PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nasenmotor



gooso
27.07.2014, 18:44
Servus, hat einer schon mal so einen Motor verbaut? Ich würde den gerne als Antrieb mit Klapppropeller nutzen. Reicht das wenn man das Mittelstück mit der Welle verbindet? Oder müßen die 4 Schrauben zur Luftschraubenbefestigung mitbenutzt werden?
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__17987__Turnigy_RotoMax_50cc_Size_Brushless_Outrunner_Motor.html?

Danke schonmal Thomas

Küstenschreck
27.07.2014, 19:36
Bei Eingangsleistungen von 5KW würde ich die Schrauben schon verwenden