PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gegenläufer mit Ausgleichsprop



Michael Schöttner
01.04.2014, 13:27
Hallo,
im Nachgang zur letzten DM in Schlierbach konnte ich Sonntagabends gegen 21:00 Uhr noch einen Schnappschuss machen.

Der vordere lose mitdrehende Ausgleichsprop dient dem Strömungsausgleich bei Drehzahlschwankungen der beiden Antriebsprop.
Zudem bremst das Teil in den Abwärtspassagen um Klassen besser als alles bisher dagewesene.

Der Erbauer hat mir die Veröffentlichung erlaubt, da das Patent eingereicht ist. Er will aber zum jetzigen Zeitpunkt noch ncht genannt werden.
Der Probeflug konnt aber überzeugen.

Grüße,
Michael

Dix
01.04.2014, 13:29
Was sollen denn die Kleiderbügel auf dem Foto!??

Michael Schöttner
01.04.2014, 16:03
Die vordere Luftschraube ist nach vorn abgekröpft, damit keine Wirbelschatten entstehen.

Experimentalhans
06.04.2014, 22:03
Zum Patent angemeldet ... ein zusätzlicher Propeller, der die Antriebsleistung der beiden aktiven durch passives Windmilling permanent konterkariert.
Da muss man erst drauf kommen.
Dieses Patent wird er wohl ohen großen Aufwand durchkriegen.
Es findet sich wahrscheinlich niemand, der nach Offenlegung dagegen Einsprüche erhebt oder durch "Eingaben Dritter" Sand ins Patentgetriebe streut.
Die Patentliteratur ist voll von solchen Ideen, die dem Erfinder außer Kosten nichts bescheren.

pierre_mousel
06.04.2014, 22:27
Erstelldatum des Beitrags: 1. APRIL