PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kennt Miss Tally?



Dieter F.
16.06.2014, 20:45
Wer sie noch nicht kennt, bekommt sie hier vorgestellt. Miss Tally ist ein knubbeliger Mini- Doppeldecker mit gerade mal 14" (ca. 35,5cm) Spannweite und 15" (ca. 38cm) Länge. Angetrieben werden soll das kleine Fräulein von einem 0,33ccm Cox Tee Dee.020 oder einem kleinem Diesel, auch ein E- Antrieb ist natürlich möglich. Ich habe mich für den Cox entschieden. Das Modell hat P. Kent konstruiert und ist mit einem Fluggewicht von 6-8 oz, also ca. 170 bis 230 Gramm angegeben. Da es aufgebaut ist wie ein Antikmodell und auch so aussieht, ist es hier -so glaube ich- auch gut aufgehoben.
Den kleinen, aber feinen Bausatz gibts in England und er ist sogar in einzelnen Baugruppen eingetütet. Ein mehrseitiger 1:1 Bauplan und ausgedruckte, farbige Baustufenfotos sind enthalten und auch das Fahrwerk mit Rädern.
Der Bau nahm ca. einen Tag in Anspruch, das Bespannen mit Litespan und das Lackieren mit 2K Klarlack einen Nachmittag. Also ein Modell zum zwischendurch mal schnell basteln..
Der ganze Flieger besteht bis auf den Motorspant aus Balsa und ist klassisch aufgebaut. Die Tragflächen haben nur oben einen Holm, sowie einen Hilfsholm und die Flächenhälften sind an dem Knick nur mit einer Doppelrippe verstärkt- das ist aber aufgrund der geringen Größe erstaunlich stabil. Die einzige Änderung, die ich vornahm, ist der vordere, oberere Flächendübel am Rumpf- es it ein mittiger Dübel vorgesehen, ich habe aber zwei angebracht, somit wackelt die Fläche dann nicht so rum ;)
..hier mal Bilder vom Rohbau

Dieter F.
16.06.2014, 20:54
Eingebaut sind zwei 8 Gramm Servos, ein Frsky V8R4 Empfänger und ein 180mAh 1S Lipo. 3mm balsaschubstangen mit Stahldrahtenden verbinden Servos und Ruder. Das Modell wird nur über Seite und Höhe gesteuert. Obwohl alle Einbauten soweit wie möglich vorn sind, war noch eine Zugabe in Form von 30 Gramm Blei nötig, um den SP einzustellen. Trotzdem ist das Gewicht meiner Miss Tally 1 Gramm leichter als die untere Angabe des Konstrukteurs. So kann ich locker noch nachlegen, wenn der SP zu weit hinten wäre.
Hier mal Bilder des RC- Einbaus..

Dieter F.
16.06.2014, 20:57
Und so sieht dann die fertige "Miss Tally" aus, den Schriftzug habe ich mittels selbstgedruckten Wasserschiebebilder aufgebracht und natürlich auch mit lackiert. Der Erstflug soll natürlich möglichst bald stattfinden und ich werde auch davon berichten...

Raphael90
17.06.2014, 21:38
Wirklich niedlich und tolle Bilder!
Hast du zufällig einen Link, wo man den kaufen kann? Google wollte mir leider nicht helfen und ich habe hier noch ein paar pee wee's rumliegen.

Gruß
Raphael

Dieter F.
18.06.2014, 18:51
Hallo Raphael,
hab´ich hier gekauft: http://www.ebay.co.uk/itm/radio-control-model-aircraft-Miss-Tally-/291169259910?pt=UK_ToysGames_RadioControlled_JN&hash=item43cb0a5186

Elfman
18.06.2014, 21:45
Wirklich schön gemacht:)
Der ist so niedlich wie Sweety in seinem Käfig:D

Elfman
19.06.2014, 18:46
Wie hast du ihn den nach Deutschland geliefert bekommen? Laut Angebot ist ein Versand nur innerhalb Englands möglich:rolleyes:

Dieter F.
19.06.2014, 19:54
Ganz einfach, Du fährst nach England, ersteigerst ihn dort, dann holst Du das Modell ab und danach fährst Du mit dem Bausatz wieder heim :D
Ne, Spaß beiseite- frag´den Verkäufer einfach, ob ein Versand nach Deutschland möglich wäre und wenn´s möglich ist, was der Versand dann ungefähr kosten wird. Das klappt bestimmt...;)

Dieter F.
23.06.2014, 20:50
Miss Tally hatte heute ihren Erstflug. Das kleine Teil ist ganz schön flott unterwegs mit dem 020er TeeDee und sieht in der Luft einfach klasse aus! Dann durfte auch noch die noch kleinere "Leastie Beastie" (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/411697-The-Leastie-Beastie)mit ihrem noch kleinerem Motor TeeDee 010 in die Luft und auch dieses Teil kann man im Flug kaum aus den Augen lassen ;-)
Hier ein Bild der beiden, mit im Bild der kleine Terry, welcher schon schon öfters geflogen ist, wie auch der 50% Zaunkönig (doch der wollte heute nicht so, wie ich mir es vorstellte).