PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Me 110



Pushy Cat
25.12.2013, 08:42
Hallo
hat jemand schon eine ME 110 von Hobbyk. gesehen?

Gruiß
Hp

WarbirdFan66
25.12.2013, 12:46
Hallo
hat jemand schon eine ME 110 von Hobbyk. gesehen?

Gruiß
Hp

Hallo,
ja hab ich gesehen, gerade eben auf meiner Werkbank ;) - geflogen hab ich sie natürlich auch. Ich bin aber gerade am umbauen bzw. lackieren, wollte ich über die Feiertage machen.
Wirklich kein schlechtes Modell im ganzen (auch wenn ich persönlich ein paar problemchen am anfang hatte, scheint aber nur mein modell gewesen zu sein, nachdem was ich so in den ganzen foren lese, hatte halt pech, HobbyKing hat sich aber wirklich vortrefflich um mich gekümmert kann ich nur sagen, und das ist nicht ironisch gemeint !!! )...sie ist nicht sehr schnell aber hat sehr gutmütigen flugeingenschaften, relativ lange flugzeit für eine zweimotorige Maschine, und das Einziehfahrwerk, obwohl aus Kunststoff funktioniert wirkllich gut. Und sie ist rasen tauglich, und unsere Piste hier ist wirklich kein zuckerschlecken. Nur die Farbe/Tarnung ist halt ein wenig gewöhnungsbedürftig (nicht ganz meine farbe)...so aus der Kiste herraus meine ich, wie gesagt bin gerade am umbauen. *gruß nach müllheim /schöne Feiertage*
Hier ein paar Bilder so wie sie aus der kiste kommt...


PS: falls zeit ist schau mal bei youtube rein, hab ein video über sie drin. http://www.youtube.com/watch?v=UP0opvWqJ-8

Catsailer
06.01.2014, 15:05
zur kurzen Erklärung der Farben: die von Durafly angebotenen Farben und Kennung entsprechen absolut dem Original. Was ganz gut funktioniert, um das "etwas grelle" der Farben jedoch zu mildern, einfach wasserlöslichen Acryl Mattlack dünn auftragen. Funktioniert ganz gut. Sieht nach dieser Behandlung deutlich besser aus.
Frage von mir, welches Abfluggewicht habt Ihr erreicht? Meine wiegt mit einem 2200 Lipo 1320gr.

WarbirdFan66
06.01.2014, 20:08
zur kurzen Erklärung der Farben: die von Durafly angebotenen Farben und Kennung entsprechen absolut dem Original. Was ganz gut funktioniert, um das "etwas grelle" der Farben jedoch zu mildern, einfach wasserlöslichen Acryl Mattlack dünn auftragen. Funktioniert ganz gut. Sieht nach dieser Behandlung deutlich besser aus.
Frage von mir, welches Abfluggewicht habt Ihr erreicht? Meine wiegt mit einem 2200 Lipo 1320gr.

Ja das mit dem Farbschema ist bekannt, und das eingentliche Schema finde ich auch nicht so schlecht, aber die Farben selbst sind nicht so mein ding (hätte mich besser ausdrücken müssen). Ich finde sie viel zu bunt, zu glänzend, wenn das Ding matt wäre würde Sie bestimmt gleich 10x besser aussehen, also keine schlechte idee mit dem klarlack :cool:.
Aber das mit den Farben stört mich so auch nicht wirklich, sie war zumindest bei mir sowieso zum lackieren vorgesehen :). Und mein Abfluggewicht lag bei etwa 1370g hatte aber auch schon einige kleinere modifikationen vorgenommen.

Fetzer
06.01.2014, 23:34
Meine fliegt top. Ist auch nicht langsam, keine Probleme mit Rasenstart. Flugzeit mit 2700mah 3s weit 7Min + . Bin begeistert. Fliege großen Empfänger um Querruder zu differenzieren und Heckrad getrennt ansteuern zu können. Im Verein wurde gleich noch eine bestellt, also macht Spass die Kleine

jamaicaman
17.01.2014, 10:21
Ich bin auch gerade dabei eine Me110 zu bauen.
Allerdings habe ich sie als ARF Version gekauft! Verbaut sind nun 2 Turnigy 2826 NTM. An 4s Stehen so insgesamt 600 Watt zur Verfügung. Ich denke aber das 3s genügen werden.
Ursprünglich hatte ich vor einen Nachtjäger daraus zu bauen, das habe ich aber verworfen. Die Lackierung bleibt wird aber noch etwas Weathering betrieben am Wochenende.
Ein paar sachen habe ich geändert...

als erstes Die Bombenatrappen... Beide Bomben haben 10gr Gewichte in die Nase bekommen und sind jetzt abwerfbar.


http://youtu.be/gDvXn07kvMg
Über ein 2 Stufenschalter kann ich beide Bomben mit 1 Servo getrennt abwerfen.

