PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entwicklung im "Budget-Pylonsport"



em.ka.
09.08.2014, 00:18
Hallo Club-Pylon Interessierte,
ich möchte hier mal über die derzeit erfreuend positive Entwicklung der Szene berichten.
Die 2012 eingeführte Elektroklasse hat voll eingeschlagen.
Bereits 2013 war die Gesamt-Teilnehmerzahl der „Stromer“ genauso hoch wie die beider Verbrenner-Klassen zusammen.
Da einige der Ampere-Junkies rasch den Geruch von Methanol und Rizinus sowie das Handling von Zwei-(oder Vier-) taktern lieben gelernt haben, treten sie mittlerweile in zwei bzw. sogar allen drei Klassen an. Erfreulicherweise sind infolgedessen auch hier die Teilnehmerzahlen gestiegen.
Ebenso konnten wir dank neuer Wettbewerbsausrichter in Richtung Bayern sowie auch nach Norden hin expandieren, so dass die Südwest – Lastigkeit zu schwinden beginnt.
Der Spaßfaktor hat darunter keineswegs gelitten. Im Gegenteil – das Aufeinandertreffen verschiedener Landeskinder und deren Mentalitäten bereichert die Gemeinschaft ungeheuer.
Ein besonderes Highlight sind immer wieder die gemeinsamen Veranstaltungen mit Aircombat, die enorm viel Abwechslung bieten.
Für die Saison 2015 ist darüber hinaus ein gemeinsamer Wettbewerb mit F5D angedacht – mal sehen, ob was draus wird.
Für Statistik-Fans kommen im Anschluss ein paar Diagramme mit den aktuellen Daten. Da die Saison 2014 noch läuft, hat die Gesamtteilnehmerzahl vermutlich noch nicht ihr Maximum erreicht.
Wer weitere Fragen dazu hat, soll sich nicht scheuen und mir gern eine Nachricht schicken.

Gruß
Martin

Teilnehmer
1200926

Starter
1200927

Rundenzahlen
1200928