PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Modell für die Weihnachtszeit



luftruepel
11.12.2013, 10:44
Hallo,

ich habe noch zwei 3s 1000 mAh mit 20 C Belastbarkeit. Diese Akkus waren in einem MPX FunMan, den ich für Lehrer-Schüler Flüge benutzt habe. Da das Wetter zunehmends ungemütlicher wird und sich der Aufwand zum Flugplatz zu fahren und alles aufzubauen nicht lohnt, bin ich auf der Suche nach einem kleinen Modell für die Weihnachtszeit.

Da meine Flugschülerin jetzt mittlerweile ganz gut fliegen kann, soll es kein FunMan mehr werden. Ich denke eher an einen kleinen Flieger zum herumturnen auf engstem Raum und hatte vielleicht an den MPX Parkmaster 3D gedacht. Wichtig ist, dass der Flieger nicht all zu teuer wird (max. 200 € ohne Empfänger) und der Bauaufwand gering ist. Außerdem soll der Flieger sehr gut fliegen (3D) und nicht zu windanfällig (also keine Shockies) sein.

Gibt es neben dem Parkmaster 3D noch andere alternativen?

Gast 1648
11.12.2013, 19:14
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__49596__Durafly_HyperBipe_900mm_EPO_w_Motor_ARF_EU_Warehouse_.html

vom Chinamann ;)

luftruepel
11.12.2013, 22:10
Eigentlich bin ich kein Fan vom Chinaman.

Hast du dieses Modell? Kannst du etwas zu den Flugeigenschaften und zur Verarbeitung sagen?

Gast 1648
11.12.2013, 22:19
... leider nein, habs nur entdeckt und wollte es zumindest auflisten. PS: wo Du auch kaufst, es ist immer ein kleiner Chinamann dabei ;))

luftruepel
11.12.2013, 22:22
wo Du auch kaufst, es ist immer ein kleiner Chinamann dabei ;))

:D stimmt

Mal schauen was noch kommt, ansonsten wird es wohl ein Parkmaster 3D.

rc-prinz
11.12.2013, 22:40
Hallo zusammen
Wir haben uns vor Kurzem mit 6 Mann die T 28 von Graupner zum Toben geholt. EPP Flieger mit 660 mm Spannweite, Motor, Regler, Servos Lipo 850 mAh alles dabei für 49€. 1000 mAh sollten auch passen, da ich 900 mAh fliege.
Ein irre Spaß in der Luft für wenig Geld. Gibt es auch inkl Hott Empfänger, dann aber für ca 160€ (soviel ich in Erinnerung habe) Andys Hobbyshop ist die Adresse dafür.
Ansonsten was ich immer wieder gerne fliege ist die Merlin von MPX. Da hätte ich Dir noch einen gebrauchten PNP, oder Einzelkomponente.
Gruß Axel

Andreas Maier
11.12.2013, 22:43
Was fürs Auge oder Kunstflug ?

Basteln oder Fertig ?

--

Ab 12j können die Kleinen schon super basteln.
d.h. eine Libelle, Piperle, Mothe, Wonder vom HH kann man getrost mit den Kindern bauen.
Lindinger, Staufenbiel, etc. haben aber sicherlich so manches ARF Kunstflug-Modell im Programm.
Da gab es doch mal diese kleine Extra für 3S -
http://wiki.rc-network.de/index.php/Extra_330S_von_Phoenix_Model


Gruß
Andreas

luftruepel
11.12.2013, 23:23
Hallo Axel und Andreas,

danke für eure Antworten.

Ich suche etwas für Kunstflug bzw. 3D. Für den Schüler kann man die Ausschläge entsprechend verkleinern, so dass es kein Problem sein sollte. Vorrangig möchte ich etwas für mich zum herumturnen auf engem Raum. Meine Flugschülerin ist übrigens 28 Jahre :D

Der Bauaufwand sollte sich in Grenzen halten (max. 2 Tage). Gegen einen hohen Vorfertigungsgrad hätte ich also nichts einzuwenden :cool:

Prinzipiell wäre eine Precision Aerobatics Addiction genau das richtige :eek: Da wir über die Weihnachtszeit bei verschiedenen Familienteilen unterwegs sind und dort die nächstgelegenen Wiesen für mein Vergnügen her halten müssen, denke ich, dass sich ein Schaummodell besser eignet, da robuster und schneller zu reparieren.

Merlin
12.12.2013, 08:18
Ich kann den Parkmaster nur empfehlen. Fliegt sehr gerade u IMO viel besser als ein Acromaster.
Nur viel Wind mag er nicht so. Mein Sohn bekam den im letzten Jahr zu Weihnachten und hat damit dann bis Ostern täglich 3 Akkus auf dem Sportplatz geleert. Jetzt beherrscht er den Flieger besser, als ich das je könnte.

Das einzige was nicht so toll ist, ist das Fahrwerk. Aber da haben wir ein paar Maßnahmen ergriff, und jetzt hält´s.


Gruß
Bernd

luftruepel
12.12.2013, 09:00
Danke Bernd für deine Antwort. Das hört sich doch mal garnicht so schlecht an.



Das einzige was nicht so toll ist, ist das Fahrwerk. Aber da haben wir ein paar Maßnahmen ergriff, und jetzt hält´s.


Das einfachste wird wohl sein, den Flieger wieder in der Hand zu landen...

Ludger F.
12.12.2013, 11:10
http://www.epp-shape.de/product_info.php?products_id=1

volume
12.12.2013, 11:30
Beeindruckendes Video :)

3D - EPP habe ich gerade keine weiteren Vorschläge, aber ich habe mir für ähnliche Zwecke eine Funcup besorgt, die macht irre Spass, und leichtes 3D geht auch.

luftruepel
12.12.2013, 12:03
Hallo,

der AcroMagnum gefällt mir neben dem Parkmaster 3D ganz gut. Der AcroMagnum wiegt allerdings die Hälfte des Parkmaster 3D und ist damit wohl nicht ganz so outdoortauglich. Für den AcroMagnum wären meine Akkus auch zu schwer und ich müsste neue kaufen. Das wäre im Prinzip nicht weiter schlimm, doch dann müsste ich überlegen, was ich mit meinen alten Akkus mache...:D

Die FunCub ist auch nicht verkehrt, allerdings ist sie mir schon wieder zu groß und muss großflächiger geflogen werden.

volume
12.12.2013, 13:19
Hey, also kommt drauf an, wie klein das Gelände ist. Ich fliege sie praktisch "hinterm Haus", also auf der nähesten kleinen Wiese, die ich zu Fuß in 10min erreichen kann. Für den Garten ist sie natürlich nichts, das ist klar.

VG,
Jonas