PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Floppy - Fläche verzogen...



Lars77
17.07.2002, 22:33
Hallo Freunde,

der Erstflug meines Floppy (PAF) war sehr enttäuschend: Das Modell wollte ständig nach links, ich musste stark gegentrimmen. :-( Hinterher habe ich erstmal die verzogene Fläche bemerkt... Sie steht an der linken hinteren Ecke ca 5 mm hoch. Rechts ist die Unterseite eben.

Wie bekomme ich nun diesen Verzug weg, ohne die Folie in Schweizer Käse zu verwandeln...? Ich glaube, viel Wärme hält die nicht aus.

Danke schonmal.

Grüße

Lars

onlyxxx
17.07.2002, 22:48
Hallo,

bei PAF reklamieren, oder vorsichtig in die gewünschte Richtung drehen und die Folie nachbügeln.(erst loslassen, wenn kalt)
Das geht aber nur bis zu einem bestimmten Grad. 5mm bei solch einer kleinen Tragfläche ist imho schon etwas viel....

Gruß, andy

Tom
26.07.2002, 12:54
Hallo,
beide Flächenhälften sollten hinten außen etwa 5mm hochstehen. Diese Verwindung reduziert die Gefahr einen Strömungsabisses außen. Musste ich bei meinem Flop auch korrigieren. Das machst Du so:
Fläche entsprechen nach außen verdrehen. Dabei entstehende Folienfalten Oben und Unten vorsichtig mit dem Heißluftfön entfernen und festhalten bis die Folie wieder kalt ist. Dabei sind 4 Hände von Vorteil.

Gruß, Tom