PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XPS beglasen, noch nie gemacht, wie vorgehen?



Kyrill
09.12.2013, 10:59
Kann mir hier jemand sagen (Gideon?) , ob ich bei der Herstellung einer Urform aus XPS den Schaum erst mal mit Epoxy vorstreichen und angelieren lassen soll bevor das erste Glas drauf kommt oder kann ich gleich auf den trockenen Schaum Glasgewebe (49er) auflegen eventuell mit ein wenig Sprühkleber fixieren und dann durch das Gewebe hindurch tränken? Wichtig für mich ist, dass sich das Gewebe so gut wie möglich mit dem XPS verbindet, damit nachher auch alles gut wieder aus der Form herauskommt beim Abformen. Die Urform soll also nur so resistent wie möglich gegen die Beanspruchung beim Ab-/Ausformen gemacht werden.

Gideon
09.12.2013, 21:51
XPS ist ja ein extrudierter PS-Schaum mit sehr kleiner Zellgröße, da haftet das Epoxy(laminat) auch ohne jedwede Vorbehandlung problemlos. 49er halte ich allerdings für zu wenig, 2 x 163er (oder auch gerne 105er) darf es hier schon sein

Kyrill
10.12.2013, 15:55
Danke Stefan