PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welcher heli?



gigi99
20.04.2014, 20:11
Moinsen leute, nachdem ich meine Flächenmodelle ziemlich gut beherrsche möchte ich mir jetzt einen heli zulegen einfach nur um im Garten etwas zu fliegen. Ich habe bereits erfahrungen mit koax helis gemacht und möchte jetzt zu den single rotor helis wechseln. Hat da jemand Vorschläge?
MFG Gilles

Thomas.Heiss
20.04.2014, 20:48
Wuerde ich auslassen. FPs fliegen so schlecht mit etwas Wind / Lufthauch und man lernt sich das Helifliegen auch noch falsch an.
Gerade die mit Stabistange.

Den bald neuen Blade 200 FP mit FBL kannst Dir ja mal ansehen falls der GArten gross genug ist.

Nimm Nanocpx, mcpx, walkera minicp, supercp, wasp100, alles CPs.
Oder mqx quad, o.ä.

Zu 37x15-30m Wiese ohne Baeume ist geraten.
Selbst ein Nano in Halle wurde sauschnell.

Anfaenger kriegen das in kleinerem Garten meist nicht mehr ausgesteuert...

Neu ist von Hubsan/Revell die kleinere Variante vom X4 der Q4 mini.
Der mag in kleinerem Garten noch beherrschbar sein.

Der 130X und V120d02s mit 100-150g sind alle Pitchstarrantriebsheck.
Solltest schon fliegen koennen da die nicht so crashverzeihend sind.

Haette damals den Blade 120SR Dank Sim auch einfach weglassen koennen.
Bisserl Steuerfeeling wie mit Coax trainieren...Flugverhalten wie ein gestoerter mit 150% Travel und 125%D/R Nick nach vorne druecken und halten: Mehr als unrealistisch.
Evtl ist das beim neuen 200er FBL FP nicht mehr so.
Wuerde trotzdem eher Quad wie NanoQX, MQX fuer entspanntere Gartenfluege nehmen.
MQX soll dabei staerker agil sein...bin die beiden nicht geflogen...

Gruß

Thomas

gigi99
20.04.2014, 21:11
Danke für die Antwort, mein Garten ist groß genug würde ich sagen ich glaube er hat so 25x50 m grob geschätzt. Sind cp helis nicht viel schwerer zu fliegen als fp's ?
was hälst du davon? http://www.robbe.de/blue-arrow-trainer-cp-s-fhss-rtb.html
MFG Gilles

Thomas.Heiss
21.04.2014, 02:57
Such mal nach Walkera MasterCP.
Crasht sicher mit den 430g auch recht ordentlich. Hab schon mal Bilder gesehen was noch uebrig bleibt :)
Immerhin hat der MG Servos.
Damit willst aber nicht Rundflug im Garten ueben?

Nichtmal mit dem Nano hab in der DreifachHalle anfangs Kurve hinbekommen.
Erst draussen auf Wiese wo ich an mir in alle Richtungen vorbeifliegen konnte.
Blade 200srx FP haette SafeMode.

Um CP kommt man m.E nicht draussen wegen Wind herum.
Richtig, die sind schwieriger als FP mit Stabistange zu fliegen.

200srx gibts noch nicht - gibt hier also keine Erfahrungswerte ob sich der besser als die anderen FPs fliegt.
Es gab glaube ich noch einen FBL FP - Herstelle/Name vergessen.

Dank der Quads sind die FPs aber eher ueberholt.

Bist Du SIM Fan?
Ohne den sind selbst beim Nano zu hohe Ersatzteilkosten angesagt.
Haette damals auf den 120sr gleich verzichten sollen und nach SIM direkt auf Minicp Heli anfangen sollen.

Die FBL FPs waren allerdings laut Berichten auch nicht die optimalen Coax Aufsteiger Helis, Blade Msrx bsw fuer Turnhalle.

Vielleicht klappts bei Dir ja auch mit SIM und danach Mastercp.

Ohne SIM wuerde ich das allerdings lassen und lieber MQX oder 200srx o.ä antesten.

lupusprimus
21.04.2014, 08:53
Der Robbe ist wie schon erwähnt ein umgelabelter Walkera Master CP. Das ist einer der am einfachsten zu fliegenden CPs , die ich kenne. Wer es mit dem nach wenig Übung nicht hinkriegt, sollte sich ein anderes Hobby suchen.
Sonst kann ich Thomas nur bekräftigen: Mit den Minis wirst Du noch am ehesten den Sprung schaffen. Blade mCPX (da reicht ein gebrauchter V2) ist weitgehend crashresistent und kann auch eher zahm eingestellt werden (da brauchst Du aber auch wenigstens einen programmierbaren Sender wie DX6 aufwärts).
Der Rest ist Übung. Einer, der schon Ahnung hat in der Nähe ist immer sinnvoll. Weil anfangs Du ja selten einschätzen kannst, ob es an Dir oder an Fehleinstellungen am Heli liegt.

bmw-cyclist
21.04.2014, 09:18
Moinsen leute, nachdem ich meine Flächenmodelle ziemlich gut beherrsche möchte ich mir jetzt einen heli zulegen einfach nur um im Garten etwas zu fliegen. Ich habe bereits erfahrungen mit koax helis gemacht und möchte jetzt zu den single rotor helis wechseln. Hat da jemand Vorschläge?
MFG Gilles

Hi Gilles!

