in der Tasche hat, ist nichts anders als Betrug.

Gast_72633
28.07.2016, 09:27
Gestern konnte ich die fabrikneue ASW 27 in Empfang nehmen.
Die Festigkeit ist absolut überragend,
sowohl die Torsions- wie auch die Biegesteifigkeit toppen alles in meinem reichhaltigen Hangar.
Auf besonderen Wunsch mache ich gerne Fotos.

skaan1
28.07.2016, 10:53
Glückwunsch zu deinem Flieger.

Schon komisch, meine ASW27 sollte letztes Jahr kommen, nach diversen E-Mail Anfragen wann ich mit der Lieferung rechnen kann, keine Antwort.
Anfang Jahr bekomme ich diverse Einzelteile vom Hersteller Angeboten, keinen fertigen Flieger, danach wieder keine Antwort auf meine E-Mails.

Leider hat sich das Thema ASW27 bei mir erledigt.

Gruss Andy

Gast_72633
28.07.2016, 10:58
Leider hat sich das Thema ASW27 bei mir erledigt.


Liegt wohl irgendwie an den Eidgenossen :D

Gast_72633
29.07.2016, 14:33
Auf vielfachen Wunsch ein Bild des Lieferzustandes samt Zubehör:

JonnyBK
29.07.2016, 21:19
Hallo Schwebmann,

danke für die Bilder von der schönen ASW 27. Ist das der Lieferzustand, oder hast du die Ruder selbst gängig gemacht?
Als ich bei MH eine DG 800 bestellen wollte, ist das letztlich nur daran gescheitert, weil er zu dieser Zeit keinen Partner hatte, der die Ruder gängig macht. Es würde mich freuen, wenn dieser Arbeitsschritt bei den MH Modellen wieder gesichert ist.

Viele Grüße

Joachim

Gast_72633
29.07.2016, 21:31
Hallo Joachim,
es ist der Lieferzustand.
Die Ruder hat ein Dritter bearbeitet.

GTS
23.06.2017, 21:00
Hi

ich war letzte Woche bei super Bedingungen mal wieder ausgiebig mit der 27 fliegen!
Zeitgleich waren sowohl ein WAM Stingray und ein 3,2m x-Models Swift dabei,
Interessante Beobachtung war dass der Swift von x-Models in Sachen Topspeed und Dynamik
dem Stingray in nichts nachsteht, allerdings , und jetzt kommt die eigentliche Überraschung!
Die ASW ist dann das schnellste und dynamischte Modell gewesen! Ich hatte schon immer selbst den subjektiven
Eindruck , allerdings haben alle am Hang das so bestätigt! Und auch bei Vergleichsflügen zusammen
war dann der Eindruck auch schnell bestätigt!
Heute hatte ich dann mal knapp 760m Startüberhöhung und dann einfach auf die Nase,
tja was soll man sagen , nach einem sehr tiefen Überflug bei über 300 einfach mal ne 180 Grad Wende fliegen und das
mit einem Scale-Segler einfach nur GEIL:D:D

hoff die anderen 27 Besitzer bewegen Sie auch so artgerecht und haben soviel spaß damit!

gringo
24.06.2017, 00:09
RIPO und seine Modelle werden wohl eine Legende bleiben :D

GTS
24.06.2017, 10:09
Aber eine lebende Legende :-))

gringo
24.06.2017, 10:35
Zum großen Glück kein Alptraum :D

GTS
24.06.2017, 13:44
Ne im Gegenteil
Was Verarbeitungsqualität und Festigkeit angeht
Zählt das zum besten was es käuflich gibt
Und wenn man bedenkt dass man die ASW so
Wie sie M.H. Ausliefert mit ner 16er Kohlesteckung
Unter 5kg bauen kann und dann trotzdem unlimited
Fest ist dann ist das schon sehr sehr geil!

Bruchvogel
24.06.2017, 17:55
Hallo,
kann man die ASW 27 noch käuflich erwerben? Wenn ja, bei wem?
Danke!
Grüße
Werner

GTS
24.06.2017, 20:57
Matthias Haas ist ja seit ein paar Jahren
dafür verantwortlich die Flieger zu bauen und
Zu verkaufen , einfach bei ihm nachfragen :-))
und bestellen :-))

gringo
25.08.2018, 13:58
Hallo Fans,
bin gerade an der Planung für den Neubau der ASW 27.
Hat von Euch Einer Zeichnungen des Spantensatzes, idealweise von RIPO ?
Danke im voraus.

