PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : gibt es Brettnurflügel



Detlef
25.05.2014, 08:27
auch mit 3 bis 4 m Spannweite
als Bausatz zu kaufen, wenn ja wo?

Scoobi
25.05.2014, 08:48
Aus meinem Hangar .... Bis auf den Boulder fliege ich sie auch noch......

Boulder... 3m http://www.wing-tips.at/Portraet/Modelle/modelle.htm oder

Strong XL 3,2m http://www.laqua-modelltechnik.de/Strong-XL.htm

Rising Star 4m http://www.wegner-flugmodelle.de/Rising_Star.html



Lg

Gusto
25.05.2014, 20:27
Hai 3 von Wolfgang Werling. Spannweite ca. 3,33 m
http://www.wwmodelle.de/Veroffentlicht_/veroffentlicht_.html

Scoobi
26.05.2014, 07:37
Hai 3 von Wolfgang Werling. Spannweite ca. 3,33 m
http://www.wwmodelle.de/Veroffentlicht_/veroffentlicht_.html

Den gibt es als Bausatz ? .... Wo?

Detlef
26.05.2014, 07:42
gibt es vom Strong Berichte ?

laqui
26.05.2014, 08:39
Hallo Detlef,

vom großen Strong wirst nichts weiter finden weil ich den sehr wenig verkauft habe.
Das Modell was ich dir angeboten habe ist komplett überarbeitet mit den Profilen vom Evo, geht also nochmal etwas besser als der alte.
Ich werde ihn heute oder morgen fertig bügeln und dann stelle ich in meinen Thread mal einige Fotos ein, dann kannst du entscheiden.

Gruß
Thomas

UweH
26.05.2014, 08:42
gibt es vom Strong Berichte ?

Hallo Detlef, ich kann berichten dass Thomas mit dem XL beim Nuritreffen auf der Wasserkuppe vor einiger Zeit einen blauen Riser Holzsegler übersehen hatte.
Der Riser hat sich mit einem Knall in eine blaue Balsawolke verwandelt, beim Strong war durch den Zusammenstoß keine Änderug der Flugbahn erkennbar, er hatte auch keinerlei Schaden :rolleyes:
Der große Strong wird wohl ziemlich wenig verkauft, obwohl er gut fliegt.

Den Pioneer find ich sehr schön: http://www.ar-flugmodelle.at/modelle/aufwind-bauplanshop/pioneer3/

oder wenns was strapazierfähiges sein darf die Fauvel in EPP: http://shop.epp-fun.de/detail.php?sess=rl0d20id8e2mqu6i3sbk45bgh7&art_id=116&abt=19&itemgr=30

Gruß,

Uwe.

Gusto
26.05.2014, 11:55
Den gibt es als Bausatz ? .... Wo?
Hallo Scoobi
Als Frästeilsatz (Rippen, Spanten, Sperrholzteile, Leitwerke, Seitenteile, Endleisten)
Zusätzlich gibt es ein Steckungssatz (Flächenstähle, Messingrohre)
Und noch einen Materialsatz (Holme, Bepflanzung, Balsabrettchen, Dreikantleisten ...)
Das ganze ist fast ein Bausatz.
Siehe meinen link. Dort unter Preisliste suche.

Scoobi
26.05.2014, 12:03
Lieber Detlef

Also ich fliege den XL deutlich lieber als den Evo. Hängt wohl damit zusammen dass man ihn besser sieht....
Die Bausatz Qualität vom Thomas ist deutlich schwankend. Konnte ich damals als ich den XL bestellte deutlich erfahren.
Und wie ich von Anderen weiß (Zb von dem der nun meinen Strong fliegt) war das kein Einzelfall. Aber die Flieger sind oK

Kann nur hoffen dass sich das mittlerweile gebessert hat. Mehr Spannweite schlägt sich halt deutlich in den Flugleistungen nieder.
Und dass ist auch hier so. Also wenn du dich nicht davor scheust dass der XL etwas größer und schwerer ist dann bist du im Allgemeinen besser damit bedient.

War aber auch mit meinem ersten Strong zufrieden den ich vor kurzem verkauft habe , und jetzt gibt es halt nur mehr den EVO. und den XL - der mehr Flugstunden hat. Und den Mini. In einer Rangfolge der Flugstunden sieht es so aus.
Mini, XL und am wenigsten der EVO. ( wer ist mehr in der Luft)....


lg Anton

Scoobi
26.05.2014, 12:07
Hallo Scoobi
Als Frästeilsatz (Rippen, Spanten, Sperrholzteile, Leitwerke, Seitenteile, Endleisten)
Zusätzlich gibt es ein Steckungssatz (Flächenstähle, Messingrohre)
Und noch einen Materialsatz (Holme, Bepflanzung, Balsabrettchen, Dreikantleisten ...)
Das ganze ist fast ein Bausatz.
Siehe meinen link. Dort unter Preisliste suche.

also Ich habe mir den Tigerhai gebaut ( siehe auch ein paar Baustufenfotos im dazugehörigen "Fred") Und als Baukasten würde ich das nicht bezeichnen.
Obwohl ich die Frästeile und die Steckung bestellt habe. Wäre auch mit der Werkstoffpackung nicht wirklich ein Baukasten, .....
Genauso wenig wie eine Maerske XM3 vom NuriKlaus die ich gebaut habe ( da habe ich mir auch den Plan mit Frästeilen organisiert ) usw.... und noch ein 2,7m Brett vom NuriK....

Ist halt meine Sicht der Dinge.... man ist ja Modellbauer...deswegen hilft es wenn man etwas Kreativität einbringt.

lg Anton

Chrima
26.05.2014, 20:23
gibt es vom Strong Berichte ?

Hi Detlef
Fliege auch noch einen XL mit einer etwas geänderten Geometrie (3-fach-Trapez von PW).
Im Prinzip, wie Anton schon sagte sind die Grossen nicht schwieriger zu fliegen. Mein XL lässt sich sogar eher von Hand werfen, wie der leichtere StrongRun bei gleicher Flächenbelastung (!).
Einzig zum Landen brauchts eben noch einmal mehr Platz. Man muss sich der bretttypischen Eigenschaften natürlich bewusst sein.
Hier noch ein Video (http://www.youtube.com/watch?v=KeRLtNWFfuo&feature=player_detailpage#t=206) in (französischer :D) Hangthermik !

1168299

Grüsse
Christian

laqui
27.05.2014, 09:01
Hallo,

und weil hier alles so schön rot ist auch von mir zwei Bilder.
Das schwarze ist Oracover Carbonfolie.

1168447

1168446

Das Modell soll eigentlich mein neues Vorführmodell werden, aber wenn ihn jehmand haben möchte einfach melden.

Gruß
Thomas