PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welch ein Zufall!



GC
28.06.2002, 19:25
Hi,
wißt Ihr, daß Aspach - von Aufwind gesponsored - am 21./22.9. stattfindet.

Modell macht auch einen Mammut-event in Langenselbold und zwar am 21./22.9.!

Ein Schelm, wer böses dabei denkt!

ufisch
28.06.2002, 23:23
Es ist immer wieder "schön", wenn die Streitereien von Zeitschriftenredaktionen, Fachautoren und Vereinen zu einem großen Angebot von gleichgearteten Veranstaltungen zur selben Zeit führen und deshalb dann neue Veranstaltungen 3 Monate vor der Angst aus dem Boden gestampft werden. :mad:

[ 28. Juni 2002, 23:26: Beitrag editiert von: ufisch ]

Snoopy
30.06.2002, 21:03
Dieses Konkurrenzdenken im Modellflug nervt mich schon lange.
Im Großsegelflug werden soweit möglich Termine so vereinbart, dass keine Überschneidungen entstehen.

Wer mal einen Modellflugwettbewerb (z.B. F3B) mit einem "normalen" Streckenflugwettbewerb vergleicht versteht was ich meine...

Len
03.07.2002, 19:26
Was ist den da passiert. Ich dachte Aspach war ein MODELL-Kind?

W Herzog
05.07.2002, 23:13
Die Spinnen, die Redakteure....

Also die MODELL-Veranstaltung bei Frankfurt zeitgleich mit ASPACH zu machen ist einfach albern....

Offensichtlich werden da manche Sachen sehr persönlich genommen

Gast_93
06.07.2002, 02:08
was soll denn da passieren.

IN LANGENSELBOLD

mfg
ARmin

Philipp Gardemin
06.07.2002, 12:00
Hallo Freunde,
als die MFG Aspach sich im Dezember des vergangenen Jahres nach der Trennung vom Neckar-Verlag sich nach neuen Partnern für die Durchführung der etablierten Veranstaltung umschaute, fand Sie mit dem DMFV (vertreten durch Ludwig Retzbach) und dem Modellsportmagazin AUFWIND (vertreten durch mich) zwei neue Partner. Wie gewohnt am dritten Wochenende im September findet das unbestrittene Highlight der Elektro-Motorfliegerei statt.

Warum allerdings das Event in Langenselbold am selben Wochenende stattfindet, entzieht sich meiner Kenntnis. Die Spekulationen überlasse ich Euch... ;) ;) ;)

Viele Grüße
PHILIPP GARDEMIN

P.S.
Siehe dazu auch den Beitrag in AUFWIND 4/2002, Seite 53, den ich auch gerne per Faxkopie versende.

[ 06. Juli 2002, 12:04: Beitrag editiert von: Philipp Gardemin ]