PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Staufenbiehl Mistral



mungo
27.02.2014, 20:12
Moin Gemeinde,

hab mir den Mistral von Staufenbiehl zugelegt.

http://www.modellhobby.de/Staufenbiel-MISTRAL-V-PNP-2,2m.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=0314200&t=3&c=31&p=31

Hab mit der DX8 noch keinen 4-Klappensegler programiert, könnte etwas hilfe brauchen....

Hat vieleicht jemand eine Konfi für die DX8, idealerweise ein SPM file.

Das wäre super!!!


Gruß

mungo

ROL4ND
01.03.2014, 01:29
Guude,

ich kann Dir nur empfehlen, Dich selbst an die Programmierung zu setzen, 4 Klappen sind kein Hexenwerk. Bei einem fertigen File brauchst Du ja eine Anleitung welcher Schalter ggf. Motor, Mischer, Dual Rate, Expo etc. schaltet, sonst kanns böse Überraschungen geben.
Hast Du die Segler Software auf deiner DX8?

Flächentyp, Leitwerkstyp auswählen und dann musst Du nur noch überlegen, wie Du den Motor regeln möchtest: Wie bei Motorflugzeugen über den Gasknüppel (der im Seglerprogramm der Spoilerknüppel ist) oder z.B. über das Poti und einen Schalter. Ich Benutze bei ALL meinen Modellen, egal ob Heli oder Fläche, den "MIX/HOLD" Schalter als "Motor AUS". Bei Motorseglern habe ich mir einen Mischer: K8 > MOT programmiert, dann kann ich mit dem Poti eine Gasstellung einstellen, die ich dann mit dem MIX/HOLD Schalter AN- und AUS Schalte. so bleibt der Spoilerknüppel frei für Spoiler und/oder Butterfly. Man kann das aber bestimmt auch über Flugphasen machen, die ich im Moment nur für die Verwölbung nutze.

Fang einfach an, bei konkreten Fragen zur DX8 Programmierung wird Dir immer geholfen!

Gruß Roland

mungo
02.03.2014, 08:56
Hallo,

danke für die Antwort.

Die Seglersoftware hab ich drauf.

hab selber etwas rumprobiert, und du hast recht, ist gar net so schwer.

Ich hab Motor jetzt normal auf Knüppel, und die Klappen auf Schalter, Butterfly hab ich auf den Poti gelegt.

Funzt alles einwandfrei, muss jetzt mal die genauen einstellungen erfliegen.


Danke nochmal

Gruß

mungo