PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrwerksmachanik P47



oliver30
02.09.2013, 21:45
Hallo,

ich suche einen Tipp wo ich vernünftige Grundmechaniken für eine P-47 kaufen kann.
Könnte einen Satz c50 bekommen, das ist jedoch lt. Datenblatt eher für Jets geeignet, wenn ich mich nicht irre.
Pneumatisch wäre mir lieber als elektrisch.
Verriegeln sollte das Fahrwerk im eingefahrenem Zustand und Ersatzteile nach dem Kauf sind mir auch wichtig.

Gruß
Oliver

calamity joe
04.09.2013, 10:16
Hervorragende Qualität und top Beratung / Auskunft zu mechanischen EZFWen bekommst Du bei Herrn Kenner ( http://www.einziehfahrwerk.de/ ) . Bei elektrischen EZFWen würde ich auf hinreichende Belastbarkeit; d.h. Eignung für Modelle des Masse-Kalibers achten, das Du fliegst (hier zählt das Gesamt-Abfluggewicht, nicht irgend eine der oft dubiosen Katalogangaben). Pneumatische EZFWe müssen rundum dicht sein und bleiben, das gilt für jedes Bauteil daran (also auch Steuer-/Verteiler-Ventile und alle Verbindungen etc.) und führt gerade bei Billiganeboten oft zu Problemen.

Eifel
04.09.2013, 20:10
Hallo Oliver,

wenn es scale sein soll und ordentlich Funktionieren dann Darrel von Sierra Giant.

http://www.sierragiant.com/

Wenn scale eher zweitrangig dann ex. Wabo

http://www.ts-modelltechnik.de/main/wwwwabo-fahrwerkede.html


Viele Grüße

Carsten

oliver30
04.09.2013, 22:59
Mir geht's nur um eine Grundmechanik. Die Beine machen wir selber.
Verriegelt die Wabo-Mechanik?

Der Flieger wird zwischen 22-25kg wiegen.

Gruß
Oliver

calamity joe
05.09.2013, 05:57
Also, ein bißchen mitlesen solltest Du, Oliver. Klickt man den von Carsten eingestellten Link zu Wabo an und liest den Text am Ende der dabei aufpoppenden Webseite, steht da, daß die Mechanik in Endstellung verriegelt und man kann es auch beim Betrachten der Fotos erkennen. Alles andere wäre Kokolores, und das macht dieser Laden nicht. Das Modellgewicht betreffend, würde ich dort mal nachfragen, dann bekommst Du eine Empfehlung. Warum soll der Vogel denn so schwer werden?

Eine weitere gute Adresse: http://www.hawe-modellbau.de/katalog/Katalog.pdf

Peter Maissinger
05.09.2013, 08:12
Die 50er Mechaniken (elektrisch) von electron retracts sind eine sehr gute Wahl. Super Qualität zu einem vernüftigen Preis.
www.electron-retracts.com

calamity joe
05.09.2013, 20:24
Wow, Peter, die sehen richtig gut gemacht und durchdacht aus. Danke für den Link!

oliver30
05.09.2013, 22:27
Das oben genannte hat den Nachteil, dass die Grundplatte ein wenig zu schmal für die Fahrwerksaufnahme ist.
Was kann man zu dem Teil von Lado sagen?

http://www.grumania.com/xtcommerce/Einziehfahrwerke/Einziehfahrwerke/Bis-25-Kilogramm/999-XXL-100-GRAD::503.html

Gast_8456
09.09.2013, 11:18
Meisterliche Fahrwerke kommen von Robert Schiller....;)

Hier mal ein Link, da wird auch die Adresse mit angezeigt.

http://www.ig-corsair.de/RobSchillerFahrwerk.html

oliver30
18.09.2013, 14:23
Kann man den Kram von Sierra giant nur direkt beziehen oder gibt's hier in D oder der EU einen Vertrieb?

Der Hecksporn von Sierra sieht klasse aus.

Gruß
Oliver

Eifel
18.09.2013, 20:41
Hallo Oliver,

ich glaube Fun Modellbau hatte die mal im Shop. Auf den ersten Blick sind sie dort aber nicht mehr zu finden.

Ich habe bis jetzt direkt bei Darrel bestellt. Es kann allerdings einige Zeit dauern bis er auf ein e-mail antwortet. Dann hilft jedoch anrufen.

Beste Grüße

Carsten

oliver30
18.09.2013, 20:53
Danke,


Darrel war sehr fix beim Antworten. Ich habe eins bestellt:)

Gruß
Oliver