PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weatronic BAT 64



Arnout Janssen
13.09.2014, 20:46
Im WEA Download, Anleitungen BAT60 & BAT64:

Kurzanleitung um ein neues Modell hinzuzufuegen:

http://www.weatronic.com/de/UserFiles/Media/Booklet/201409%20weatronic%20quick%20guide.pdf

;)

Maggi
13.09.2014, 20:48
Na dann halt hier, nachdem mein thread im tech Talk mal wieder sofort gesperrt würde....

Man beachte auch die update Übersicht.....offensichtlich kann man bat und dv Modelle nicht gleichzeitig im Wechsel nutzen, da die Empfänger ne andere fw brauchen

Gast_38101
14.09.2014, 00:03
Na dann halt hier, nachdem mein thread im tech Talk mal wieder sofort gesperrt würde....

Man beachte auch die update Übersicht.....offensichtlich kann man bat und dv Modelle nicht gleichzeitig im Wechsel nutzen, da die Empfänger ne andere fw brauchen

Du hast Recht, es gibt anscheinend neue Firmware für die Empfänger speziell bei Verwendung eines BAT Senders und das würde bedeuten, das ein Betrieb eines Empfängers nur mit dem DV Modul oder einem BAT Sender möglich ist, hmm. Allerdings passt die Versionsliste in der BAT Spalte nicht zu den angebotenen Firmware Downloads. Dennoch finde ich die Anleitung schon einmal sehr gut und hoffe, dass der BAT 60 nun nicht mehr lange auf sich warten lässt :)

eifel-power
14.09.2014, 08:55
Na dann halt hier, nachdem mein thread im tech Talk mal wieder sofort gesperrt würde....

Man beachte auch die update Übersicht.....offensichtlich kann man bat und dv Modelle nicht gleichzeitig im Wechsel nutzen, da die Empfänger ne andere fw brauchen

Ist aber doch schon länger bekannt ... Das das so sein wird!

rcraupe
14.09.2014, 09:05
Moin,

für mich war die Info neu und irgendwie unpraktisch das Ganze.

Grüße
Martin

Arnout Janssen
14.09.2014, 09:13
Ist aber doch schon länger bekannt ... Das das so sein wird!

Bei mir war das jedenfals noch nicht bekannt, also brauche ich mit mein Sohn zwei Sender.....:eek:

eifel-power
14.09.2014, 11:11
Würde hier schon mal andiskutiert und war auch schon mal in diversen Berichten ...

Warum 2 Sender?
Habt ihr jetzt auch 2 Sendemodule oder wie teilt ihr euch das auf?

eifel-power
14.09.2014, 11:18
Du hast Recht, es gibt anscheinend neue Firmware für die Empfänger speziell bei Verwendung eines BAT Senders und das würde bedeuten, das ein Betrieb eines Empfängers nur mit dem DV Modul oder einem BAT Sender möglich ist, hmm. Allerdings passt die Versionsliste in der BAT Spalte nicht zu den angebotenen Firmware Downloads. Dennoch finde ich die Anleitung schon einmal sehr gut und hoffe, dass der BAT 60 nun nicht mehr lange auf sich warten lässt :)

Wo steht den übrigens, das die fw der empfänger für den bat dann gar nicht mehr für dv4 funktioniert? Aber die Wahrscheinlichkeit ist schon groß, das ein mit bat programmierter Empfänger über ein dv modul nicht mehr bindet ... Der bat bietet ja Funktionen die das Modul bzw der Fremdsender möglicherweise so gar nicht unterstützt???

Also mal mit bat und mal mit alten Sender mit dv4 fliegen wird nicht einfach funktionieren, außer man spielt immer die verschiedenen programmierversionen ein ... Aber wenn man den bat hat, wird man mit was anderem nicht mehr wollen :-)

Gast_38101
14.09.2014, 12:05
Würde hier schon mal andiskutiert und war auch schon mal in diversen Berichten ...

Warum 2 Sender?
Habt ihr jetzt auch 2 Sendemodule oder wie teilt ihr euch das auf?

Moin,

für mich würde das nur für die Übergangszeit eine Bedeutung haben, bis ich alle Flieger auf den neuen Sender umgestellt habe!

