PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unbekanntes Profil



WMa
20.03.2006, 22:43
Hallo, ich habe mal wieder ein Problem:
Ich habe hier einen Flügel rumliegen, bei dem die Nasenleiste noch sauber nachprofiliert werden muss.
Angeblich soll ein Clark (Y) Profil drauf sein; allerdings ist das Profil mit 10% Dicke bei ca. 34% irgendwie komisch und für ein Clark doch zu dünn??

In Profili hab´ ich nix gefunden, was zur Kontur (flache Unterseite) passen könnte...hat irgendeiner Ahnung?

P.S. Flügel ist vom Bird of Time

Danke schon jetzt für hilfreiche Tipps
Matthias

wernerhetzel
21.03.2006, 08:34
Bird of time ist eindeutig Clark-Y Profil das je nach der angestrebten Verwendung von dem Konstrukteur >modifiziert< wird.
Ich habe noch einen Origunalbaukasten , bei dem hab ich auch nachgesehen.
mfg
werner

WMa
21.03.2006, 11:34
Hallo Werner,

Danke schon mal für die Antwort, also doch Clark Y...

Wer kann mir jetzt verraten, wie ich bei Profili die vorhandene Kontur auf 10% Dicke ändern kann, ohne dass ich die einzelnen Punkte in der Kontur verschieben muss?!

DANKE für die Hilfe und ciao
Matthias

elektroernie
21.03.2006, 12:34
Servus
im Profili "Airfoeil management" dann "Airfoil processing". Dort kannst du Dicke und Wölbung verändern. Hab allerdings die gekaufte Profili Version, nicht die Freeware, weiß deshalb nicht , ob es diese Option dort auch gibt.cu
Ernie