PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flex von Simprop



Kleini
02.01.2004, 20:23
hallo,

wollte mal wissen was ihr so von dem fliegerchen haltet.sollte man den kaufen oder auch nicht.vielleicht habt ihr ja mit diesem flieger auch eigene erfahrungen gemacht.

Kleini

Jürgen Heilig
02.01.2004, 20:50
Hallo Kleini,

Für solche Fragen gibt es die Suchfunktion:
http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=2;t=000901

:) Jürgen

Wimh
02.01.2004, 23:04
Original erstellt von Kleini:
vielleicht habt ihr ja mit diesem flieger auch eigene erfahrungen gemacht.

KleiniFun! aber:

Wir (Ich und Mein Sohn) mussen bei jeden flug trimmen (Aileron), man braucht dafur den ganzen trimmweg.

Den Simprop Acro Drive hat bei uns nur 10 fluge gehalten ( 6-7 minuten pro flug, Kan 950 und Hecell 1100, 7 stuck)

Danach Axi 2808/24 . Geht damit senkrecht! Flugzeit jetzt 8-9 minuten.

Am besten geht das mit 9*4.7 APC slow. Mit den original 8*6 gibt es immer wieder flutter( auch mit AcroDrive). Mein sohn hat das dan irgendwo zu weit gefuhrt und ihn geërdeet( senkrecht,von 30m hoch, konnte nicht mehr steuern und hat "vergessen" den motor ab zu schalten). Dabei ist den Axi( alle magneten loese) und ein glasfiber "stab" gebrochen. Ist schon repariert, aber auf den motor warte Ich (und vor allem mein sohn)schon seit einige monaten :( ( Daniël R. liest hoffentlich mit...)Wir konn(t)en damit einfach hinter das haus fliegen.Ich wurde den trotzdem nie wieder kaufen.( eher nen free oder so)

[ 03. Januar 2004, 11:28: Beitrag editiert von: Wim ]

Wimh
03.01.2004, 11:27
Original erstellt von Jürgen Heilig:
Hallo Wim,

Warum immer trimmen? Schlechte Servos verwendet?

:) JürgenNa, weil er sonst nicht geradeaus fliegt ;) Schlechte servo's konnte sein, Ich verwende aber die empfohlenen von Simprop ( bei Hoellein gleich mittbestelt ), also wass soll man dazu sagen. Ich habe den eindruck es ist was anderes, wenn Ich nur wusste was genau:

Verformung ?( Ich bekomme das "ding" nie flach) "Rumpf" (=motor/seitensturz?, mal links, mal rechts) nicht stabil/befestigt? Noch etwas anderes?

[ 03. Januar 2004, 13:50: Beitrag editiert von: Wim ]

Holofernes
03.01.2004, 12:19
Warum immer trimmen? Schlechte Servos verwendet?
Solche patzigen, uninformativen und anzügliche Antworten hab ich auch schon mal gegeben und bin dann vom Modi ziemlich zusammengestaucht worden.

Warum darf der das dann ungestraft? Is das en spezialuser?

Bin sauer! Gleiches Recht für alle!!

Jürgen Heilig
03.01.2004, 12:43
Hallo Wim,

Warum immer trimmen? Schlechte Servos verwendet?

:) Jürgen

Jürgen Heilig
03.01.2004, 20:25
Hallo Wim,

Du hast also die CS-12 (baugleich HiTec HS-81) montiert?
Was macht deine Flex im Rückenflug? Das Profil arbeitet auf dem Rücken besser, weil a) die "Nase" des Profils besser paßt, und b) der Schwerpunkt dann günstig unterhalb der Fläche liegt.

:) Jürgen

Jürgen Heilig
04.01.2004, 10:49
Weitere Informationen über die Flex:

http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=26180&sid=5c197baa946f4f69a8bbd2369ba829f8&threadview=0&hilight=flex%20simprop&hilightuser=0&page=1

:) Jürgen

Wimh
04.01.2004, 15:14
Original erstellt von Jürgen Heilig:
Hallo Wim,

Du hast also die CS-12 (baugleich HiTec HS-81) montiert?
Stimmt. Aber jetzt erinnere Ich mich wieder, es sind definitiv nicht die servos, wenn Ich die steuerflaechen beobachte kann Ich sehen das die (fur geradeausflug), mal beide nach oben, mal beide nach unten, oder auch entgegengezatzt getrimmt sind. Nach jede landung un neuen start muss getrimmt werden, danach bleibt es innerhalb den flug gleich, es sei den er fluttert mal, dan braucht man meistens neu zu trimmen, und zwar nicht ein par zahne, sondern meist den ganzen trimmweg.Ich verstehe das nicht. Mein sohn denkt es ist den rumpf: der kan sich (vorne) so bis 2 cm nach links oder rechts verschieben. Sobald Ich mein motor zuruckbekomme versuche Ich mal den rumpf festzukleben

Ruckenflug? Geht gut ja, bis mein sohn nen Hoch/tief fehler macht, dan gibt's flutter... Wahrend er fluttert kan man nicht mehr steuern...

Noch was, trotz propsaver und "kafig" hat mein sohn schon 4 props gebrochen....

[ 04. Januar 2004, 15:17: Beitrag editiert von: Wim ]

Jürgen Heilig
04.01.2004, 18:09
Hallo Wim,

Seltsam, meine Flex hat bisher noch nie "geflattert". Hast du das "Segeltuch" gut gespannt? Schwerpunkt auf 140mm?

:) Jürgen