PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lander 120mm,Turnigy-Steller?



crybaby
25.04.2014, 14:14
Servus Zusammen!

Hab nen Lander 11 Blatt mit 120mm in der 12s Version.

Betreibe ihn mit nem Turnigy deluxe 160Ampere Regler.

Heute war Testen angesagt. Leider hat er nach ca. 2 Minuten Zurückgeregelt.

Akku war handwarm, Motor auch. Aber der Steller war "zum Finger verbrennen" heiß.

Nun, was mach ich falsch außer China-Komponenten zu verwenden?:)

Ich bin in der Elektroflig-Materie durch überwiegenden Turbinenbetrieb einfach nicht Up-to-Date.;)

Impeller hab ich von privat und kein Datenblatt vorliegen. Nur 140Amps an 12s.

Viele Grüße Sebi

crybaby
25.04.2014, 14:19
Ps: ist ein Aussenläufer.
Timing hab ich auf HIGH (mit low und middle) lief er nicht toll...hat beim schlagartigen Gasgeben geklopft.
Taktfrequenz hab ich auf 8kHz gelassen.

hps
25.04.2014, 19:28
Hallo Sebi,
es ist schon etwas verwunderlich, dass ein Außenläufer mit HIGH betrieben wird; im Normalfall nähmlich eher LOW. Das angesprochene "Klopfen" tritt eher bei HIGH-Timing auf. Ist der Turnigy DeLuxe sicher ein HV-Regler?
Jetgruß Peter

crybaby
25.04.2014, 20:18
Servus!
Jawohl, ist ein HV Regler bis 12s. Als er kam war er auf middle eingestellt. Dann hab ich mal eben High probiert, und gut war (das Klopfen war weg).
Gerne versuche ich mal Low. Der Moror ist ein 4 Poler.
Kann's die Taktfrequenz sein? 16kHz wären auch möglich.
Der Regler liegt Übrigens vor dem Impeller im Luftstrom.

Viele Grüße Sebi

hps
25.04.2014, 20:22
Hi,
Taktfrequenz ist es sicher nicht. Probiere wirklich mal das LOW-Timing. Das könnte fruchten! Miß auch mal die Ampere, die das Teil bei Fullpower zieht!
Jetgruß Peter

Reinistar
25.04.2014, 20:29
Hallo Sebi,

probier trotzdem mal 16 Khz Taktfrequenz und vor allem, stelle die Trimmung auf Leerlauf und lass den Motor nicht von null auf Vollgas hochlaufen.
Ich fliege alle meine Impeller, einschließlich den Schübeler HST 94 auf 16 Khz TF und 18° Timing.

crybaby
25.04.2014, 20:30
Danke Peter wird gemacht!:) mein Dad soll mir morgen mal das Zangenamperemeter vorbeibringen.;)

hps
25.04.2014, 20:46
Danke Peter wird gemacht!:) mein Dad soll mir morgen mal das Zangenamperemeter vorbeibringen.;)

Hallo nochmal,

Reinhard hat schon recht, ich korrigiere mich. Die Änderung der PWM-Frequenz auf 16KHz sollte man auch probieren. Wird die PWM-Frequenz niedrig gewählt, steigt die Stromwelligkeit mit entsprechenden Verlusten (Erwärmung). Eine hohe PWM-Frequenz führt zu mehr Schaltverlusten, die aber geringer sein können als die Verluste durch die Stromwelligkeit. Probieren ist angesagt!
Bei der Gelegenheit - wo soll denn der Antrieb reinkommen?
Jetgruß Peter

crybaby
25.04.2014, 21:07
Mist zu spät gelesen!
Hab grad das timing auf "Automatic" probiert. Kann nur Automatic, middle,high....mein Fehler...verguckt.
Hat aber nix gebracht.
Taktfrequenzen probiere ich morgen.
Ich geh aber davon aus, dass es nix im gewünschten Umfang bringt, da der Steller ABARTIG heiß wird! Also am metallgehäuse verbrennt man sich tatsächlich die Pfoten.:)
Werd wohl nicht um nen anderen Steller rumkommen nehme ich an.;)

SpeedFlap
26.04.2014, 00:07
Check mal ob der Regler bei Knüppel Vollgas auch wirklich voll durchsteuert. Am höchsten sind die Schaltverluste im Regler, wenn er gerade knapp unter 100% arbeitet.
Zum Testen mal den Stellweg auf ca. 120% programmieren und nochmal vergleichen.

