PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spreizklappen FW190 von Staufenbiel



Fokkerfreak
19.11.2013, 08:30
Hallo Leute,
habe keinerlei Erfahrung mit Spreizklappen.
Meine FW 190 fliegt einwandfrei und ist auch ohne Spreizklappen zu landen.
Staufenbiel gibt maximalen Klappenausschlag an. Bei versuchen in Landegeschwindigkeit
nimmt der Flieger die Nase stark nach oben.Macht mischen mit Tiefenruder Sinn und
wenn ja ca. wieviel Prozent?
Kann mir einer einen Tipp geben?
Danke im voraus
Fokkerfreak:confused:

UweHD
19.11.2013, 10:23
Tiefenruder auf Klappen macht fast immer Sinn, natürlich abhängig vom jeweiligen Flugzeugmodell.
Die Prozentanteile kann dir niemand sagen, weil das ja auch von deinen HR-Ruderwegen, evtl. verwendetem Expo, dem Schwerpunkt und dem Grad der Klappensetzung abhängt.

Wenn du aber sagst, die Nase geht stark nach oben, dann würde ich dir für den Anfang mal 15% Tiefe linear zu den Klappen gemischt empfehlen. Passieren kann da eigentlich nichts.

Fokkerfreak
19.11.2013, 11:36
Vielen Dank dir für die schnelle Antwort!
Hilft mir mal für die Grundeinstellung des Mischanteils weiter
Gruß
Fokkerfreak