PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : YAK-3U



Bongo
12.09.2013, 07:13
Moin allerseits,

Ich bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage in die Runde: Ich habe mir eine Yak-3U von "Fun-Modellbau" zugelegt, welche ich mir über den Winter aufbauen möchte. Momentan kann ich leider nichts machen, da ich aus beruflichen Gründen in Hong Kong bin.
Das Fahrwerk stammt von TS-Modelltechnik und als Motor kommt ein 64 ccm Sternmotor 400-5R von Planet Hobby zum tragen. Mich würde interessieren ob jemand hier Flugerfahrungen mit diesem Modell hat bzw. möglicherweise einen Baubericht.
Ich habe zwar hier in verschiedenen Kategorien gestöbert, konnte aber nichts finden.

Besten Dank !

Jim Bruce (Bongo)

Rainer Keller
12.09.2013, 08:06
Baubericht kenne ich keinen, aber findest du den Motor nicht etwas knapp?
Unter einem Saito 450r3 würd ich den Flieger nicht motorisieren...

Bongo
12.09.2013, 08:33
Hallo Reiner,

Naja, laut Hersteller ist ein 80-iger Benziner empfohlen, aber angeblich soll sie auch schon mit einem ZG-62 scale-mässig fliegen. Ich verbaue einen 22x10 3-Blatt Propeller.
Sollte sie anfangen zu verhungern, werde ich wohl einen grösseren Sternmotor von Evolution einbauen.

Grüezi,

Jim Bruce (Bongo)

Bongo
12.09.2013, 09:05
Nochmals Hallo Rainer,

...Sorry, hatte mich bei meiner vorherigen E-Mail bei Deinem Namen vertippt.

Jim Bruce (Bongo)

baidelhuber
20.09.2013, 20:58
Hallo Jim!

Mein Senior baut auch gerade eine! Der Bausatz ist nicht schlecht. Bei uns wird ein 120er Valach eingebaut. Ein 64er scheint mir auch deutlich zu schwach! So leicht sind die Teile ja nun auch nicht.. Wir hatten ne 2,35m-Corsair von Black-Horse. Das Holzmodell war mit nem 60ccm-Laser "ausreichend" motorisiert. Ich denke sie war einiges leichter als die Yak es sein wird und kann mir daher nicht vorstellen, dass mit dem von dir vorgesehenen "kleinen" Stern was geht..
Ich denke das Modell kann man durchaus auch mit dem 150er Moki bauen!

Grüße,

Micha

Bongo
21.09.2013, 03:51
Hallo Micha,

...und besten Dank für die Infos. Na, dann werde ich wohl den 64-iger für ein kleineres Modell aufheben (wieder ein guter Grund was neues zu kaufen :) ) und dann doch wohl einen grösseren Stern kaufen.
Hast du schon ein paar Bilder vom Bau eurer Maschine ? Verbaut ihr auch das einziehbare Heckrad ?

Gruss,

Jim (Bongo)

baidelhuber
28.09.2013, 14:00
Hallo Jim!

Nein, bei uns wurde ein starres (lenkbares) Heckfahrwerk verbaut. Bilder sind derzeit keine vorhanden..

Bongo
30.09.2013, 01:52
Hallo Micha,

Wäre schön ein paar Bilder zu sehen, wenn ihr mal soweit seid. Installiert ihr ein scale Cockpit ? Bin am überlegen, dass Cockpit der Yak-11 bei "Airworld" zu kaufen...müsste passen.

Gruss,

Jim