PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verein gesucht



Muellermann
14.10.2003, 19:34
Hallo zusammen,

auf die gefahr hin, unter 'Flugmodellbau allgemein' hoffnungslos falsch zu sein mit diesem Thread:

Ich suche in der Gegend zwischen Augsburg und München einen vernünftigen Modellbauverein (für Flugmodellbau natürlich)

Der hiesige Verein schreckt mich mit Aussagen "Wir suchen uns unsere Mitglieder aus" und "Der Verein ist schon so voll, dass wir eh momentan keinen aufnehmen" eher ab :(

Ein Fliegerkollege wurde letztens nach der Frage, ob er als Gastflieger seinen E-Segler rauswerfen dürfte mit "Nein, Gastflieger wollen wir hier nicht, da könnte ja jeder kommen" wieder heim geschickt.

Solch ein Verein ist sicherlich nicht gerade ein Aushängeschild für den Flugmodellbau und deshalb möchte ich ihn auch nicht unterstützen.

Wer kennt also einen netten Verein (zwischen München und Augsburg), wo ich mich anschließen könnte?

Viele Grüße

Andreas

Claus Eckert
14.10.2003, 19:54
Hallo Andreas,

das Gebiet in dem Du suchst ist im DMFV vermutlich Bayern 1. Hier die Übersicht (http://dmfv.de/de/vereine/bayern1/index.html) der DMFV-Vereine. Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Gerald Lehr
14.10.2003, 20:03
Es wäre nett zu erfahren welcher Verein Gastflieger auf diese Weise nach hause schickt. Weil da werde ich dann sicherlich nie auftauchen.

A pro pos, wer einmal nach Ostrach kommt ist bei uns als Gastflieger jederzeit und gerne willkommen (MFC Ostrachtal e.V. (http://www.mfc-ostrachtal.de)

Ich finde es immer wieder sch.... wenn sich manche Vereine als absolut elitäre Gruppe outen.

Hans Rupp
15.10.2003, 07:54
Hallo Andreas,

ging mir bei uns im Raum mal genauso. Heute weiß ich dass dies die persönliche Meinung zweier gerade zufällig anwesender Vereinsmitglieder war. Die restlichen Vereinsmitglieder die ich bisher beim FliegenanderTeck etc. kennengelernt habe waren alle sehr nett. Also einfach Pech gehabt.

Wobei es nicht schlimm ist,da ich bei meinem jetzigen Verein mich auch sehr wohl fühle.

Hans

kunstflieger
15.10.2003, 09:02
Hallo Andreas,

versuchs mal unter:

http://www.modellsportvereine.de/

Grüße
Holger Maske
http://www.mbg-bocholt.de/
http://home.arcor.de/hmaske/hobby.htm

FlugFisch
15.10.2003, 09:18
Hi...

Offtopic:

Wäre es denn nicht möglich / wünschenswert, wenn Vereine, die via DMFV oder DAeC organisiert sind, ein gewisses "Mindestangebot" an Gastflieger zur Verfügung stellen müssten, wenigstens für Gastflieger, welche ebenfalls in einem der Verbände Mitglieder sind?
Dann könnte man vielleicht diese "Bananenrepublik-Zustände" etwas vereinheitlichen.
Da könnten ja die Verbände ne Art "Gastpiloten-Knigge" aufstellen.
Oder schiesse ich mit dieser Idee völlig daneben?

Ich hab auch schon völlig unterschiedliche Erfahrungen als Gastflieger gemacht, von einem un missverständlichen "verzieh dich!" (Verein bleibt ungenannt) bis hin zu einem "klar, jederzeit willkommen, auch ohne Mitgliedschaft" (Verein Wertheim).

mfg
andi

bie
15.10.2003, 10:23
Hi,

ich hatte das Problem noch nicht, als Gastflieger irgendwo (un)willkommen zu sein. Aber (was ja oben auch schon angesprochen worden ist):

Man sollte mal den Vorstand oder Präsdidenten des Vereins ansprechen - was der sagt, ist maßgeblich, nicht was zufällig am Platz anwesende Einzelne von sich geben. (Blöd natürlich, wenn derjenige am Platz der Vorstand war und dann so eine "Wir wollen keine Gastflieger"-Linie vertritt ...)