PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FMS Corsair 1400mm und die Fahrwerksklappen



cord
30.08.2013, 00:11
Hallo,
ich habe mir gerade die FMS Corsair zugelegt.
Der Zusammenbau war problemlos und in ca. 2 Std erledigt. Vor dem Erstflug die erste Überraschung, eine Fahrwerksklappe rührte sich nicht mehr. Vorher auf dem Basteltisch funktionierte noch alles. Also habe ist das Fahrwerk beim Erstflug vorsichtshalber draussen gelassen. Start, Flug und Landung auch absolut problemlos. Nur minimal Höhe trimmen und sie flog wie auf Schienen. Ein bisschen mehr Power wäre allerdings nicht schlecht. Vorbildähnlich fliegt sie mit dem 4-Blatt Prop und 4S 3200mAh aber durchaus. Nach der Landung war auch die 2. Fahrwerksklappe tot. Zuhause habe ich mal nach der Ursache geforscht. Im Internet wird vielfach über das Problem berichtet, hätte ich nur vorher nachgelesen :(
Ergebnis der Untersuchung:
Der mitgelieferte Door Sequencer liefert Pulse mit 700 - 2300 us Länge. Das montierte Analogservo läuft damit zwangsläufig an den Anschlag und die Mosfets der Servoelektronik lösen sich in Rauch auf.
Keine Ahnung was der Hersteller sich dabei gedacht hat.

Also, den Door Sequencer auf keinen Fall verwenden!

Was mir sonst nicht gefiel, das Ding fliegt viel zu leise. Daher hab ich erst mal das Robbe Sternmotor Soundmodul geordert.
Ein Klappenservo habe ich schon ausgewechselt, eine ärgerliche Fummelei.

Der Sequencer hat übrigens einen AtTiny13 Controller. Hat zufällig jemand ein Stück Software um das Ding umzuprogrammieren??

Gruss
Cord

cord
30.08.2013, 13:08
Ja, ich weiss das es mit meine Graupner Anlage ganz einfach gewesen wäre eine Klappensteuerung zu programmieren, oder ich hätte auch einen Arduino oder was auch immer nehmen können.
Die Idee war aber nun mal, mal wieder was mit CMOS zu machen damit die jahrelange Lagerung der Teile mal wieder einen Sinn bekommt.
Der Test war schon mal erfolgreich. Die beiden Endlagen der Servos lassen sich jetzt mit zwei Potis sauber einstellen.

1041803

Und so sieht die Schaltung aus.

1041804

Gruss
Cord