PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ist der Motor nach Blockieren kaputt?



BennyB.Good
03.06.2006, 10:54
Habe durch einen ungluecklichen Umstand einen Motor Anlauf gehabt mit blockierter Schraube und der Steller Hacker 77 ist verbrannt. Ein 2. neuer Steller Kontronik FAI 70/100 ist unter normalen Bedingungen und Anlauf auch verbrannt. Kann es sein dass der Motor einen Kurzschluss hat?
--------------------
steht nun bei den E-Motoren
HWE

Andreas Maier
03.06.2006, 11:16
läßt er sich manuel drehen?

gruß Andreas

BennyB.Good
03.06.2006, 11:19
Hallo,

....ja mechanisch kein Problem...

Snoopy
03.06.2006, 15:23
Ob der Motor sich durchdrehen lässt oder nicht ist unerheblich.
Da wird durch die Blockade midestens eine Phase hops gegangen sein, also totaler Kurzschluss, da brennt jeder Regler ohne Schutzfunktion ab.

Janko
03.06.2006, 16:39
Hallo BennyB.Good.
Für den Betrieb eines neuen Reglers ist es für den notwendig, dass:
1. die Widerstände zwischen den Phasen gemessen gleich (Toleranzen sind erlaubt) sind,
2. kein Kontakt zwischen den Phasen und der Masse (dem Körper) des Motors besteht.

Aber den Motor demontieren und sich die Spulen ansehen hat noch nie geschadet, wenn man vorsichitg mit den Bauteilen umgeht. Ist eine Spule angeschmort, alle neu wickeln oder einen neuen Motor kaufen.
Viel Erfolg und beste Wünsche!
Janko

Robert O.
03.06.2006, 17:34
Sinnvolle Prüfung:
Motor auf eine Maschine spannen und damit drehen, z.b. 3000u/min, und die Ausgangsspannungen ansehen, am besten mit einem Oszi.
Wenn alle gleich und sauber aussehen noch Isolationsprüfung Wicklung/Gehäuse (min. 100V muss es aushalten, meine Motore prüfe ich immer mit 500v, was da durchschlägt geht bei Erwärmung oder Vibrationen im Betrieb früher oder später auch kaputt.

Janko
04.06.2006, 11:25
Stimmt! nur: Ich wüßte gerade nicht woher ich 500V nehmen soll und nen Oszi.
Aber im Prinzip klingt das sehr einleuchtend.
Das mit dem Durchschlagen ist ein wichtiger Punkt. Eine selbstgewickelte Maschine hatte mal nach 30 Minuten Massekontakt und meine beiden Selbstbauten hatte ich auch unter Drehzahl vermessen...ist schon etwas her.

Jetzt müßtes aber klappen mit dem verschmorten Motor.

Janko