PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Digitale Druckluftanzeige für Einziehfahrwerk gesucht



turbohartmut
29.12.2013, 13:33
Hallo,
ich würde gern in meinen Jet, drei digitale Druckluftanzeigen installieren, um die Drücke in den Tanks gut ablesbar darzustellen. Die Manometer sollten für 0- 8 bar ausgelegt sein und natürlich nicht zu groß und schwer sein. Ich könnte mir eine Versorgung über jeweils eine Knopfzelle vorstellen oder aber auch ext. Stromversorgung von der Akkuweiche.
Hat jemand sowas schon mal installiert und vielleicht einen Tip für mich, Bezugsquellen usw.?

Vielen Dank im Voraus
Gruß
Hartmut

tomtom
29.12.2013, 13:49
Servus,
ich habe meine Digis, welche genau in dein Anforderungsprofiel passen, vom RCN-User "Baste".

Nimm am besten mal Kontakt per PN mit Ihm auf.

Gruß
Thomas

tomfi
29.12.2013, 13:49
Hallo,
Druckschalter aus der Industrie haben oft eine digitale Anzeige... einfach mal "Druckschalter SMC googeln"...
Gruass
T0M

Turbiha
29.12.2013, 17:43
Hallo Hartmut,
schau ins Ebay da werden sie angeboten unter Jets und Turbinen.
Gruß Hans

josch
30.12.2013, 12:11
Hallo,

falls es gleich eine Druckanzeige für Telemetry sein darf:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/409319-Drucksensor-0-7bar-%2810bar%29-f%C3%BCr-Telemetry-%C3%9Cbertragung-Jet-Zweikreis-Einziehfahrwerke


Viele Grüße und einen guten Rutsch
Josef

turbohartmut
12.01.2014, 19:59
Vielen Dank für die guten Tipps. Hab das Richtige gefunden.

Gruß
Hartmut

DRit
13.01.2014, 15:43
Hallo Hartmut,
was hast Du denn letztendlich genommen?
Gruß
Dieter

turbohartmut
13.01.2014, 16:02
Die hier : http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=321292517252#ht_1753wt_1235

Gruß
Hartmut

DirkL
13.01.2014, 17:35
Also ich habe auch so eine Anzeige, allerdings haben die Teile den Nachteil, dass sich die Anzeige nullt sobald die Spannung weg ist
und wieder angelegt wird. Dies kann z. B. bei Landestößen oder einfach nur beim Rollen passieren. Wenn man dann später "nachtankt"
und nur auf die Digitalanzeige achtet könnte es evtl. blöd werden. Habe da schon von geplatzten Drucklufttanks (geht das überhaupt?)
gehört. Jedenfalls kann ich das Phänomen bestätigen und lese immer den Druck am Kompressor ab. Dies einfach nur als Info.


Gruß
Dirk

turbohartmut
14.01.2014, 23:12
Hallo Dirk,
ich habe mal Versuche gemacht: Es ist so, die Anzeige schaltet sich ja erst ab 0,2bar ein. Wenn ich jetzt im Betrieb, die Spannung wegnehme und wieder anlege, bleibt die Anzeige aus. Erst wenn ich den Druck jetzt wieder um 0,2 bar erhöhe, kommt die Anzeige wieder und zeigt dann natürlich falsch an.
Das heißt also, wenn es eine Spannungsunterbrechung im Flieger geben sollte, was ich noch so ganz glauben will, weil die Knopfzelle sehr fest sitzt, wird die Anzeige aus bleiben, da sich ja der Druck im Flug wohl kaum wieder erhöhen wird.

Gruß
Hartmut