PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Fruehjahr kommt naeher



wakuman
20.03.2006, 01:54
Nach all dem miesem Wetter scheint 's Fruehjahr nun doch langsam einzug zu halten.

Da lohnt es sich wieder Luftaufnahemen zu machen auch wenns das Grass noch nicht so gruen ist.


Gruss
Thomas

wakuman
21.03.2006, 02:59
2 Testflüge heute um verschieden Einstellungen der Kamera und einstellwinkel zu testen, außerdem noch mit verschieden props.
Bildqualität (mit autofocus und Einstellung auf unendlich was meist bei Luft aufnahmen verwendet wird) ist maßgeblich vom sonnenstand abhängig.

Schätze mal meinen Nachbarn werden die meist fotografierten, zum Glück sind Sie nicht über-sensibilisiert.

Gruss
Thomas

Gast_00010
21.03.2006, 07:49
ARRRGHHHHH!
Wir hatten gestern den zweiten warmen Sonnentag, strahlend blauen Himmel und Windstärke 1. Ausgerechnet da verweigert mir die Dreckskamera ihren Dienst und ich muß sie einschicken :mad::cry:

Wapex
21.03.2006, 21:13
Hallo Thomas und Jürgen

Stimmt Jürgen, zwei Tage blauer Himmel und ich dachte auch richtiges Luftbildwetter. Hier sind ein paar Bilder vom letzten Fotoflug.

Sehr schöne Bilder hast du wieder geknipst Thomas, mit welchen Programm
wandelst du deine Bilder ins Web-Format. Meine Bilder sind nach dem schrupfen so körnig obwohl ich sie nicht geschärft habe.

19960

19961

19962

Gruss
Wolfgang

Specky
02.04.2006, 18:02
Hallo WAKUMAN,

ich bin immer wieder über die Qualität Deiner Bilder erstaut, man erkennt Dich an der guten Qualität und Deinem Spruch der Kopf ist rund.., Was nutzt Du für eine Kamera ??? Specky

wakuman
03.04.2006, 04:19
Danke Specky,
Kamera ist eine Pentax Optio S6 aktuelle modell ist heisst aber A10 mit 8 Mp.
Pentax deshalb weil sie gut mit einen IR chip fernausloesbar sind.
Naechste Kamera wird aber eine Panasonic mit Leica optik.
Infos ueber Modell hier in den diversen treads.

Meine HP wird in ca ner Woche online gestellt

@ Wofgang

um zu verkleinern nehm ich Adobe Photoshop, es gibt aber etliche freie Software (Irwan zB ) die das auch gut koennen.

Gruss
Thomas

Gast_00010
03.04.2006, 08:17
eine Panasonic mit Leica optik.

Interessant. Schon eine bestimmte ausgesucht?

wakuman
04.04.2006, 02:20
Juergen,

Panasonic vertreibt im Ausland schon seit 6-7 Jahren Digis mit der Leica optik.


Im Inland wurde wegen dem Image halt bei den “Leica” einfachst Modelle der Leica sticker draufgemacht.


Die bessere Panasonic Kameras wurden zu dieser Zeit ueberhaupt nicht in Deutschland vertrieben.


Meine 1. Digi Kamera war eine Panasonic welche ich auch heute noch benutzte, obwohl nur 4 Mp. Ist aber zu gross fuer Luftbilder

Aktuell fuer Luftbilder haette ich and die DMX- LX1 gedacht

Einziger nachteil scheint mit die ausloesung ueber ein Servo.



Beste Beispiel hierfuer gerade heute veroeffentlicht:

Leica has announced the new C-LUX 1, its rebadged version of the 6-megapixel Panasonic DMC-FX01. The ultra compact C-LUX 1 features a 28mm wide angle Leica DC zoom lens and a high sensitivity setting of up ISO 1600. It also incorporates built-in optical image stabiliser and is available in black and silver finish. Aside from minor styling and bundle differences it is exactly the same camera as the Panasonic model.

Quelle:

http://www.dpreview.com/


Gruss

Thomas

Gast_00010
04.04.2006, 12:20
Meine erste Ditigalkamera war auch eine Panasonic mit Leica Optik.
Bin dann über Minolta letztendlich auch zur berüchtigten Optio S4 gelangt.

