PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Befestigung HLW



hattl
06.03.2006, 12:30
Hallo Leute,

hab mir von Steinhardt den Rumpf des Teasy gekauft und selber die Flächen und das VLW dazu gebastelt.

Beim VLW bin ich so verfahren dass die Stahldrähte im Leitwerk eingeharzt sind und die dazugehörigen Messingröhrchen sind (seitlich versetzt) im Rumpf eingeharzt. Mittels geringer Vorspannung der Drähte hoffte ich dass die Befestigung ausreicht - was auf einer Seite auch prächtig funktioniert. Nur auf der anderen hab ich leider beim Einkleben der Röhrchen schief geschaut und jetzt steht diese Leitwerkshälfte vorne etwas ab - ich kann sie zwar an den Rumpf drücken aber es wird durch die spannung des schiefen Drahtes wieder weggedrückt.

Mein Ansatz wäre nun mittels einer Art Multilock dieses Leitwerk am Rumpf zu sichern. Allerdings ist das Multilock set für Flächen zu groß und auch zu fest. Beim Timon eines Kollegen habe ich eine Art "Mini-Multilock" in rot gesehen mit dem die Außenflächen an das Flächenmittelstück gestöpselt werden. Leider finde ich weder bei meinen Händlern noch bei den großen Versendern den besagten Artikel als Zubehör.

Hat hier jemand Ahnung wie das Teil heißt und wo ich es bekommen kann? Oder gibts alternative lösungsvorschläge?

Hab auch schon überlegt den nicht passenden Stahldraht wieder rauszubohren und passend zum schiefen Röhrchen wieder einzukleben!

Gruß aus Wien,
hattl

kallefly
07.03.2006, 09:02
Meines Wissens ist das ein Originalteil von MPX speziell für Leitwerksbefestigung. Ruf einfach mal dort in Niefern an.

MPX Hotline: 07233 7390 oder 7347 Herr Nafs, viel Glück.

Gruß

Udo Fiebig
07.03.2006, 09:13
Hallo hattl,
das Teil gibt's unter der Bezeichnung 'Pendel-Lock' von MPX.
Best.Nr. #72 5137, kostet hier 5,30 €.
Ob die Haltekraft bei deinem Problem reicht, ist halt die Frage.
Gruß Udo

Jürgen N.
07.03.2006, 09:14
MPX Bestell Nr.:
# 72 5137 "Pendel-Lock"
Gruss Jürgen

onki
07.03.2006, 10:08
Hallo

mein Kumpel befestigt seine Winglets immer zusätzlich mit Goldkontaktsteckern. Das hält auch recht ordentlich.
Vielleicht ist das ja auch was für dein Leitwerk.

Gruß

Onki

hattl
08.03.2006, 13:00
Danke Leute, aber Pendel-Lock is für Pendelleitwerke. Ich hab aber ein gedämpftes V-Leitwerk bei dem eine Hälfte nicht am Rumpf bleiben will und deshalb will ich die chose am Rumpf mit Stift und Aufnahme ähnlich Multilock sichern.

Gibts vielleicht Timon Besitzer die wissen obs das Teil mit dem die Außenflächen gesichert werden (schaut aus wie mini-multilock in rot) auch als Ersatzteil gibt?

Danke und Grüße,
hattl

Jürgen N.
08.03.2006, 13:26
hattl,
wenn du ein Bildchen machen könntest, müssten wir nicht rätselraten was dein Problem genau ist.
Was hindert dich, ein Teil des "Pendel-Lock" fest in den Rumpf zu harzen, auch wenns kein Pendel- sondern ein anderes Leitwerk ist?
Gruss Jürgen