PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 14S Antriebe - ZDF



Tobi Schwf
20.08.2014, 09:49
Hallo Kollegen,

14S Antriebe sind ja eigentlich nichts mehr besonderes.
Trotzdem kommt es auf das perfekte Zusammenspiel der Komponenten an,
sonst kann es ganz schnell schiefgehen und teuer werden :rolleyes:

Viele gehen auf 12S (2x6S), weil 14S doch etwas komplizierter ist was die Zusammenstellung angeht.

Beschreibt doch bitte eure Antriebe. Gerne auch mit Logs und weiteren Infos...

Wäre super wenn wir hier ne schöne Übersicht zusammentragen könnten :cool:

Vorschlag:


Motor; RPM/V; Gewicht
Regler
Akku
Luftschraube
Standstrom (bei XY Volt)
Leistung (bei Standstrom)
Modell

Ich fange mal an:

Scorpion S-5545-150; 150 RPM/V; 1026g
Kontronik PowerJazz
14S1P Rockamp 5800mAh (2x6S + 2S)
Fiala 23x12 Elektro
Standstrom ?
Leistung ?
Robbe Bellanca 2,4m 10,5kg

Hab ne neue LS drauf gemacht, so dass ich Strom und LEistung und nen Log noch nachreiche...

Jetzt ihr...

Gruß Tobi

Olli 80
20.08.2014, 10:16
Dann mach ich mal weiter:
AXI 5345/22HD
JETI SPIN 77 - 15S
2 Blatt Klappluftschraube 22x10 mit 120mm Mittelteil
Strom 59-60A
2x6S 1x2S 5000mAh
3,3 KW Leistung Max
in Maule von GB verbaut 11 KG

Kontronik Pyro 800-40L mit Getriebe 4:1
YEP 120A HV
3 Blatt Klappluftschraube 24x12 an einem 120mm Mittelteil
Strom 88A
2x6S 1x2S 5000 mAh
4,8 KW Leistung Max
in 2ter Maule von GB verbaut 14 KG

Olli 80
20.08.2014, 10:43
[B]Scorpion S-5545-150; 150 RPM/V; 1026g

Gruß Tobi

Der Motor ist aber doch nur bis 12S angegeben oder sehe ich das falsch?

Stefan_Blum
20.08.2014, 11:33
Motor Hacker A 200/8
Regler Jeti Masterspin Opto 220
Lipo 14 S 10.000 (zur Zeit 4x 7S 5000 Zippy 25C)

Luftschraube 4-Blatt Engel Supersilence 28''x14''

max. Strom bei ca. 165A

Pilatus Porter 3,37m (PAF) Gewicht ca. 17kG + Segler im Schlepp bis >25 kg ;-)

Beschreibung zu diesem Modell in der MFI 06/2011

Gruß
Stefan

Tobi Schwf
21.08.2014, 07:44
Der Motor ist aber doch nur bis 12S angegeben oder sehe ich das falsch?

Wie kommst du zu der Annahme ?
Mit 150 U/V ist er doch für 14S prädestiniert.

Funktioniert sehr sehr gut.
Einfach eine Traumkombination.

Frage: Wieso ist deine zweite Maule ganze 3kg schwerer bei gleichem Antriebsakku ?
Rein der Antrieb kanns ja nicht sein :confused:
(Antwort gerne per E-Mail, da es hier eigentlich nicht reinpasst).

Generell gibt es sehr wenige Antriebe mit weniger als 170 U/V...

Gruß Tobi

Olli 80
21.08.2014, 07:47
[QU=Tobi Schwf;3502880]Wie kommst du zu der Annahme ?
Mit 150 U/V ist er doch für 14S prädestiniert.

Funktioniert sehr sehr gut.
Einfach eine Traumkombination.

Frage: Wieso ist deine zweite Maule ganze 3kg schwerer bei gleichem Antriebsakku ?
Rein der Antrieb kanns ja nicht sein :confused:
(Antwort gerne per E-Mail, da es hier eigentlich nicht reinpasst).

Generell gibt es sehr wenige Antriebe mit weniger als 170 U/V...