Gruß, Thomas

Gast_38101
14.09.2014, 12:09
Wo steht den übrigens, das die fw der empfänger für den bat dann gar nicht mehr für dv4 funktioniert? Aber die Wahrscheinlichkeit ist schon groß, das ein mit bat programmierter Empfänger über ein dv modul nicht mehr bindet ... Der bat bietet ja Funktionen die das Modul bzw der Fremdsender möglicherweise so gar nicht unterstützt???

Also mal mit bat und mal mit alten Sender mit dv4 fliegen wird nicht einfach funktionieren, außer man spielt immer die verschiedenen programmierversionen ein ... Aber wenn man den bat hat, wird man mit was anderem nicht mehr wollen :-)

Naja, die Einstellungen bleiben ja in meiner 24s erhalten. Derzeit habe ich, ausser Failsave, nix in den Empfängern programmiert. Aber das könnte man ja jetzt schon mal testen, ob die FW Version des BAT noch mit dem DV4 funktioniert. Wenn ich diese Woche mal dazu komme, werde ich meinen Smart mal mit der neuen FW befeuern und testen, werde berichten!

eifel-power
14.09.2014, 14:16
Moin,

für mich würde das nur für die Übergangszeit eine Bedeutung haben, bis ich alle Flieger auf den neuen Sender umgestellt habe!

Gruß, Thomas

Genau ... Und in der Übergangszeit nimmst entweder 2 Sender mit oder musst dich entscheiden ob du nur die umgestellten oder noch nicht umgestellten Modelle fliegst! :-)

XXL
14.09.2014, 16:14
Hi,

lso ich bestelle nun den Sender für Lieferung Ende November. Nachdem die Bestellung abgesendet ist soll es laut WEA nur 2 Wochen dauern bis zum Versand. Also ich teste das in 6 Wochen, da ich doch einen fast kompletten Sender haben möchte. Hat jemand von Euch schon bestellt? Wenn ja, welche knorrig der Schalter - ich bin da noch am überlegen. in jedem Fall ein Sicherheitsschalter für die Motoren (Verbrenner und/oder Elektro).

Liebe Grüsse, Andreas

Arnout Janssen
14.09.2014, 18:53
Würde hier schon mal andiskutiert und war auch schon mal in diversen Berichten ...

Warum 2 Sender?
Habt ihr jetzt auch 2 Sendemodule oder wie teilt ihr euch das auf?

Genau, wir haben zwei Sender met DV4, mein Sohn und ich fliegen die gleiche Modellen, aber er fliegt den Sender total anders configuriert aber auch das wird beim BAT gewöhnungsbedurftig werden.

eifel-power
14.09.2014, 20:17
Genau, wir haben zwei Sender met DV4, mein Sohn und ich fliegen die gleiche Modellen, aber er fliegt den Sender total anders configuriert aber auch das wird beim BAT gewöhnungsbedurftig werden.

ja, das wird wohl heißen 2 Sender oder ein Sender mit 2 unterschiedlich programmierten Modellen (da dann kann ja nur einer von euch beiden fliegen) ... außer ihr unterscheidet euch noch vom MODE her ... dann werdet ihr an 2 Sendern nicht vorbei kommen (habt ja aber heute auch schon 2 Sender ;-) )

rcraupe
14.09.2014, 20:47
ja, das wird wohl heißen 2 Sender oder ein Sender mit 2 unterschiedlich programmierten Modellen (da dann kann ja nur einer von euch beiden fliegen) ... außer ihr unterscheidet euch noch vom MODE her ... dann werdet ihr an 2 Sendern nicht vorbei kommen (habt ja aber heute auch schon 2 Sender ;-) )

oder ein zweites identisches Modell zulegen;)

Ohne zwei Sender/Sendemodule ists Essig, wenn man zur selben Zeit Modelle fliegen möchte, die auch der andere mal fliegt. Beispielsweise Schlepper/Segler. Da müsste man, wie Thomas schreibt, in jedem Sender ein Modell für jeden programmieren. Eigentlich eine gute Idee.

Grüße
Martin

sigimann
15.09.2014, 09:57
Hi,

lso ich bestelle nun den Sender für Lieferung Ende November. Nachdem die Bestellung abgesendet ist soll es laut WEA nur 2 Wochen dauern bis zum Versand.

Liebe Grüsse, Andreas

Dann kann man auf der Jet Power den fertigen Sender Testen? ... ein Grund mehr da hin zu fahren.


