PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hahnenmoospass im September?



StratosF3J
01.06.2006, 13:53
Hallo zusammen,

wie sieht es denn so mit der Thermikeigenschaften auf dem Hahnenmoospass im September aus? Wie wirkt sich denn der niedrigere Stand der Sonne aus?

Bisher war ich immer im Juni oder Juli Alpinfliegen. Das war meistens genial, da der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht recht hoch war und die Sonne tagsüber ihre volle Kraft auf das Tal los lies. Nur, wie sieht dies im September aus? Gibt es hier Erfahrungen?

Aus'm Bauch heraus müsste es doch auch, bei schönem Wetter, geile Aufwinde geben, oder?

Grüßle
Thomas

Hg
01.06.2006, 15:19
Hallo
Meiner Erfahrung nach, sind die Aufwinde in den Frühlings und Herbstmonaten meistens eher besser im Hahnenmoos als direkt in den heissen Sommermonaten.
Letztes Jahr haben wir unser wohl bestes Wochenende auf dem Hahnenmoos im Oktober.
Gruss
Hg

StratosF3J
01.06.2006, 18:37
Hallo HG,

das hört sich doch sehr gut an. Wahrscheinlich gibt es dieses Jahr eh kein Sommer ;-))

Grüßle
Thomas

TG
01.06.2006, 20:25
Hallo Namensvetter,

hast wohl nicht richtig aufgepasst, Sommer war schon , Herbst auch und was kommt nach Herbst, genau WINTER!:cry:

Fliegen Hahnenmoos wieder nächstes Jahr!

Aber schnell sein, nix mehr planen, sondern fahren wenn auf der Webcam kein Schnee mehr zu sehen.

Ein völlig verzweifelter, frierender auch mal wieder fliegen Wollender!

Thomas

Rsal
02.06.2006, 07:39
Ja lieber Thomas, gemäss den Langzeitwetterfröschen im Muotathal soll es einen genial schönen Herbst werden. Dann lohnt es sich zu warten bis diese Zeit anbricht.:)

StratosF3J
02.06.2006, 21:02
Hallo René,

wenn der Herbst so wird wie 2005, dann freue ich mich sehr darauf.

Also kann ich meine Sorgenfalten fallen lassen, dass es im Herbst nicht mit 6-8m/s aufwärts geht ;-)).

Grüßle
Thomas