Mit der fotografiere ich derzeit noch aus der Luft, schaue aber auch schon nach einer Nachfolgerin. Die sind (mir) leider noch (zu) teuer :(

Die Testbilder von der LX-1 sehen ganz gut aus, und von der Ausstattung hat sie auch alles was man braucht. 220g sind auch so gerade noch akzeptabel. Bleibt halt nur noch der doofe Auslöser. Wenn man mal nen IR-Switch hatte, will man eigentlich nix anderes mehr :)

michel21
07.04.2006, 16:20
Gude,

ich platz hier einfach mal so rein, weil der Titel des Freds gut passt: Das Frühjahr kommt näher. Ich habe gestern und heute die ersten beiden Tage des Jahres mit echter Hammerthermik genossen, und das sah so aus:

21227

macht sich auch gut als Hintergrundbild...

michel21
07.04.2006, 16:23
Einen Höhenlogger hatte ich auch noch drin...:

21228

Gast_00010
07.04.2006, 18:12
Wo darf man denn so hoch fliegen?

WeMoTec
07.04.2006, 22:46
@wakuman:

Da muß ich Dich leider enttäuschen, alle "Leica" Digitalkameras von Panasonic waren hier in "D" auch zeitgleich in der Panasonic Variante verfügbar.
Ich selbst habe zwei Panasonic Kameras (LC 5 und F1) mit Leica Optic, weil mir die Leica Pendants zu teuer waren.
Von einer hat meine Mutter die Leica Variante (Digilux 1) sodaß ich direkt vergleichen kann.
Während die Technik wirklich identisch ist, sind die Kameras nicht nur einfach "rebadged". Sie haben ja ganz andere Gehäuse in Leica bzw. Panasonic Optik.
Außerdem ist auch die Kamerasoftware nicht identisch, aber hier sind die Unterschiede meines Erachtend gering.
Auch die Ausstattung ist eine andere. Die Leica hatte z.B. eine Vollversion von Photoshop Elements beiliegen, meine Panasonic neben ACDC nur einige Sharewareprogramme.

Wieviel einem das wert ist, muß natürlich jeder selbst entscheiden. Mir war es das nicht wert, mir kams nur auf die integrierte extrem gute Optik an.

Und ich muß sagen, daß mir schon ne ganze Reihe 8-10 Megapixel Kameras untergekommen sind, die bei der 4 Megapixelkamera mit Leicaoptik nicht mithalten konnten.

Momentan bereite ich eine Panasonic F1 auf den Flugeinsatz vor.
Oliver

Specky
20.04.2006, 21:05
Hallo wakuman,

ich besitze jetzt auch eine Pentax Optio S6 mit PRISM Adapter. Mich interessieren Deine Einstellung der Kamera. Ich habe schon einmal am "Boden" etwas fotografiert. Meine Einstellungen: Landschaftsaufnahme und Fokus auf unendlich, 6 Mio Pixel *** Qualität alles andere auf Automatik. Hast Du da andere Erfahrungen gemacht ? Ist Deine Homepage schon online ?

Viele Grüße von Specky

wakuman
21.04.2006, 02:03
Specky
meist benutz die Pentax im Sport mode und auf unedlichlich, meist hat man doch (Modell)bewegungen die durch die schnelleren Verschlusszeiten im Sport mode weggebuegelt werden.

Da die meisten Luftaufnahem ohnehin (jedenfalls bei mir) nur bei schoenen Wetter brauchbar aussehen, hab ich auch keine probleme dann mit unterbelichtung.

Teilweise setze ich noch weisabgleich auf -0,3, aber dies kann mit nachbearbeitung in der PC software auch ggf korrigiert werden.

Meine HP:

www.mcaerial.com

ist seit 2-3 wochen online

Gruss

Thomas



welcher nun zum langen Hangflugwochenende aufbricht,… endlich wieder mal ‘anstaendiges fliegen’ ohne eine quirl vorne dran.

Specky
21.04.2006, 06:19
Hallo Thomas,

vielen Dank für den Link zu Deiner Homepage, die Bilder sind wie immer in Top Qualität.
Auch vielen Dank für die Einstellung Deiner Kamera. Ich werde am Wochenende mit meiner 2,1 Mio Pixel Kamera und einem Fesselzeppelin die ersten Probeaufnahmen machen, allerdings ersteinmal vom Garten. Ich möchte einmal testen ob ich mit einem Kamerawinkel von 45 Grad hin komme und welche Höhe ich einplanen muss. Der kleine Zeppelin ist auf 100 Meter begrenzt, (besitzt nur ein Auftrieb von 130g, die Gondel mit Kamera, Empfänger und Akku wiegen schon 81g und zwei mal 100 Meter Angelerschnure wiegt 16g !) Wennn alles gelingt, stelle ich einmal einige Bilder hier rein.

Schönes Wochende

Matthias

Specky
21.04.2006, 21:53
Hier nun das versprochene Bild vom Luftschiff aus. Ich habe heute wieder viel Erfahrung sammeln können. Die Kamera ist noch nicht die Pentax Optio S 6 sondern ne kleine Mustek (27g ohne Gehäuse mit 2,1 Mio Pixel).

Allen ein schönes Wochende

Specky