Dann ist zwar ein Heckschütze dabei aber kein Heck MG, also wurde auch das Nachgerüstet.
Aus 3 und 5mm Kohlerohr habe ich eins gebaut, in der Primitivfassung natürlich.
https://lh3.googleusercontent.com/-XzhH7zgEGfc/Utjz_RmurlI/AAAAAAAAD1w/FZX0FykQw5M/w649-h865-no/IMG_20140115_182658_720.jpg

Und auch ein Blick in die Dokumentation zeit...
https://lh3.googleusercontent.com/-JbwJcpADclA/UtjvBZZ-IlI/AAAAAAAAD1c/kbOxDPFSqeM/w800-h600-no/IMG-20140114-WA0023.jpg

Es fehlt noch die Antenne!
https://lh4.googleusercontent.com/-xn2ELqfki5M/Utj0x5uEsfI/AAAAAAAAD24/uWsBn45Wqvw/w1153-h865-no/ohnehk.jpg

https://lh3.googleusercontent.com/-qx1XNY_K8Fo/UtjkgjwsY7I/AAAAAAAAD0s/QAr6vl-HHMY/w1153-h865-no/IMG_20140116_221450_560.jpg

Da man ja die Haube abnehmen muss habe ich das ganze oben steckbar gestaltet.
https://lh6.googleusercontent.com/-opa8rqtkTwk/UtjpBYkFIBI/AAAAAAAAD1E/9aVEfVilExw/w649-h865-no/IMG_20140116_222148_934.jpg

gruß
Sascha

WarbirdFan66
19.01.2014, 13:26
...als erstes Die Bombenatrappen... Beide Bomben haben 10gr Gewichte in die Nase bekommen und sind jetzt abwerfbar...

Coole sache das mit der Abwurfvorrichtung...ich weiss noch nicht ob ich meine Bomben überhaupt benutze, wollte vielleicht eher eine externe Geschützhalterung bauen, obwohl das mit dem Abwerfen auch was hat, ist ohnehin noch alles zukunfts musik, baue noch am Cockpit rum :)

jamaicaman
19.01.2014, 21:52
heute etwas Farbe geschwungen...

https://lh6.googleusercontent.com/-S64qfs0XWpQ/Utw1WQZbNhI/AAAAAAAAD3k/NiGCiC10GxM/w783-h587-no/P1030897.JPG

https://lh4.googleusercontent.com/-pF-v_JPtCyk/Utw1WhfEx7I/AAAAAAAAD3o/hdd_C9kAA54/w783-h587-no/P1030899.JPG

https://lh6.googleusercontent.com/-slwPgPJj0ZM/Utw11ATgxwI/AAAAAAAAD3w/VfM4J3Uvwuw/w783-h587-no/P1030900.JPG

https://lh5.googleusercontent.com/-m9sL-_q4RhI/Utw2IrxrSoI/AAAAAAAAD4I/GpwiG5f8xoA/w440-h587-no/P1030906.JPG

gruß
Sascha

Peter2
24.01.2014, 12:21
Hallo Sascha
Toll gemacht und schöne Bilder (auch zur Anregung bzgl. weathering).
Ich habe mir das Teil auch gerade bei HK im EU-Shop bestellen können. Lange Zeit stand dort immer nur "backorder".
Mal sehen wann die Lieferung ankommt.
Gruß
Peter

Gerhard_XY
05.02.2014, 13:18
@ Sascha:
Tolle Bilder, schöner Flieger! Das Weathering macht ja doch etwas Arbeit!
Was hast Du denn für Farben verwendet, hält da die Tamiya Farbe? Da hätt ich nämlich einiges zuhause- mit zugehörigem Airbrushequipment.
Wie ist denn der Flieger sonst so im Alltags-Handling, man stösst ja immer wieder mal irgendwo an oder bleibt hängen, leidet da der Schaum gleich darunter?

Ciao,
Gerry

jamaicaman
05.02.2014, 13:27
meine 110er war noch nicht in der Luft ich warte auf gutes Wetter, ich gebe dir aber recht sie ist ziemlich unhandlich ;)
Der Flügel lässt sich zwar demontieren, aber mit seinen 12908375298374 Kabeln ist es kein Genuss genuss.
Die Farbe hält meiner Meinung nach ganz gut, der Schaum ist genauso Empfindlich/Unempfindlich wie die Parkzone Modelle meiner Meinung nach.

Das Weathering habe ich zusammen mit meinem Bruder gemacht, er hatte da schon etwas Erfahrung bei Plastikmodellen gesammelt.
Wir haben Revell Airbrushfarben genommen, die Pistole ist eine Revell Dualaction.
Zu den Tamiya Farben kann ich dir nichts sagen. Probier es einfach an einer nicht sichtbaren Stelle aus.

gruß
Sascha

Paderpiper
05.02.2014, 14:58
meine 110er war noch nicht in der Luft ich warte auf gutes Wetter,

Dann mal viel Spass noch beim Erstflug! Schöne Detaiverbesserungen im Look! Das macht doch ganz gut was aus.
Das Flugbild wird bestimmt klasse. So wie die aussieht könntest Du bestimmt noch ein Soundsystem unterbringen!

