PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fliegende Scheibe bäumt sich im Kurvenflug auf



jzollondz
06.01.2014, 16:06
Hallo,

ich habe just for fun eine fliegende Scheibe (Smily von Miniprop) gebaut. Beim Erstflug habe ich festgestellt, dass sich der Smily im Kurvenflug stark aufbäumt (nach oben wegzieht). Was mache ich falsch? Oder ist das ein typisches Verhalten bei fliegenden Scheiben?
Vielen Dank in Voraus für eure Antworten!
viele Grüße
Jörg

Berti.H
06.01.2014, 18:44
Hallo Jörg,

es ist ziemlich schwierig ohne weitere Angabe eine genaue Diagnose zu machen. Ein Video würde helfen ;)

Eventuell ist der Schwerpunkt zu weit hinten. Prüfe mal ob der Schwerpunkt bei ca. 25% des Scheibendurchmessers liegt.
Möglicherweise hilft auch ein (negatives) Differenzieren der Querruderausschläge (kurveninneres Querruder tiefer)

jzollondz
06.01.2014, 20:08
Hallo Berti,

vielen Dank für die Tips.
Da ich heute allein war, gabs auch keine Möglichkeit ein Video zu machen.
Der Schwerpunkt liegt knapp vor der Schwerpunktangabr des Herstellers, ob es bei 25% des Scheibendurchmessers ist, werde ich noch nachmessen. Negative Differenzierung werde ich nächstes Wochenende auch mal probieren, das hört sich jedenfalls nach einer guten Idee an.

Viele Grüße
Jörg

franjo
30.03.2014, 20:34
Hallo Jörg,
Fliegt Dein Smily inzwischen zuverläßlich? Hast Du inzwischen die richtige Schwerpunktlage erflogen?

Eine gute Woche wünscht Dir

franjo