Sigi

XXL
15.09.2014, 12:25
Dann kann man auf der Jet Power den fertigen Sender Testen? ... ein Grund mehr da hin zu fahren.


Sigi

Hi,
jep.
Also ich habe heute mal hingeschrieben, dass ich den Sender in der Woche vom 20.10.2014 gerne persönlich abholen möchte. Mal schauen ob das so geht......

Bin schon richtig gespannt....


Liebe Grüsse, Andreas

XXL
15.09.2014, 14:48
Hi,
jep.
Also ich habe heute mal hingeschrieben, dass ich den Sender in der Woche vom 20.10.2014 gerne persönlich abholen möchte. Mal schauen ob das so geht......

Bin schon richtig gespannt....


Liebe Grüsse, Andreas

Hallo,

also meine Bestellung ist durch und akzeptiert. Am 20.10.2014 bekomme ich die Anlage ;o)

Liebe Grüsse, Andreas

Maggi
17.09.2014, 00:12
Tag Andreas.....dann lad schonmal deine Kamera und mach uns ein schönes auspack video :-)

Wo hast du den Sender online bestellt? Find ihn im Shop nirgends?! Oder ist das noch von der vorreservierung?

Wegen doppelt benützung...man könnte sich auch für die Modelle die von zwei Piloten gesteuert werden sollen auch einfach 2 Empfänger kaufen ;-)
Ne mal im Ernst...wäre das aufspielen der fw nicht auch vom Sender direkt möglich?! Mir ist so als ob das mal im Gespräch war.....

XXL
17.09.2014, 10:07
Hallo Markus,

ja das kam aus der Vorbestellung. Ich würde dann vor einem Monat angeschrieben, dass ich den Sender ppt haben kann (es würden aber die noch nicht freigegebenen Softwarepakete wie: Lehrer/Schüler via WLAN, der Gizmo (scheint aber mittlerweile gelöst zu sein), Bluetooth, deutsche Menüführung, nach Freigabe dann als Softwareupdate zur Verfügung stehen). Dazu ein Konfigurationsblatt für die Schalter und Hebel.

Am 20.10.2014 hole ich den ab - es scheint zu klappen.
Mal schauen was dann schon von den angegebenen Funktionen schon drauf ist.

Greetz
Andreas

Arnout Janssen
17.09.2014, 10:30
Ne mal im Ernst...wäre das aufspielen der fw nicht auch vom Sender direkt möglich?! Mir ist so als ob das mal im Gespräch war.....

Stimmt, davon war die rede, der Sender hat WiFi und damit brauchte mein den Computer mit Giga Contol nicht unbedingt. Ist/war schon ein gewaltiger vorteil. :cool:

XXL
17.09.2014, 11:56
Stimmt, davon war die rede, der Sender hat WiFi und damit brauchte mein den Computer mit Giga Contol nicht unbedingt. Ist/war schon ein gewaltiger vorteil. :cool:

Ja,
war mal ein Wunsch unsererseits, jedoch kann ich mich erinnern, dass dies mit den Reset, usw... nicht so einfach ist, aber eventuell täusche ich mich da.....
Wäre so etwas von Vorteil - bei all meinen Besenstielen die den Empfänger irgendwo verbaut haben.....

Liebe Grüsse, Andreas

Flugass
17.09.2014, 13:02
Online Simulation der Sendersoftware....

http://www.weatronic.com/de/index.php?pg=interface-test.php

Maggi
17.09.2014, 13:12
Ich drück dir die Daumen Andreas dass es klappt!

Wegen update vom Sender aus....der hätte ja genügend USB Buchsen um ein fw update auch per Kabel zu machen....extrem praktisch, dann brauch nicht immer ein Ultra langes USB Kabel oder den Riesen Laptop am Modell platzieren

XXL
17.09.2014, 13:23
Ich drück dir die Daumen Andreas dass es klappt!

Wegen update vom Sender aus....der hätte ja genügend USB Buchsen um ein fw update auch per Kabel zu machen....extrem praktisch, dann brauch nicht immer ein Ultra langes USB Kabel oder den Riesen Laptop am Modell platzieren

Hallo Markus,

eine Drahtlose Lösung wäre das was ich mir wünsche, per Kabel wäre für mich kein Fortschritt......

Liebe Grüsse, Andreas

XXL
17.09.2014, 13:24
Online Simulation der Sendersoftware....

http://www.weatronic.com/de/index.php?pg=interface-test.php

Funzt bei Safari und Firefox nicht. Sehe die Buttons nicht die man zum Starten benötigt.