Wenn Du sie mal leid bist kannste ja nen Streamer drann machen und ein bisschen beim Combat mittummeln :D


Gruß
Thomas

jamaicaman
06.02.2014, 12:04
Ein Soundmodul ist bereits verbaut, allerdings nur das günstige von HK.
Andere Module kosten teils mehr als das Modell...
Den Lautsprecher hab ich nicht verwendet, dieser bringt 120gr auf die Waage :eek: !
Stattdessen hab ich einen Visaton FRWS5SC besorgt. Mit gerade mal 50gr.
Der Lautsprecher ist zwar mit 45mm kleiner bringt aber die Selbe Leistung wie das beiligende Teil.

Auch das MG Feuer von HK habe ich mitbestellt, allerdings muss ich mir erst was basteln zum auslösen da es nicht über ein Senderkanal geschaltet werden kann.

gruß
Sascha

456-G
07.02.2014, 14:14
Hallo Sascha,
hast du endlich zugeschlagen.


Auf eine Schaum 110 in der größe hatte ich gewartet. Ich werde sie mir auf jeden Fall auch noch besorgen. Allerdings sagt mir die Lackierung nicht zu, eine me110 käme mir nur als Nachtjäger ins Haus

Hast du schon Farbe gekauft? Zeig doch das Bildchen hier mal. Ich finde die sieht so richtig toll aus.

Gruß
Gerhard

jamaicaman
10.02.2014, 09:36
ja aber ich hab sie doch nicht als Nachtjäger umgebaut.
Auch waren bei mir die decals schon auf dem Modell, irgendwo hatte ich gelesen die lägen bei und müssten selber aufklebt werden.

Bilder sind hier doch , scroll mal etwas hoch ;)
Mit Airbrush haben wir etwas weathering betrieben um die grellen farben etwas einhalt zu gebieten.
MG und Antenne habe ich nachgerüstet sowie ein Soundmodul eingebaut und die Bomben abwerfbar gemacht.
Sie ist nun "fast" fertig zum erstlfug.

Warum fast? weil das EZFW nach vll. 10-15 Testläufen kaputt gegangen ist.
Das Gewinde des Bolzens, welches das Fahrwerk ein und ausfährt und platt gedreht.
Das rechte Fahrwerk funktioniert noch.
Ein Vereinskollege versucht das Teil nun nachzubauen.

gruß
Sascha

jamaicaman
11.02.2014, 11:29
hat schon jemand erfahrung mit dem Fahrwerk gemacht ?
Nach 10-15 testläufen ist meins kaputt gegangen.
Das Gewinde in de "balken" welches auf der Spindel fährt ist platt.

Zum Glück konnte mir mein Vereinskollege das ein neues machen. Diesmal aus Stahl.
Bin gespannt wann das 2. Fahrwerksbein aufgibt.

https://lh6.googleusercontent.com/-RYPvUREaBcw/Uvn7IvDJxeI/AAAAAAAAD68/db6eW-kBg_E/w600-h800-no/IMG-20140210-WA0008.jpg
(oben das defekte Original, darunter die 2 "nachbauten" meies Kollegen)

Dabei ist sie nichtmals geflogen...

quirli
11.02.2014, 13:24
Hall Sascha,

bei mir war das bisher kein Problem und ich fliege die 110 gerne.
Kannst du mal ein Bild machen, wie dein demontiertes Fahrwerk aussieht bzw. ist das eigentliche Faherwerksbei nur eingeschraubt?

Grüße
Klaus.

jamaicaman
25.02.2014, 09:57
unser Rasen ließ ein Maiden nicht zu... warten wir bis Arbeitseinsatz ist und der Platz wieder in guten Zustand.

https://lh5.googleusercontent.com/-DxhG45GlenU/UwpPVCFywVI/AAAAAAAAD-s/olA5e_x4SUA/s800/IMG-20140223-WA0048.jpg

Catsailer
17.03.2014, 22:43
Hallo zusammen,
also ich habe noch ein kleines Problem, ich habe den Schwerpunkt bei 65 mm mit eingezogenem Fahrwerk eingestellt. Es scheint mir aber dass die Messerschmitt damit etwas arg hecklastig im Flug ist. Auf welche Werte habt Ihr denn den Schwerpunkt stehen. Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.

WarbirdFan66
22.03.2014, 09:45
Hallo zusammen,
also ich habe noch ein kleines Problem, ich habe den Schwerpunkt bei 65 mm mit eingezogenem Fahrwerk eingestellt. Es scheint mir aber dass die Messerschmitt damit etwas arg hecklastig im Flug ist. Auf welche Werte habt Ihr denn den Schwerpunkt stehen. Für ein paar Tipps wäre ich sehr dankbar.

Hi, ich fliege meine mit exact 65mm und sie liegt gut in der luft, zumindest meine tut das obwohl ich sagen muss das ich bei Verwendung eines 2200mAh Lipos 19g in die Nase packen muste um dahin zu kommen. Wer gern eher noch ein wenig mehr bug lastig fliegt must halt noch mehr zuladen oder alles was noch geht nach vorn verschieben, sofern möglich.

Naschoar
25.05.2014, 15:51
Moin
meine Frage wäre: reicht der beigelegte Regler ??sieht ein bisschen mickrig aus.