PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Graupner MX16 HoTT



Turm
01.11.2013, 13:23
Hallo,

kann mir einer die Programmiereinstellung für die
Graupner MX 16 Hott zusenden.
Ich möchte die Einstellungen ohne den Hacker Paramixer machen.
Gas linker Knüppel und Links-Rechts und Bremse rechter Knüppel.

Gruß Heinz

Herbert1
01.11.2013, 14:00
Hallo,

kann mir einer die Programmiereinstellung für die
Graupner MX 16 Hott zusenden.
Ich möchte die Einstellungen ohne den Hacker Paramixer machen.
Gas linker Knüppel und Links-Rechts und Bremse rechter Knüppel.

Gruß Heinz

Hi Heinz

????????

Gruß,Herbert:confused:

Oskar Romeo
01.11.2013, 14:04
Hallo Heinz
Ich denke du willst einen Gleitschirm ansteuern.
Ich gehe davon aus, das du den Schirm mit zwei Servos ansteuers.
Nimm im Modelltyp Menü die Einstellung V-Leitwerk, damit mixt du das Seiten"ruder" mit dem Höhen"ruder" (bei dir Bremse).
Den Motor stellst Du an K1 ein.

Gruß
Olaf

Turm
01.11.2013, 14:46
Hallo Olaf,

es soll ein Hacker Arcus mit Rucksackmotor Gesteuert werden.
Muß ich denn noch was einstellen um die vollen Ausschläge zu bekommen.

Gruß Heinz

J.Schweigler
01.11.2013, 14:55
Nimm im Modelltyp Menü die Einstellung V-Leitwerk, damit mixt du das Seiten"ruder" mit dem Höhen"ruder" (bei dir Bremse).

Das würde ich so nicht tun.

Es ist bei Graupnersendern möglich, die Arme auf Kanal 2 und 5 zu legen und so zu tun, als seien sie Querruder. Danach einfach den Snap Flap Mischer (150%) aktivieren, der die Querruder zum Höhenruder hinzusteuert. die Grundlegenden Funktionen sind nun schon gemischt, jedoch passen die Wege nicht. Hierzu musst du einen Freien Mischer verwenden, der Querruder auf Querruder mit 150%, und Höhenruder auf Kanal5! mit einem Wert von über 100% (ausprobieren) mischt. Damit vergrößerst du den Weg ganz erheblich. Um nun zu verhindern, dass die Arme wie Querruder agieren (links rauf, rechts runter) musst du eine Querruderdifferenzierung von 100% verwenden. Nun ist es nur noch wichtig, die Arme in die oberste Position zu bekommen. Verwende hierzu einen Mischer von "S" (das ist ein Festwert) auf 5 und stelle damit deine oberste Position ein. Damit ist der Mischer eigentlich fertig.
Feinheiten musst du ausprobieren.

Gruß, Joachim

Alchemy
01.11.2013, 20:26
Hallo Heinz

oder du nimmst einfach den Para-RC Mix habe ich bei meiner MC 19 auch genommen.
Ich bin sehr zufrieden damit, einfach einstecken alle Mischer raus und fertig bist du damit.

Gruß Thorsten


P.S. Hier noch was Gefunden (http://www.rc-paragestell.de/daten-für-mx-12-16hott/)

Gleiderheidelberg
01.11.2013, 21:41
Ja einfach runterladen und Kopieren

gruss Michael

Turm
01.11.2013, 22:14
Super, Danke.

Gruß Heinz

Elchdive
01.11.2013, 23:53
Hallo Heinz

Ich flige auch mit einer MX 16 aber noch den alten Sender.
Aber auf 2,4 Ghz umgebaut.
Auch ich Fliege den Arcus ohne Paramixer.
So wie du das Fliegen möchtest must du Mode 2 einstellen und den Delta/Nf mixer verwenden.
Im Flächenmix: QR - Diff. stellst du auf +100% damit sich nur ein Arm nach unten bewegt, beim Kurven Fkiegen.
In den Servoeinst. und D/R Expo stellst du die Servowege auf max.
Ich habe extra lange Arme auf meinem Arcus und komme somit auf 12 cm weg.

Gruss Andreas

kultfloh
24.03.2014, 17:19
Habe eine hott-mx16,ca 2jahre alt.Bekomme es einfach nicht hin Thermik+Speed
einzuprogrammieren.
Stand ist:Bei Speed rechte WK 6% oben,linke geht nicht.
Stand ist:Bei Thermik rechte WK 6% unten,linke WK geht nicht,linkes QR 6% oben.