Gruß Tobi[/QUOTE]

http://www.parkflieger.eu/antrieb-und-motor/motoren/scorpion-bl-motoren/s55-serie/6112/scorpion-s-5545-150kv

Da steht Lipo Max 12S

Tobi Schwf
21.08.2014, 11:05
http://www.parkflieger.eu/antrieb-und-motor/motoren/scorpion-bl-motoren/s55-serie/6112/scorpion-s-5545-150kv

Da steht Lipo Max 12S

Gut dass das mein Motor nicht weiß :D
Nee im Ernst, läuft absolut unauffällig und stabil auch bei Powerschlepps mit 2Min Vollgas bei deutlich über 100A...

Und lieferbar ist der auch wieder. ***Freu***
Dachte schon die haben den aus dem Programm genommen.
Und der Preis hat sich auch wieder in einem vernünftigen Rahmen eingependelt ;)

So jetzt aber wieder zurück zu weiteren Antriebskombinationen...
Gruß Tobi

Andreas Maier
21.08.2014, 12:27
Hier sind ja auch etliche 12 + 14 S Antriebe, ...

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/189063-40er-Scorpione-Motor-Chief-Daten-Modelle-Limit?p=1719041&viewfull=1#post1719041

vielleicht können da einige Nutzer auch ihre Erfahrungen mitteilen.



Gruß
Andreas

Marcus Meißner
24.08.2014, 00:31
Aktuell habe ich drei Maschinen mit 14s:

Plettenberg Predator 30/8
Jeti Spin 200
KOKAM 14s2p 8.000mAh
MAG/Rasa CFK 28,5x12" 2-Blatt Klapp
Leistung ca. 12kW peak
EMHW Katana 2,50m

Lehner Torqstar 3
Jeti Spin 300
SLS APL 45C 10.000mAh 14s2p
Model Power/W. Matt 28,5x12" CFK 3-Blatt
Leistung ca. 14kW peak
EMHW Katana 3,10m

Plettenberg Predator 37/6
Jeti Spin 300
SLS APL 45C 10.000mAh 14s2p
MAG/Rasa CFK 27x12" 3-Blatt Klapp
Leistung ca. 15kW peak
Petr Zak Extra 300LX 3,10m

Logs habe ich leider keine. Strommessungen am Boden habe ich mal gemacht, reiche ich nach, wenn ich sie endlich gefunden habe...

gerold-n
16.10.2014, 18:12
Hier eine kleine Auswahl

Maule von Bruckmann/Hepf, 13,5 Kg,
Scorpion HK-5035-500
Reisenauer Chief 5:1
Fiala 28/16
YGE 120 HV V4
Lipolice Green Line 25C, 14S, 9.000 mAh
Vollgas im Stand 103 A, 50 V, 5.950 1/min, 5 KW

Tomahawk Wilga PZL 104, SPW 3,8 m, 23 Kg
Plettenberg 37/6 EVO
YGE 320 HV
Mejzlick 32/12 LF
Lipolice Green Line 25C, 14S, 9.000 mAh
Vollgas im Stand 240 A, 50 V, 12 KW


Johnny XXL (Zweckschlepper), SPW 3 m, 20 Kg
NeuMotors NM 2230/1Y,
Getriebe HD 6,71
Mejzlik 32/12 LF
YGE 320 HV
Lipolice Green Line 25C, 14S2P, 18.000 mAh
Vollgas im Stand: 200 A, 53 V, 5.500 1/min, 10,6 KW

OMF Symphony 140 (RC-Flight ACADEMY), SPW 3,2 m
Neu Motors NM 2215/2Y
Getriebe 6,71
Yeti Spin 200
Fiala 28/12
Lipolice Green Line 25C, 14S, 9.000 mAh
Vollgas im Stand 100 A, 49,3 V, 4,9 KW

Fidi
16.10.2014, 19:54
Hallo,

Na dann ich auch

Maschine EF Extra 104"
Antrieb:
Motor: Plettenberg PRedator 30/8 evo
Regler: Jeti Master Spin 220 pro OPTO
Luftschraube: Mejzlik 30x13 Evo LF
Akku: SLS XTRON 14S 8000mAh (4x 7S 4000mAh)
Strom im stand 220A Leistung ca. 11-12 KW
Drehzahl 6200 U/Min