Liebe Grüsse, Andreas

Gast_38101
17.09.2014, 13:43
Funzt bei Safari und Firefox nicht. Sehe die Buttons nicht die man zum Starten benötigt.

Liebe Grüsse, Andreas

Firefox auf dem MAC geht, echt cool!

Gruß, Thomas

XXL
17.09.2014, 13:45
Firefox auf dem MAC geht, echt cool!

Gruß, Thomas

Hi,

tja - habe es vergessen, auch ich habe es auf einem MAC und es geht nicht mit Firefox. eventuell fehlt mir ein add-on?

Greetz
Andreas

XXL
17.09.2014, 13:48
So,

habs nun geschafft. Frame in einem neuen Tab. Jetzt klappt es.

Liebe Grüsse, Andreas

Gast_38101
17.09.2014, 13:50
Hi,

tja - habe es vergessen, auch ich habe es auf einem MAC und es geht nicht mit Firefox. eventuell fehlt mir ein add-on?

Greetz
Andreas

Hmmm ... hatte es mit Crome und Firefox getestet, da ging es, im Safari auch nicht, da sieht es so aus:

1223659

XXL
17.09.2014, 14:07
Hallo,

wie geschrieben, rechter Mausklick und Frame in einem neuen tab öffnen, dann funzt es.

Greetz
Andreas

Nachtrag - habe die Auftragsnummer und die schriftliche Zusage dass der 20.10.2014 klappt. Ich werde Fotos machen wenn es soweit ist.

Weatronic Support
17.09.2014, 16:48
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

wir haben auch festgestellt das es bei Safari nicht einwandfrei funktioniert. Nun haben wir die Simulation angepasst und auch Safari Nutzer können die Simulation testen.

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Service Manager / Leiter der Serviceabteilung

Gast_38101
17.09.2014, 16:57
Jup, funktioniert!

Gruß, Thomas



Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

wir haben auch festgestellt das es bei Safari nicht einwandfrei funktioniert. Nun haben wir die Simulation angepasst und auch Safari Nutzer können die Simulation testen.

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Service Manager / Leiter der Serviceabteilung

Gast_38101
19.09.2014, 12:27
Hallo zusammen,

habe es heute getestet, neue Firmware (V115) auf einen Clever, bindet nicht mehr mit dem DV4. Alte Firmware (263) wieder drauf, alles wieder gut :-) Also geht nicht, einen Empfänger mit DV4 und BAT zu betreiben. Ist ja auch nicht so schlimm, wenn ich den BAT habe, stelle ich meine Modelle auch schnellstens um :-)

Gruß, Thomas



Naja, die Einstellungen bleiben ja in meiner 24s erhalten. Derzeit habe ich, ausser Failsave, nix in den Empfängern programmiert. Aber das könnte man ja jetzt schon mal testen, ob die FW Version des BAT noch mit dem DV4 funktioniert. Wenn ich diese Woche mal dazu komme, werde ich meinen Smart mal mit der neuen FW befeuern und testen, werde berichten!

Arnout Janssen
20.09.2014, 19:21
JetPower Neuheit, der BAT60 als Pultsender, sieht einfach nur KLASSE aus:

1224767

Liegt herforragend in den Carbonpult.

Gast_38101
20.09.2014, 21:02
Echt schick! Konntest Du etwas mit dem Sender spielen?

Gruß, Thomas



JetPower Neuheit, der BAT60 als Pultsender, sieht einfach nur KLASSE aus:

1224767

Liegt herforragend in den Carbonpult.

Arnout Janssen
20.09.2014, 22:26
Echt schick! Konntest Du etwas mit dem Sender spielen?

Gruß, Thomas

Ja, der Sender war vollkommen funktions und programmier bereit, der BAT64 übrigens auch, nur das Sendergehäuse und Aufhängung braucht noch kleine ändrungen.
Die programmierung geht eigentlich ganz logisch und einfach.

Gast_38101
21.09.2014, 00:43
Na dann wird es ja nicht mehr lange dauern, bis die Sender ausgeliefert werden :-)




Ja, der Sender war vollkommen funktions und programmier bereit, der BAT64 übrigens auch, nur das Sendergehäuse und Aufhängung braucht noch kleine ändrungen.
Die programmierung geht eigentlich ganz logisch und einfach.

