PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was kostet "Erwärmung" an Leistung?



Ralf P
20.06.2002, 09:43
was geht an Leistung verloren wenn ich einen erwärmten Motor bzw. regler habe. Wie kann ich die Leistung durch entsprechende Kühlmaßnahmen erhöhen. Wer hat hier mal einen verleich gemacht, vorher nachher. Bessere Flugzeit, mehr leistung?

jwl
20.06.2002, 14:05
Original erstellt von Ralf P:
was geht an Leistung verloren wenn ich einen erwärmten Motor bzw. regler habe. Wie kann ich die Leistung durch entsprechende Kühlmaßnahmen erhöhen. Wer hat hier mal einen verleich gemacht, vorher nachher. Bessere Flugzeit, mehr leistung?messe einfach den innenwiderstand bzw den strom spannung den du durch schicks

das ganze die erste sekunde messen und dann wenn er warm ist

über die drehzahl kann man es auch messen

was ich so gehört habe sind die lrk motoren ganz witzig die haben einen hohen wirkungsgrad auch nach langer laufzeit

als erstes weil die dinger langsam laufen
und dann ist es noch ein aussenlaeufer der macht mit seinen vielen magneten richtig wind

ergo viel wind bei wenig strom und gewicht
also zweifach optimal

120g 150watt lrk
200g 150watt speed 600

http://www.aerodesign.de/peter/2001/LRK350/LRK350-20-13_Schub.gif

gruss johannes

X-Wing
20.06.2002, 14:10
Ich habe bei meinem RC-Car festgestellt, das mein LRK Motor(GT-1) erst nach 2-3 runden voll power richtig schnell und gut gelaufen ist, ich dachte immer, dass es was mit den Lagern war und habe diese ca. 3 mal umgetauscht... LOL :D :D :D

Jetzt weis ich es, warum... danke jwl ;)

Ralf P
20.06.2002, 14:15
o.k, aber was bringt´s wenn ich einen im betrieb sehr warmen motor durch entsprechende maßnahmen runterkühle - wird die dann freiwerdende energie in antrieb umgesetzt?

Jürgen N.
20.06.2002, 16:29
Es wird keinerlei Energie "frei".
Es geht auch nie welche "verloren". Sie wird nur in Wärme umgesetzt, was uns aber nichts nützt.
Kühlung überdeckt das Ganze nur.
Der Innenwiderstand des Motors kann durch vorherige Kühlung des Motors mit Kältespray (kurzzeitig) herabgesetzt werden. Was weniger Verlust bedeutet.
Ist aber bei den meisten Wettbewerben verboten.
Gruss Jürgen

Ralf P
21.06.2002, 13:56
o.k, wenn es nichts bringt, für was dann kühlen - um dem motor ein längeres leben zu gönnen?

Christian Lucas
21.06.2002, 21:42
Hallo Beieinander,
Kühlen bringt auf jeden Fall etwas,erstens wird der Widerstand der Wicklung durch erwärmung größer und damit steigen auch die Verluste der wicklung bis der Motor sich zugrunde Heizt.
Zweitens hauchen die zur Zeit verwendeten Magnete aus Neodym Bor Eisen bei zu hoher Temperatur ihr Leben aus,will heisen sie verlieren an Magnetischer Kraft.Also ein gut gekühlter Motor kann durchaus mit sehr viel höheren Leistungen gefahren werden wie einer der nicht gekühlt wird.
Zb.werden die Aussenläufer Motoren der Firma MagnetMotor in Panzern,Bussen und PKW Flüssig gekühlt.Die Spulen und das Stator Eisen,dadurch lassen sich über lange Zeit mit disen Motoren Leistungen Fahren wie sie in HochleistungsElektroflugmotoren nur für ein paar Sekunden möglich sind da sonst der Motor wegschmilzt.
Happy Amp´s Christian

Ulrich Horn
22.06.2002, 03:03
Moin,

Zu hohe Temperaturen sind ein Mass für schlechten Wirkungsgrad. Jede an Motor, Akku oder Regler erzeugte Hitze ist verlorene Leistung. Zurückgewinnen is nich :D

Für Motor (auch für Akku) gilt ausserdem: Betriebstemperatur nach oben verlassen geht auf die Lebensdauer und die Leistung. Für erlaubte Temperaturen siehe Datenblatt (oder Faustregel: wenn mans nicht mehr anfassen kann, ist's zu heiss :) )

Beim Regler ist das nicht ganz so. Zumindest läßt der Wirkungsgrad bei Erwärmung nicht besonders nach, also ist durch Kühlung wenig zu verbessern. Zumindest ein Opto-Regler sollte allerdings überhaupt nicht heiss werden, wenn man ihn nicht gerade an seiner Leistungsgrenze betreibt.

Grüße, Ulrich Horn

GC
22.06.2002, 10:28
Ralf,
wenn bei Dir der Motor und Regler übertrieben heiß werden, mußt Du dir überlegen ob Du die richtigen Teile für Dein Modell hast.

Es kann auch sein, daß der prop einfach zu groß ist.

Kühlen ist aber nie verkehrt!

[ 22. Juni 2002, 10:29: Beitrag editiert von: GC ]