PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Balancer f. LiPo oder genügt Ladegerät MultiCharger LN 5014 ? Li-Po Saver ?



Horscht-Muenchen
30.04.2006, 14:30
Hallo zusammen,


ich habe von meinem Händler den Kokam 3200 H (20 C) - 3s/1p, 11.1V, 3S-1P sowie das mit dazu empfohlene Ladegerät MultiCharger LN 5014 von Multiplex verkauft bekommen.

Jetzt wurde mir erzählt, dass ich für den Akku zusätzlich einen Balancer benötige. Grund wären die 3 in Serie geschalteten Zellen.

Der Zusammenhang ist mir neu und weder hat mein Händler davon was erzählt noch habe ich davon was in der Beschreibung zum Akku gelesen.

Da die Zellen nur gemeinsam entladen und geladen werden (also immer in Serie) sollte das keine Rollen spielen?

Der Akku hat einen Sensorkabelanschluss Graupner/Robbe mit 4 Pins.

Weiterhin überlege ich, ob ich einen LiPo-Saver anschliesen soll (der Regler sollte die Unterspannung eigentlich schon verhindern, oder?)

Daher habe ich folgende Fragen:

1.) benötige ich wirklich einen Balancer? wenn ja, welcher ist empfehlenswert und was benötige ich noch dazu (Adpaterkabel?)

2.) ist der Einbau eines LiPo-Savers sinnvoll? Falls ja, welche Teilekombination wird empfohlen? (zusätzliche Kabel erforderlich?)

Die Teile:


Kokam 3200 H (20 C) - 3s/1p
Ladegerät MultiCharger LN 5014
Regler: JES 045 von JETI


Für den LiPo-Saver:


Li-Po Saver - 3 Zellen vom BMI


Die Sachen sind z.B. bei wäwäwä.d2air.at* gelistet und einsehbar. Über hilfreiche Tips würde ich mich freuen.


Danke & Gruß,
Markus

PS: wer sich auskennt findet hin ;) - ist es erlaubt hier URLs einzustellen?

Andreas M.
05.05.2006, 14:23
Hallo Markus,

am besten ließ dich mal hier schlau
http://www.rclineforum.de/forum/thread.php?threadid=77667&sid=

Einen Liposaver brauchst du nicht.
Du solltest nur einen Lipo fähigen Regler verwenden. Und am besten den Akku nicht leer fliegen, sondern landen sobald du merkst dass die Spannung nachlässt.

Einen Balancer solltest du auf jeden Fall einsetzen.
Den schließt du an dieses Sensorkabel an.
Wenn du die Testberichte über die Balancer auf www.elektromodellflug.de durch bist, weißt du welcher Balancer für dich gut ist.

Andi