PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1,5m Spannweite Funflyer für 129,- Euro - taugt der was ?



Kraeuterbutter
24.11.2003, 23:58
Laser 3D

http://shop24.derschweighofer.com/shop/images/medium/27674.gif

Die Endlösung für all jene, die schnell und einfach zu einem perfekt fliegenden 3D-Flyer kommen wollen. Die mit Laser geschnittenen Balsaholzteile passen ohne zu schleifen und ohne Schmutz wie ein Puzzlespiel zusammen. Die extreme Schnellbauweise ist sehr leicht und stabil (2,2 kg!). SP: 1480 mm ST: Q, H, S, M M: ab 6,5 ccm

Preis: EUR 129.00

wär das nicht ne Alternative zum - sauteuren - Diablotin ?

flyingmanu
25.11.2003, 19:11
Hi
Soll ganz gut sein, aber fast ein bisschen schwer.
Für E-Antrieb ist bestimmt der 3D Devil besser geignet.
Guckst du hier:
http://www.dangelmaier-dekor.de/3d-devil.html

cu
Manu

[ 25. November 2003, 19:12: Beitrag editiert von: flyingmanu ]

schwaabbel
25.11.2003, 19:27
180€ Extreme von Ripmax , allerdings fix und fertig , mit 12 Zellen ebenfalls nur 2,2kg.
Gruß frank

Kraeuterbutter
25.11.2003, 19:49
aha..

statt 270 euro für einen Super Diablotin

würden halt 100 Euro oder mehr übrigbleiben..

statt 100 Euro für nen 14-Zellen-Akku
könnt ma dann für 200 Euro nen LipO-Akku kriegen (= mehr Flugzeit bei wenige rGEwicht)

naja.. mal schaun...
vom Devil hört man ja auch viel gutes

vom extreme hab ich noch gar nix gehört

Cuba58
26.11.2003, 13:03
oder der wildstyle direkt aus singapore...
für nur 150,-
http://www.singahobby.com/okm01.html
allerdings ohne kleinteilkrams...

http://www.rc-network.de/upload/1069848154.jpg

Markus_Gloekler
26.11.2003, 21:05
Hallo Fun-Flyer-Freund,
habe mir den FUN-STAR von R.E.M. bestellt (siehe auch aktuelles AUFWIND), am Freitag hol´ ich ihn ab und schau mal´ was das Fliegerchen so drauf hat. Der kostet knapp 150,--, ist fertig bespannt und soll ganz gut gehen, bzw. fliegen. ;)
Die Spannweite ist mit knapp 1300mm etwas kleiner, Gewicht soll um die 2...2,2kg liegen. Ich plane 12 Zellen RC2400 und einen TM350-20-14.

Gruß Markus

Christoph Eicker
27.11.2003, 08:25
Guten morgen,

auch sehr gut geeignet wäre der Dancer (http://www.fvk.de/Dancer.html) von FVK. Der ist sehr leicht, fix und fertige montiert/bespannt und geht mit einem entsprechenden Motor schon bei 8 Zellen spielend senkrecht! Er kostet 199,- Euro, aber der Preis steht nur auf dem Papier, mit dem Kukulj kann man super handeln, der lässt eigentlich immer was nach!

Schau Dir den Flieger mal an!!

Grüße

Christoph

Jan
27.11.2003, 18:18
Original erstellt von Kraeuterbutter:
Laser 3D

[IMG]
...
(2,2 kg!). SP: 1480 mm ST: Q, H, S, M M: ab 6,5 ccm
Preis: EUR 129.00

...wär das nicht ne Alternative zum - sauteuren - Diablotin ?Ich verstehe das Problem noch nicht so ganz. Wenn Du bereit bist, für den Holzbausatz eines Fliegers 129,- Euro zu bezahlen (ohne Klebstoff und Arbeitszeit) dann kann doch ein Super-Diablotin (der ganz nebenbei auch noch eine Nummer größer (Spannweite: 155 cm) und erheblich leichter ist (mit Verbrenner 7,5 unter 1,9 kg möglich) rohbaufertig 179,- Euro kosten, ohne "sauteuer" zu sein??

Quelle hier: Homepage von P.A.F. (http://www.paf-flugmodelle.de/Katalogseiten/Funflyer/Akrodrop.htm)

Oder habe ich da was nicht verstanden?

PS: Ich finde einen Holzbausatz für 129,- Euro ziemlich teuer. Das müsste eigentlich viel billiger gehen.