PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mixprogramm ohne para-mixer



flumi
05.11.2013, 10:57
Hi ich suche ne annehmbare lösung um einigermaßen zu steuern, sollte in etwa so wie der paramixer baustein funktionieren, voller servoweg bei halbem Knüppelausschlag usw. Hab schon rumprobiert, Funke is ne wft07, aber zu nem guten Ergebnis bin ich noch nicht gekommen. Gibt's ne Alternative zu baustein und gummis am sender?

Hotellima
05.11.2013, 19:22
Eine Möglichkeit ohne den Paramixer einen Schirm zu fliegen bzw. zu steuern geht über die Programmierung im Sender in dem man das Modell "Delta" wählt. Die Ruderausschläge lassen sich eigentlich immer vergrößern. Sinnvoll wäre die Anschaffung von Para-RC-Kunstoffarmen, die entweder auf die Verzahnung des Servos gesteckt oder auf die Ruderarme aufgeschraubt werden können, um einen noch größeren Weg zu bekommen;).

mfg
Hartmut

flumi
20.11.2013, 01:37
Arme hat er schon, paramixer is bestellt, deltamix geht aber halt kleine 100 % ausschlag bei 50 % knüppel, fazit: führt nix um nen paramixer rum bei ner preisgünstigen anlage

Porco Rosso
27.11.2013, 20:34
Hallo flumi

Da ist noch die Lösung 2 programmierbare Servos einzubauen welche Du auf den vollen Weg auf eine Seite einstellen kannst (mit dem PC oder einem Programmiergerät)
So hab ich es gemacht weil meine Aurora9 Funke keine Mischmöglichkeit hat. Hat den Vorteil dass das Gewicht vom Paramixer entfällt zum beispiel beim Oxy05.

Gruß Mario

Gleiderheidelberg
28.11.2013, 20:00
Hi ich suche ne annehmbare lösung um einigermaßen zu steuern, sollte in etwa so wie der paramixer baustein funktionieren, voller servoweg bei halbem Knüppelausschlag usw. Hab schon rumprobiert, Funke is ne wft07, aber zu nem guten Ergebnis bin ich noch nicht gekommen. Gibt's ne Alternative zu baustein und gummis am sender?

Hallo hier mal für Graupner Hott
http://www.rc-paragestell.de/daten-f%C3%BCr-mx-12-16hott/

gruss Michael