Daniel Gut
03.09.2018, 12:13
Tolle Flieger bauen kann der Herr Haas schon ... was noch dabei fehlt ist (s)ein Gewissen ...

witti1
03.09.2018, 12:17
.....Finger weg auch wenn es ein Super Modell ist.

gringo
03.09.2018, 13:46
Super Antworten auf meine Bitte.
Danke Jungs. :)

Onyx
03.09.2018, 14:48
Super Antworten auf meine Bitte.
Danke Jungs. :)

was verstehst du unter "Planung für den Neubau der ASW 27" ?

Gruß
Christian

gringo
03.09.2018, 15:10
Was verstehst Du unter dieser Frage ?



Hat von Euch Einer Zeichnungen des Spantensatzes, idealweise von RIPO ?

Daniel Gut
03.09.2018, 16:57
Was verstehst Du unter dieser Frage ?

Nur dass du evtl. "mein", in 2014 bestellte und bezahlte, Flieger bekommen hast.
Ich würde dich gerne mit einem Spantensatz helfen können ...

steini1
04.09.2018, 10:41
.....Finger weg auch wenn es ein Super Modell ist.

Was soll diese Aussage?

hänschen
04.09.2018, 11:13
@Daniel G., du solltest dein Problem einfach mal lösen, dieses rumgeschreibsel hier ist völlig daneben !!! Ich bitte den Modi diese Passagen zu löschen.

Nein, ich habe bei Mathias keine Aktien, aber jede Müntze hat 2 Seiten, ich habe mir auch mal die andere von D.G angehört...

Also Schluss mit dem blöden geschreibsel, es gibt einige (leider schreiben die nix...), die fliegen ihre Teile mit Wonne, ohne Probleme bei Bestellung und Lieferung.

Ernst1953
04.09.2018, 12:47
Hi

ich frage mich ob das hier ein Forum ist wo jeder seine Erfahrungen posten kann oder ein
Zensiertes Medium wo man nur das was gewollt ist schreiben darf

Ich bin am überlegen ob ich hier mal ausführlich schreiben sollte wie es wirklich mit MH abläuft!

MFG

Daniel Gut
04.09.2018, 12:54
Hans

Hast du die obige ASW? Hast, du eine bestellt? Oder wurdest du wie ich, vom ASW Hersteller für den Gesamtbetrag über den Tisch gezogen? Falls ja würden ich/wir gerne über deine Erfahrungen hören. Falls nein, braucht es dein Senf hier nicht.

Die andere Seite der Münze ist das wir uns nicht einig sind was ein Menschenleben unter einem Gleitschirm wert ist und das war 3 Jahre her … was soll das hier??

Es könnte sein dass wenn man hier im Forum im Schnitt 4 Beitrage pro Tag während 11 Jahren schreibt, die Qualität massiv leidet.

DieterK.
04.09.2018, 13:16
Traurig, dass immer mehr (gutgemeinte) Threads in Anfeindungen enden und "ausarten". Also zumindest ich habe das Gefühl dass hier der Ton untereinander seit einigen Jahren deutlich schärfer und unfreundlicher ist als noch zu Beginn dieses Forums. Etliche haben sich ja (vermutlich auch deshalb) "verabschiedet" oder schreiben kaum mehr.
Sehr schade drum!

gringo
04.09.2018, 22:05
Ja Dieter, eine bittere Erkenntnis; Standard ?
Jedoch bin ich sicher, daß sich auch noch hier im Forum ein Sportsmann findet,
der mir die gewünschten Zeichnungen anbietet.

Ernst1953
05.09.2018, 15:14
Hallo

Da ich meine Erfahrungen erst mal nicht hier
öffentlich darlegen möchte
würde ich mich freun wenn mir diejenigen
die auch interessante Erfahrungen gemacht
haben mit mir über PN Kontakt aufnehmen

Mfg

gringo
28.10.2018, 17:17
Also Jungs,
von einem netten Kollegen aus Bayern habe ich heute eine Anleitung bekommen,
weiß jetzt wo der Schwerpunkt usw. liegt.
Habe im Gegenzug der Tochter ein Eis per PayPal spendiert.

Jetzt hoffe ich, daß noch jemand eine Spantensatz bzw. die Zeichnungen dazu hat.

flywithpascal
11.06.2019, 22:15
Hallo zusammen,

sorry dafür den Thread hier fast einem Jahr auszukramen aber...
... ich bin heute in den Besitz dieses Genialen Modells gekommen.

Leider ist meinem Vorbesitzer die Lackierung der Haube etwas misslungen daher die Frage, ob es noch die Möglichkeit gibt, eine solche bei Matthias Haas nachzubestellen.

Leider habe ich keine Kontaktdaten gefunden. Falls jemand jedoch den draht zu Ihm hat, würde ich mich sehr über eine Nachricht von euch freuen.

LG
Pascal