PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aermacchi M346 - Ein "Winterprojekt"



Uwe1
18.09.2013, 12:56
Hallo Zusammen,

war auf der JP und habe mir die Aermachi M356 bei Cä&Cä mal näher angeschaut; für meinen Geschmack ein wirklich schöner Flierger! Ok; auch in der EDF-Ausführung nicht gerade aus jeder Hobby-Kasse "locker" finanzierbar.
Da auch mein Budget z.Z. recht schmal ist war halt nur "gucken angesagt".

1050187
- rechts (leider nicht ganz drauf) die kleinere Version - Neuheit 2013
- 2 weitere Bilder gibt es aus der Jet-Fraktion (hier im Forum)
guckst du hier:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/412211-Bilder-Jetpower-Messe-2013/page4
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/412211-Bilder-Jetpower-Messe-2013/page5

Wieder zuhause habe ich dann sofort ein wenig "wehmütig" das Teil im Internet gesucht und bin schließlich hier im Nachbar-Universum gelandet:
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1776685

WOW - ein Super Projekt - mit Baubericht, Bildern, Videos, UND (das Beste) EINEM PLAN (Pdf & .dxf) !!!!
Das Teil hat eine Länge von 1450 mm und eine Spannweite von 1160 mm; kann wahlweise mit 1 o. 2 Impeller realisiert werden!

......und ein weiterer Baubericht in einer Ausführung als "Schaumwaffel" hier:
http://forum.rcdesign.ru/f101/thread302475.html

Für mich ein echter Glücksfall - das wird / ist mein Winterprojekt 2013/2014!! - (als nicht kommerzieller Nachbauer -) )

Ich schreibe hier ja eher selten - aber das Projekt wollte ich Euch nicht vorenthalten!

shamu
18.09.2013, 13:15
Servus Uwe,

ja ein toller Flieger, ich freu mich Deine Berichte zu lesen :-)

Uwe1
18.09.2013, 22:10
Hi Folks,
Hier der Link zur Dxf-Datei für dieses Modell:
http://nakashimadesign.la.coocan.jp/m346_1126_dxf.zip

Kann selbst damit nichts anfangen; gibt es hier jemanden, der damit die Teile Fräsen kann bzw. Kann mir jemand einen Frässervice empfehlen?
Wäre für ein Angebot sehr dankbar, mal sehen was die "Kriegskasse so hergeben kann;
außerdem ist ja auch bald Weihnachten -)

Marco
11.10.2013, 12:58
gibt es hier schon neuigkeiten?

Finde ich auch interessant das ganze, Fräse steht daheim :)
ml schauen.

Grüße,
Marco

MaHö
11.10.2013, 16:44
Garnicht weit nach hinten gerutscht.
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/416492-Bau-einer-Aermacchi-M346
Macht mal, das gibt einen schönen Holzflieger ;)
gruß Martin

Uwe1
11.10.2013, 18:48
Aufgrund meiner Fräsanfrage haben sich 2 liebe Fliegerkollegen bereit erklärt, die DXF-Datei zu sichten .
So wie es aussieht, ist wohl doch einige Zeit von Nöten, den für das Fräsen vorzubereiten; Ist wohl doch ein nicht unerheblicher Aufwand.
An dieser Stelle noch einmal vielen Dank!

Ich hatte Dirk auch auf Empfehlung direkt angeschrieben. Er hatte ebenfalls Interesse am Projekt bekundet und arbeitet inzwischen die CAD-Datei auf :cool:
Realistisch sieht er eine Umsetzung zum Fräsen eines Spantensatzes im November/Dezember.
Würde mich echt freuen wenn es klappt!
Für mich ist Nov/Dez ok, da ich den Erstflug nicht vor Herbst 2014 geplant habe und z.Z. noch an einem Jetbrett arbeite (der soll noch in diesem Jahr fliegen :) ).

Derweil habe ich mich mit dem "Pfllichtenheft" beschäftigt und so wie es aussieht, tendiere ich nach wie vor zu einer Originalversion (nach PDF-Plan).
Spannweite: 1450 mm
Länge: 1160 mm

Impeller:
Da muss ich mir noch Gedanken machen; entweder 2 x Mini Fan Evo o. 2x Midi Fan 80
Eine 1 Impeller Version mit Mini Fan Evo ist grundsätzlich auch noch denkbar; nur müsste hier die CAD-Datei angepasst werden.

Hängt halt alles mit dem Gesamtgewicht zusammen. Habe die Hoffnung das Teil so um die max. 3,5 Gesamtgewicht zu realisieren. Wir werden sehen.