Unter Grundeinstellungen:Phase 3 Speed Schalter 6 zugeordnet,
Phase 4 Thermik Schalter 7 zugeordnet
Unter Phasentrim:Speed +6
Thermik -6 eingegeben.
Wahrscheinlich wissen meine anderen Servos nicht was sie machen sollen,da ggf.
Gebereinstellung oder irgend eine andere Einstellung fehlt.
Bin dem lesen u. schreiben mächtig,verfüge auch über ein Handbuch.Bin aber 67 J.
Wer kann mir bitte Schritt für Schritt erklären was zu machen ist.
gruß
peter

steveman
24.03.2014, 19:14
Mx 20 für Gleitschirme ohne mixmodul sollte ähnlich sein und ich Fliege meinen Free so total perfekt und meinen oxy 1.5 werde ich auch .
Hallo an alle Gleitschirmflieger, welche eine MX 20 besitzen und ohne Paramischer fliegen möchten. Vor kurzem hatte ich mailkontakt mit einem Forumsmitglied, der mich fragte, ob man mit der MX 20 auch ohne Paramischer fliegen kann. Jetzt habe ich mich ein wenig schlau gemacht und habe ein wenig herum probiert.
Hier meine Lösung:

1.Schritt: linke Hand-Servo auf Kanal 5 stecken und rechte Hand-Servo auf Kanal 2

2.Schritt: im Modelltyp Menü 2 Querruderservos auswählen

3.Schritt: folgende Mischer sind zu programmieren
3.1: Querruder auf Querruder: +150% /+150%, Offset 0%
3.2: Höhenruder auf Kanal 5: -150% /-150% , Offset -100%

4.Schritt: Flächenmischer sind zu programmieren
4.1: Snapflap (Höhenruder auf Querruder) +150% / +150%
4.2: Querruderdifferenzierung -100%

5.Schritt: Dualrate, Querruder auf 125%

Mit diesen Einstellungen bekommt man durchaus brauchbare Wege hin und meines Erachtens sind jetzt die Funktionen gleich wie beim Paramixer. Ich habe die neuerste Softwareversion auf meinem Sender V1.173.
Viel Spaß und Erfolg beim Nachmachen. Ich übernehme aber keine Verantwortung dafür, jeder probiert auf eigenes Risiko!!!
mfg , Stefan

Elchdive
24.03.2014, 19:50
Hallo zusammen.
Ich habe eine ältere MX 16s.
Mit diesen einstellungen habe ich die gleichen ausschläge wie mit dem Paramixer.

Habe mal alles aus einem älteren beitrag hier her Kopiert.

Ich habe in den Grundeinstellungen die Phase 2 Start aktiviert.
Der zugeordnerte Schalter für die Phase Start bleibt immer Aktiv.
und in der Phasentrimmung: Start HR +99% eingestellt.
Und Folgende Freie Mixer Prog.
M1 QR-QR +150%
M2 HR-HR + 150%
Nun habe ich den Vollen Servoweg wie bei einem Paramixer.
Also mit dieser einstellung könnt ihr euch das separate Modul sparen.

Gruss Andreas

Zitat Zitat von Elchdive Beitrag anzeigen
Hallo zusammen.

Ich habe eine alte Graupner MX 16 35Mhz umgebaut auf 2,4Ghz.
Ich Fliege meinen Arcus mit folgenden Einstellung.

Grundeinstellungen.
Mode 2
Leitwerk: Delta/Nf
2QR

Servoeinstellung.
K1; Motor
K2; Steuerservo Weg, SYM 150% 150%
K3; Steuerservo Weg, SYM 150% 150%

D/R Expo.
QR Dual 125% Expo +60%
HR Dual 125% Expo +60%

Flächenmix.
QR - Diff. +100%
Damit sich nur ein Servo nach unten bewegt beim Kurfen Fliegen.

Höhen Trimmung ganz nach oben Trimmen.

Ich habe ein wenig längere Arme montiert.
Direckt gemessen vom Servo Kopf bis zur Bremsleinen aufnahme. Distans 13cm.
Also ohne den Winkel vom Arm dazu.

Ich habe somit einen Servoweg von 15cm.

Gruss Andreas

kultfloh
25.03.2014, 09:11
Wer kann helfen!!
Habe einen 4Klappen-Segler,und möchte die Thermik+Speedphasen einstellen,ohne
Erfolg.
Wer kann mir bitte weiterhelfen!!!!.
Gruß
peter

Georg Zettisch
25.03.2014, 15:45
Hallo Peter

In dem Fall würde ich mich vertrauensvoll an die Gh-Lounge wenden.

www.gh-lounge.de/

Wenn Du 4 Klappenflügel auswählst sollte aber bis auf die Wege schon alles vorbereitet sein.

Gruß

Georg

kultfloh
25.03.2014, 18:32
Hallo Georg,
Danke für deinen Rat.Habe es heute geschafft bei Graupner/SJ Servic durchzudringen.
Wuste auch in der schnelle keinen Rat,:confused:hat aber morgen die Lösung des Problems
gefunden.
Werde gerne dem Forum die Erkenntnisse mitteilen.:)
Gruß
peter