PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Klappluftschraube?



jürgi1
27.11.2013, 22:15
Hallo möchte einen älteren Segler mit einem Brushlessmotor ausrüsten.
Der Segler wiegt ca.3,5kg bei 3,90m Spannweite. Motor habe ich, Robbe Roxxy 4250/07, Akku 4s 3000mah 30c,Regler 65A.
Was mir fehlt ist eine Klappluftschraube.Der Steigflug soll nicht senkrecht aber auch bei etwas Gegenwind möglich sein.
Welche Grösse würdet ihr empfehlen?

gruss

Fritz Reschen
27.11.2013, 22:25
Hallo möchte einen älteren Segler mit einem Brushlessmotor ausrüsten.
Der Segler wiegt ca.3,5kg bei 3,90m Spannweite. Motor habe ich, Robbe Roxxy 4250/07, Akku 4s 3000mah 30c,Regler 65A.
Was mir fehlt ist eine Klappluftschraube.Der Steigflug soll nicht senkrecht aber auch bei etwas Gegenwind möglich sein.
Welche Grösse würdet ihr empfehlen?

gruss

Ich würde dir dringend empfehlen, einen anderen Motor zu verwenden!
Deiner passt nicht zu dem Flieger!

pierre_mousel
27.11.2013, 23:00
Lt. Ecalc.ch max 14x8 bei 60A, Leistung 820 W, Standschub 4kg, vpitch 96km/h.. nicht optimal aber ausreichend
Nur die Motorlaufzeit von 3 min ist nicht so toll

Fritz Reschen
27.11.2013, 23:17
Lt. Ecalc.ch max 14x8 bei 60A, Leistung 820 W, Standschub 4kg, vpitch 96km/h.. nicht optimal aber ausreichend
Nur die Motorlaufzeit von 3 min ist nicht so toll

DriveCalc gesteht dem Motor nur 57A zu!
Dafür gibt's 3,4 kg Standschub, aber diese werden mit einem 12,5"x10" Propeller,
bei sinnlosem V-Pitch von 151 km/h erzielt!
Ich kann von einer solchen Motorisierung aus verschiedenen Gründen nur abraten!

gecu
28.11.2013, 09:17
Mein Rat:
nimm zu deinem Set-Up eine 12x6,5, gibt knapp 2Kg Schub bei 33A, reicht für einen 3,5kg Segler leicht.

Grüße,
Georg

jürgi1
28.11.2013, 21:46
Vielen Dank für die Antworten..:)