Motor: Wird im Set mit Mini- bzw. Midi Fan gekauft - Oliver wird mich sicherlich gut beraten ;)

Elektrisches EzFw: temporäry not defined

Fahrwerk: geschleppte Ausführung; so (wenn sie denn passen)
http://shop.wemotec.com/index.php?a=60 oder ähnlich.
Wir haben "nur" Rasen, da ist dies wohl die beste Lösung.
Der Baubeginn wird noch ein bisschen auf sich warten lassen (warte noch auf den Spantensatz), gebaut wird sie in jedem Fall! :D

Finde ich übrigens toll, dass die Aermacchi M346 weitere Fans gefunden hat. Allen, die sich mit einem Nachbau beschäftigen, weiterhin viel Spaß und Erfolg! :D
Bis denne

SpeedFlap
11.10.2013, 23:10
Eine 1 Impeller Version mit Mini Fan Evo ist grundsätzlich auch noch denkbar;
..
Habe die Hoffnung das Teil so um die max. 3,5 Gesamtgewicht zu realisieren.
..
Wir haben "nur" Rasen,


Uwe,
überdenkst du diese Kombination vielleicht nochmal? :D

Gruß
Claus

Uwe1
12.10.2013, 13:34
Hallo Claus,

:eek:ja, das war ein "Bug", :o

Meinte natürlich den Midi Fan Evo;
hatte im hier 10512111051212 aus dem "Gina G41 Beitrag- #24" was überflogen; demnach sollte es mit einem Midi auch funktonieren.

Das ging mir auch nur so durch den Kopf, nachdem ich gelesen hatte, das Dirk die M246 auch in meiner favorisierten Größe plant, allerdings mit "Heißluft"!:cool:

Nachdem ich gerade nochmal bei RCGroups zu Gast war, tendiere ich mehr zur 2 Impeller-Variante - ist auch vorbildlicher ;)
Nakayan hat dort sein Projekt mit diesen Parametern umgesetzt:

working weight:2600g
EDF unit: ORCA70DF 70mm twin
motor:HET 2W-20
ESC:hypelion TAITAN50×2
Li-Po:4cell 4500 35C KYPOM K6
retracts:E-Flight

Ich denke, ich werde mich daran orientieren.

Das Video seines Prototypen mit Baustufenbilder und Erstflug ist einfach nur gut.
Wenn ich meine M246 einmal so präsentieren kann, wäre ich mehr als zufrieden! :)

Tim123
10.12.2013, 02:09
Hallo miteinander,

ein sehr interessantes Projekt! Gibt es den zu den Frästeilen
Schon Neuigkeiten? Bin zwar momentan mit'm Hausbau beschäftigt,
aber als erstes Projekt im "Modellflugkeller" wäre es eine super Sache 😀


Gruß Tim

Slawa
10.12.2013, 09:45
hallo fliegenfreunde ich baue gerade ein Jak-130 Holzbauweise 2000mm L /1700mm Sp.
da bin ich auch auf diesen Daten gestoßen, ich benötige Tragflächen Konstruktion.
Ich habe in meinem Geschäft Fräse kann DFX Daten lesen, diese Daten habe ich runtergeladen
Und auf meine Fräse Programm Exportiert, da muss ich aber sage fast alle Teile soll ich erst bearbeiten. Rumpf Teile ist fast alle da , Tragflächen Rippen die ist bei Export Fehlermeldung
Ich vermute dass dieses Daten nicht komplett sind .
Ich versuche Tragflächen aus Styro Schneiden lassen.

Uwe1
11.12.2013, 14:08
Hallo

Die Frästeile stehen leider noch nicht zur Verfügung, von daher habe ich mit dem Bau noch nicht angefangen.
Da Dirk, wie er mir mitteilte, privat zur Zeit auch "ziemlich eingespannt" ist, hoffe ich, dass der er sich Anfang nächsten Jahres meldet ;)

Habe im "Nachbarbericht" gelesen, dass er wohl die ersten Spanten überarbeitet hat und ......
ja es sind einige Fehler in den Dateien; auch die CAD-Dateien müssen komplett überarbeitet werden; ein Haufen Arbeit!
Inwieweit dann die CAD-Daten frei zugänglich angeboten werden, weiß ich nicht. Da solltet ihr direkt beim "Erzeuger" nachfragen :)

Bei mir eilt es nicht so, wenn der Erstflug in 2015 stattfindet ist das für mich auch ok.

matthias425
11.12.2013, 17:33
Hallo,

hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/416492-Bau-einer-Aermacchi-M346) sind wir kräftig am werkeln :-)

@Uwe1: Mit Dirk habe ich kürzlich gesprochen, so wie ich es verstanden habe würde das aufbereiten an "neu" zeichnen heran kommen...was zeitlich und von der Motivation her zu hoch ist....

Grüße

Matthias