PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Modellflug im DAeC jetzt 2x im CIAM-Vorstand



Helmut Steinigeweg
31.03.2006, 09:15
CIAM-Vollversammlung wählte zwei Deutsche in den Vorstand

Die Aeromodelling Commission des Weltluftsportverbandes FAI hielt am Wochenende ihre Arbeitstagung in Lausanne ab. Spannend bis zuletzt war die jährliche Neuwahl des Präsidiums, weil sich drei Kandidaten um die Position des 1. Vizepräsidenten bewarben. Doch wie im Vorjahr erhielt erneut Dave Brown, Präsident der US-amerikanischen Modellflieger, im zweiten Wahlgang die meisten Stimmen. Damit wurden alle Vorstandsmitglieder wieder gewählt: Präsident bleibt Sandy Pimenoff (Finnland), 2. Vizepräsident Gerhard Wöbbeking (Deutschland). Der Finne steht nur noch für eine weitere Wahlperiode zur Verfügung.

Neu im CIAM-Bureau ist Hartmut Siegmann, ebenfalls aus Deutschland. Er kandierte für die Aufgabe eines „Assistenten“, die ebenfalls mit vollem Stimmrecht ausgestattet ist. In dieser Funktion wird er mithelfen, die umfangreiche Kommissionsarbeit zu organisieren. Sein Vorgänger ist Pierre Chaussebourg, der - nach seinem Rückzug als 1. Vizepräsident im Vorjahr - dem CIAM-Vorstand nicht mehr angehört.