PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sinkrate Graupner MAXIE



waldopepper
24.07.2002, 18:32
Hallo beinander,

habe gestern abend bei annähenderd Windstille mittels Telario die Sinkrate in vielen Geradeausflügen gemessen / geschätzt: 2,6m / sec.
Das Ding hat 2kg genau, 10 Zellen und AXI-Motor, 50 dm² Fläche.

Wieviel beträgt das beste Sinken normalerweise bei guten E-Seglern ?

mfg Walter

jwl
24.07.2002, 19:16
Original erstellt von waldopepper:


Wieviel beträgt das beste Sinken normalerweise bei guten E-Seglern ?

mfg Walterganz wenig :)

so 0,4 - 0,6 m/s

kommt auf die grösse an
ein e-segler mit 30g flächenbelastung und 1.5 m spannweite sinkt mehr (0,6 m/s) wie ein 2.5m e-segler mit 40g (0,5 m/s)

gruss johannes

jwl
24.07.2002, 19:25
geschätzt: 2,6m / sec.
dann biste schnell unterwegs
schwerpunkt ein bischen nach hinten
bei diesem sinken fliegst so mit 55km/h

normaler weise müssste das teil so mit 30km/h fliegen

Jürgen Heilig
24.07.2002, 19:50
2,6 m/s Sinken - das kann eigentlich nicht sein. Selbst der Robbe Skyflex Drachen sinkt "nur" mit 1,5 m/s. Zum Vergleich ein paar Segler:

Lift-off xs (Hotliner 1,35kg/1570mm Spw.) - ca. 0,75 m/s
Excel Competition 2 (1,75kg/2210 mm Spw.) - ca. 0,65 m/s
:) Jürgen

Jürgen N.
24.07.2002, 20:30
>> ganz wenig
so 0,4 - 0,6 m/s
??
Sehr optimistisch!
Ich habe mein Telario auf 0,7 m/s eingestellt.
Nur mein bester Segler (4m Sommer LS4) ist mit diesem Wert (fast) immer ruhig.
Gruss Jürgen

jwl
24.07.2002, 21:22
Original erstellt von Jürgen N.:
(4m Sommer LS4)scale modelle sind meist schlechter

habe neulich eine ka6 gesehen
am rand hatte die 6cm tiefe
und einen rumpf da geht ein kleinkind rein

mir lief es kalt den rücken runter als ich an die strömung dachte

und wenn das teil schon kräftig sink soll es wenigsten strecke machen

aus diesen und andern gründen fliegen diese modell gerne in den bergen

gruss johannes

Wimh
25.07.2002, 18:27
Original erstellt von Jürgen Heilig:
2,6 m/s Sinken - das kann eigentlich nicht sein. :) JürgenWiso nicht?? Sinken des modells: 0,6m/s . Abwind : 2m/s :p

Jürgen Heilig
25.07.2002, 21:10
Hi Wim,

Dazu ist dann aber schon einiges an "Können" erforderlich um bei "vielen Geradeausflügen" ständig die Abwindfelder mit 2 m/s Sinken zu treffen. ;) Jürgen

Wimh
25.07.2002, 21:17
Original erstellt von Jürgen Heilig:
...bei "vielen Geradeausflügen" ständig die Abwindfelder mit 2 m/s Sinken zu treffen...Dafur hat man doch das Telario ? :D

Hast du ubrigens meinen mail bz Azarr-antenne bekommen?

Jürgen Heilig
25.07.2002, 21:35
Habe ich - Danke! :) Jürgen