Gruss Friedrich

Roxx
17.10.2014, 08:17
Motor RotoMax 50cc 172KV

Regler Jeti Masterspin Opto 170

Lipo 14S 6.000mAh (2x6S + 1x2S Nanotech)

Luftschraube 2-Blatt Mejzlik 23''x8''

Strom im Stand 160A bei 3,6V/Zelle=8KW

GB Yak 55 2,2m


Gruß
Thomas

M. Koch
17.10.2014, 08:40
Modell: Typhoon F3Speed
Motor: Powercroco 4535
Prop: Powercroco 12x24
Regler: YGE 160 UHV
Akkus: 14S SLS Xtron 4000mAh
Strom: ca. 210A Peak auf etwa 160-170A zurückgehend im Flug
Geschwindigkeit: um die 500 km/h

Ciao, Marcus

Daniel Jacobs
17.10.2014, 14:00
Moin,


Jet Fan 120 Eco
Het 800-73-590
YGE 160HV K
14s (Hersteller steht nocht nicht fest)
~127A bei 9,6 Kg Schub.


Gruß.

ClausT
06.12.2014, 14:46
...
Lehner Torqstar 3
Jeti Spin 300
SLS APL 45C 10.000mAh 14s2p
Model Power/W. Matt 28,5x12" CFK 3-Blatt
Leistung ca. 14kW peak

Lehner Torqstar 3, windungszahl ??

Dieter Arndt
06.12.2014, 16:14
Ihr wahnsinnigen!

Und ich dachte, ich wäre mit meiner 11s GB Maule schon der Held ;-) ... Nein, war nur Spaß!

Vielleicht könnt Ihr Eure Setups um einen Punkt ergänzen!? Nämlich um die verfügbare Stromversorgung am Platz. Wie ich finde, gehört der bei E-Antrieben dieser Kampfklassen mit zur Konfig. Beispiel: 230V o. Drehstrom o. 2x 200Ah Batt. im Kofferraum oder Solaranlage am Platz.

An Power-Schlepptagen unterstützt mich ein Kollege mit seinem 90Ah LiFe Koffer. Das reicht dann für einen Tag :D

Gruß
Dieter

Olli 80
06.12.2014, 17:30
Ich habe leider in meinen 2 Vereinen keine Lade Möglichkeit.
Bei meinen 15S Antrieben habe ich 5 Sätze a 5000 mAh reicht für 15-18 Schlepps.
Bei meinem 14S habe ich 4 Sätze a 5800mAh.
Das reicht für 12-15 Schlepps.

Roxx
07.12.2014, 13:52
Ihr wahnsinnigen!

Und ich dachte, ich wäre mit meiner 11s GB Maule schon der Held ;-) ... Nein, war nur Spaß!

Vielleicht könnt Ihr Eure Setups um einen Punkt ergänzen!? Nämlich um die verfügbare Stromversorgung am Platz. Wie ich finde, gehört der bei E-Antrieben dieser Kampfklassen mit zur Konfig. Beispiel: 230V o. Drehstrom o. 2x 200Ah Batt. im Kofferraum oder Solaranlage am Platz.

An Power-Schlepptagen unterstützt mich ein Kollege mit seinem 90Ah LiFe Koffer. Das reicht dann für einen Tag :D

Gruß
Dieter

Motor: RotoMax 50cc 172KV

Regler: Jeti Masterspin Opto 170

Lipo: 14S 6.000mAh (2x6S + 1x2S Nanotech)

Luftschraube: 2-Blatt Mejzlik 23''x8''

Strom im Stand: 160A bei 3,6V/Zelle=8KW

Modelle: GB Yak 55 2,2m & Extreme Flight Extra 300 EXP 91; 2,3m

Energieversorgung: Honda EU20i

Netzteil: Chargery S1500 1,5KW versorgt per Kabeltrommel

Ladegerät: 2 x Junsi 4010



Gruß
Thomas

frankenandi
08.12.2014, 17:24
Boaaahhhhh......
Ist ja echt fett was ich hier so lese ;) !!
Fliege zwar selbst 10 und 12s Modelle....komme mir gegen diese Superlativen in Sachen KW usw. teilweise echt mickrig vor :D
Ist schon der Hammer was E-mäßig geht ....kostet halt auch sein Geld und ist von der Handhabung her aber auch deutlich "gefährlicher" wie Benziner oder Glühzünder ( Akkulagerung / unbeabsichtiges Anlaufen usw. ) ....
Frage mich wohin diese Entwicklung hinführt...
Ist 14s das obere Limit oder ist bald 16 oder gar 20s gang und gäbe ....mit 25 Kg 3.5m 3D Maschinen oder noch heftiger ?:confused:


Gruß
Andi

Fidi
08.12.2014, 17:42
Boaaahhhhh......
Ist ja echt fett was ich hier so lese ;) !!
Fliege zwar selbst 10 und 12s Modelle....komme mir gegen diese Superlativen in Sachen KW usw. teilweise echt mickrig vor :D
Ist schon der Hammer was E-mäßig geht ....kostet halt auch sein Geld und ist von der Handhabung her aber auch deutlich "gefährlicher" wie Benziner oder Glühzünder ( Akkulagerung / unbeabsichtiges Anlaufen usw. ) ....
Frage mich wohin diese Entwicklung hinführt...
Ist 14s das obere Limit oder ist bald 16 oder gar 20s gang und gäbe ....mit 25 Kg 3.5m 3D Maschinen oder noch heftiger ?:confused:


Gruß
Andi

Hallo Andi,

Also ich denke das 14S natürlich nicht das obere Ende ist jedoch brauchst du nicht mehr als 14S.
Wenn du dir die großen Motoren von Plettenberg oder anderen Marken anschaust Reichen 14S auch. (hier ein Beispiel wie so ein Antrieb für Richtig große Modelle aussehen kömnnte) http://www.plettenberg-motoren.net/index.php/de/plettenberg-motoren/plettenberg-brushless-motoren/predator/predator-50

Gruss Friedrich

deidfly
04.01.2015, 14:36
Motor: RotoMax 50cc 172KV

Regler: Jeti Masterspin Opto 170

Lipo: 14S 6.000mAh (2x6S + 1x2S Nanotech)

Luftschraube: 2-Blatt Mejzlik 23''x8''

Strom im Stand: 160A bei 3,6V/Zelle=8KW

Modelle: GB Yak 55 2,2m & Extreme Flight Extra 300 EXP 91; 2,3m

Energieversorgung: Honda EU20i

Netzteil: Chargery S1500 1,5KW versorgt per Kabeltrommel

Ladegerät: 2 x Junsi 4010



Gruß
Thomas

Hallo Thomas, als ich dein Antrieb gesehen habe bin ich fast vom Stuhl gefallen.
Ich fliege die GB-Models YAK-55 2.2 mit dem Empfohlenen 12-Zellen Axi Antrieb und eine 23x8. Dabei ziehe ich ca. 130-135A Spitze was so ca. 4,5-4,8kW je nach Zellenspannung geben dürfte. Du hast ja mit deinen 8kW beinahe die doppelte Leistung als ich.... Ich muss sagen das meine YAK mit 8kg Abfluggewicht meiner Meinung nach bereits sehr stark motorisiert ist, aber ich kann mir nicht vorstellen wie deine geht.... wow!
Gibt es ein Video deines Antriebs?
Grüße David
p.s. sorry falls mein Beitrag nicht 100% den Erwartungen dieses Threads entsprechen aber ich bin total von den Socken

1280119

Roxx
05.01.2015, 16:44
Hallo David, schön das du auch die GB-YAK fliegst.
Leider wurde noch kein Video von der Kiste gemacht.

Das Vereinskollegen mit einer Kamera anwesend sind, hat leider einen Seltenheitswert. Du kannst dich hiermit für die kommende Saison nach Oyle eingeladen fühlen *smile*.

Die 8KW sind natürlich eher als Spitzenwert anzusehen und leider nur kurz nach dem Start (bei recht vollem Akku) abzurufen.
Das liest sich brachial und hört sich auch brachial an, aber die Akkus liefern diese Leistung leider nicht sehr lange.
Ich bin mir aber sicher, dass solche Akkus in naher Zukunft bezahlbar werden.