Schreib doch mal was du für einen Sender fliegst... Viellleicht kann man dann was bindefähiges empfehlen. Gute Einsteigerhelis gibt es im Moment fast von jedem Hersteller. Und ich würde dir den direkten Einstieg mit einem CP Heli empfehlen! Mit nem ordentlichen Sender lassen die sich alle beherschbar einstellen. Wichtig ist beim Helifliegen-Lerner halt Step bei Step (Schweben, Gerade fliegen, Seite über Roll... eins nach dem anderen). Eins nach dem anderen, bis man es sicher kann... Die FPs solltest überspringen. Der Blade 130 fliegt sich z.B. sehr erwachsen, für mich noch der attraktivste, bezahlbare Microheli. Aber wie gesagt, Bindefähiges Material hat mittlerweile fast jeder Hersteller...

Gruß Martin

Bernward
21.04.2014, 10:50
Hallo,
meine eigene Erfahrung:
je nach Größe Walkera Super CP und Walkera Master CP.
Die fliegen aus der Verpackung problemlos, vor allem wenn du eine Devention Anlage dazu nimmst und die entsprechenden Dateien für die Helis
von der Walkera Seite lädst.
Ich hatte auch einen von Horizon, aber bin mit den Walkeras mehr als zufrieden.
Und wenn es dann größer werden soll den V450D03.
Gruß
Bernward

gigi99
21.04.2014, 11:56
Danke Leute für eure Antworten, der master cp sieht ziemlich gut aus und auch die ersatzteile sind ziemlich günstig. Momentan fliege ich mit einer graupner mx 16
MFG Gilles

gigi99
21.04.2014, 14:06
so endlich mehr zeit zum schreiben :) ich hab da ne frage welchen sender soll ich zum master cp dazu nehmen? den devo 10 oder 7?
MFG Gilles

gigi99
21.04.2014, 14:35
ich glaube ich werde den heli heier nehmen http://www.rcmaster.net/de-walkera-master-cp-mini-mit-devo-10-sender-6-kanal-6-achsen-gyro-3d-flybarless-rtf-rc-hubschrauber-p231497.htm mit ersatz akku und rotorblätter
MFG Gilles

Thomas.Heiss
21.04.2014, 15:42
Devo10!

Devo7 kann nicht DeviationTX.
Ist wohl umstaendlicher einzustellen (Kurvenpunkte) den Aussagen nach.
7E hat verminderte Reichweite.

10 kann Vibration und DeviationTx.
Kannst damit auch mal Spektrum DSM2/DSMx fliegen.

Thomas.Heiss
21.04.2014, 15:47
Kannst Dir auch die Helis von Hobicco HeliMax ansehen. Mit anyLink HF-Modul binden die. Also Mx16.

Oder Robbe/NineEagles 126 3D,. GeneralLink HF-Modul. Also Mx16.

Bin allerdings keinen von den Helis geflogen. Also besser nochmal recherchieren wie die. Helis abschneiden.

Thomas.Heiss
21.04.2014, 15:50
Jetzt seh ichs erst. Nein nicht rcmaster.
Walkera hatte erst Warnung zu denen auf der Homepage, dass das nicht Original-Walkera Produkte seien.
Siehe Forenmeldungen hier und da.
Keine Geschaeftsbeziehung stand da.
Ist das wieder Schnee von gestern?

gigi99
21.04.2014, 19:04
Abend, kennt ihr irgendeinen guten online shop wo ich mir den walkera master cp bestellen kann? Ohne zu lange Lieferzeiten in die BENELUX Region?
MFG Gilles

gigi99
22.04.2014, 19:24
abend, ich bestellen den heli jetzt hier ist das in ordnung?
http://www.myrcmart.com/advanced_search_result.php?search_in_description=1&keywords=master%20cp&sort=2a&products_id=5431&page=2
MFG Gilles

troll05
22.04.2014, 20:09
Servus,

vielleicht solltest du nach einem Shop in Europa suchen, falls was dran ist wird eine Reklamation deutlich günstiger einzuschicken und wenn man die Einfuhrumsatzsteuer noch drauf rechnet sind die Euro-Läden auch nicht signifikant teurer, je nach Versandkosten sogar günstiger.

Gruss, Andreas

Thomas.Heiss
22.04.2014, 22:36
MasterCP ist (ohne die MG Servos) etwas preiswerter als der Robbe umgelabelte Blue Arrow.
Denk an die 20% Einfuhrumsatzsteuer, die auch mit auf die Versandkosten berechnet werden.

https://www.google.de/shopping/product/9905526618108841630?q=Robbe%20Blue%20Arrow%20Trainer%20CP&client=firefox-a&hs=gb3&rls=org.mozilla:en-US:official&bav=on.2,or.r_cp.r_qf.&bvm=bv.65177938,d.bGE,pv.xjs.s.en_US.oi8x2-IrGEU.O&biw=1280&bih=635&tch=1&ech=1&psi=t89WU4iQM6Wu4QSlz4D4Cw.1398198197252.5&prds=hsec:online,scoring:p&ei=589WU9KxPOzT4QSOqYG4Dg&ved=0CFgQ2SswAA

Wenn Du wirklich den Heli mit der MX16 und nicht Devo10 fliegen willst, kommt eigentlich nicht an dem Robbe RX herum...

Es gab wohl einen DE-Händler, der MasterCP und auf Rückfrage eine Devo10 einem Käufer preiswert besorgen konnte...aber von wem ich das erfahren habe und wo (vermutlich RCL), das kann ich nicht mehr konstruieren...alle Mails auf RCL weg.

Rechne Dir es einfach durch mit welcher Lösung Du preiswerter wegkommst.

Die Devo10 kommt leider bei Trade4Me nicht sonderlich preiswert...

Trade4Me MasterCP mit Futaba S-FHSS (ich staune, wie das?): http://www.trade4me.de/Helikopter/Master-CP-BNF-FUTABA::60402.html
Fehlt dann aber noch die MG Servos?

S-FHSS HF-Modul: http://www.robbe.de/general-link-modul-s-fhss-2-4-ghz.html