Gruß
Claus

max-1969
26.04.2014, 00:28
Hallo Sebi,
es ist schon etwas verwunderlich, dass ein Außenläufer mit HIGH betrieben wird; im Normalfall nähmlich eher LOW. Das angesprochene "Klopfen" tritt eher bei HIGH-Timing auf. Ist der Turnigy DeLuxe sicher ein HV-Regler?
Jetgruß Peter

Hi Peter!
Ich bin jetzt zwar nicht der Impeller Spezialist, aber ich sehe das gerade umgekehrt ... gerade Aussenläufer (allerdings mit mehr Polen) werden doch normalerweise mit Timing "High" betrieben.

Je weniger Pole, desto geringer normalerweise das Timing ... zumindest ist das mein Wissensstand.

Nachdem hier nachträglich gesagt wurde, dass es sich um einen 4 Poler handelt (was mich wiederum für einen Aussenläufer sehr verwundert, denn ich kenne bisher fast nur 6, 8, 10 und 14 Poler bei Aussenläufer) würde ich aber auch eher zu max. middle Timing raten.

@Sebi
Darf ich fragen, welcher Aussenläufer das denn ist?
Oder ist eh ein Innenläufer gemeint.

Oder ist vielleicht ein 14 Poler bei den Aussenläufer gemeint ... dann könnte es mit der Grenzdrehzahl des Stellers in einem EDF eng werden.

... übrigens würde ich die PWM Frequenz nicht erhöhen, denn dies bedeutet normalerweise noch mehr Schaltverluste und ich denke der Regler würde noch heißer.

crybaby
26.04.2014, 06:01
Hallo Markus!
Ist ein 4 Poler....Ist natürlich ne Komplette Einheit.
Werde schauen, daß ich heute nach dem Formenbau mal einen Link einstelle.:)

Danke für eure Hilfe!!!!:)

max-1969
26.04.2014, 09:45
Hallo!
Hab mal bei RC Lander nachgesehen ... da hab ich das hier (http://www.rclander.com/default.aspx?ID=011d773d-276f-4eff-986b-938d33444c77&PID=af922232-8f9c-4f71-97b2-18c15b54e69b) gefunden.

Das ist tatsächlich (zumindest laut Angabe ein 4 Pol) Aussenläufer.

Mir kommt hier für 12S (44.4V) ein Motor mit 980 U/V ziemlich viel vor, aber vielleicht täusche ich mich da auch da dies ja nur ein 5 Blatt Läufer ist.

Die neuere 12 Blatt Ausgabe von RC Lander (http://www.rclander.com/default.aspx?ID=011d773d-276f-4eff-986b-938d33444c77&PID=e701e6df-94b3-4ff3-8956-60964cb8e49c)
ist auf alle Fälle bei 12S nur mehr mit 650 U/V angegeben.

Ich würde auf alle Fälle mal den Strom messen, denn rein vom Gefühl her liegt dieser bei guten Zellen jenseits von 130 - 150A und macht dem Steller durch die zusätzlich hohe Drehzahl das Leben schwer sprich "heiß".

Möglicherweise kommt auch der Steller mit dem Umstand 4pol und Aussenläufer nicht ganz so gut zurecht.

Auf alle Fälle steht auf der RC Lander Homepage mal Timing "Higher" ... also so hoch wie möglich.

crybaby
26.04.2014, 11:04
Musst mal bei Hobbykönig schauen..da ist die 11 Blatt Version drin.
Stimmt...die Drehzahl PLUS 140ampere (Angabe) in Kombi ist vielleicht ...suboptimal.
Wobei bei genanntem Händler auch der Regler genannt wird....allerdings nochmal 2 andere....

max-1969
26.04.2014, 11:39
Musst mal bei Hobbykönig schauen..da ist die 11 Blatt Version drin.
Stimmt...die Drehzahl PLUS 140ampere (Angabe) in Kombi ist vielleicht ...suboptimal.
Wobei bei genanntem Händler auch der Regler genannt wird....allerdings nochmal 2 andere....

ok ... dann ist es wohl dieser (http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__28368__Dr_Mad_Thrust_120mm_11_Blade_Alloy_EDF_700kv_7000watt_12s_.html?strSearch=mad thrust 120 11)

mit 700 U/V bei 12S sieht das schon gut aus ... trotzdem würde ich mal messen :D damit man einen Anhaltspunkt hat.