Arnout Janssen
21.09.2014, 05:38
@arnout ist das deiner? Denke somit dürfte bezüglich lieferbarkeit auch alles gesprochen sein, wenn du dein Exemplar in den Händen hälst?!


Nein leider nicht Markus, das war ein vorfuhr Sender, selber habe ich den BAT64 vorbestellt, der soll laut Ralf auch ende dieses Jahr lieferbar werden.
Aber jetzt zweifle ich daran ob es doch nicht besser wäre den Handsender mit diesem sehr schönen Carbon Pult zu kaufen der ist viel kompakter. Naja, dieses Flugjahr ist doch schon fast gelaufen, ich habe noch zeit.
Ich gehe heute erst mal zum letzten F3J Wettbewerb in der Niederlande. :)

XXL
21.09.2014, 08:35
[QUOTE=Arnout Janssen;3527796...
Aber jetzt zweifle ich daran ob es doch nicht besser wäre den Handsender mit diesem sehr schönen Carbon Pult zu kaufen der ist viel kompakter. Naja, dieses Flugjahr ist doch schon fast gelaufen, ich habe noch zeit.
.....[/QUOTE]

Hi Arnout,

um ehrlich zu sein, der Pulsender gefällt mir viel besser als der Handsender. "Leider" bin ich Handsenderflieger, ich würde sofort den Pulender kaufen.......

Wobei, der Handsender auch nicht schlecht aussieht, aber der Pulsender ist einfach superschick......


Liebe Grüsse, Andreas

Maggi
22.09.2014, 08:32
Preis für den BAT64 ist nun auch raus....1799 Euro soll er kosten ;-)

Nobby_segelflieger
22.09.2014, 09:12
Moin Leute

Na prima, da ist das nun auch mal raus. Sieht schon klasse aus der Bat 64. In Blau mein Favorit.
Das ist
Sehe ich das richtig das die Menüführung nur in Englisch ist, siehe Bat 60 Simulation?
Deutsch wäre mir lieber........

Arnout Janssen
22.09.2014, 09:14
Sehe ich das richtig das die Menüführung nur in Englisch ist, siehe Bat 60 Simulation?
Deutsch wäre mir lieber........

Ja, kommt auch in Deutsch. :)

Nobby_segelflieger
22.09.2014, 09:26
Moin Arnout

Das wäre prima, hat bei mir aber noch Zeit. Werde noch etwas warten mit dem neuen Sender zu kaufen. Der muss erst mal aus den Kinderschuhen rauswachsen und seine Kinderkrankheiten auskurieren.
Hatte mir erst vor 2 Jahren eine FX30 mit DV4 gekauft. Meine alte 5jahre alte MC 22s mit DV4 tut es nicht mehr lange. Dann kommt der BAT 64 in s Haus.

XXL
22.09.2014, 09:29
Hallo,

eventuell weiss es ja jemand hier - oder die Frage kann der WeaSupport beantworten:

Ich geniesse derzeit bei meiner T12 den Luxus, Mischraten im Flug verändern zu können. Für mich sehr wichtig beim Einfliegen eines Modells um beim ersten Flug schon mal den Butterfly-Mischer perfekt einstellen zu können. Ich programmiere da einfach eine Drehregler zu dem Höhenrudermischer und verstelle dann in der Luft die Höhenruderzumischung bis es passt.......

Hoffe das klappt beim BAT 60 auch so....

Liebe Grüsse, Andreas

Arnout Janssen
22.09.2014, 09:35
Hallo,

eventuell weiss es ja jemand hier - oder die Frage kann der WeaSupport beantworten:

Ich geniesse derzeit bei meiner T12 den Luxus, Mischraten im Flug verändern zu können. Für mich sehr wichtig beim Einfliegen eines Modells um beim ersten Flug schon mal den Butterfly-Mischer perfekt einstellen zu können. Ich programmiere da einfach eine Drehregler zu dem Höhenrudermischer und verstelle dann in der Luft die Höhenruderzumischung bis es passt.......

Hoffe das klappt beim BAT 60 auch so....

Ich glaube das geht Andreas.
WEA hatte auf den JetPower der BAT64 dabei mit auf der rechter Steuerknueppel einen dreh/druckregler, damit kann mann im flug Mischer einreglen.
Leider kein Bild davon gemacht

Maggi
22.09.2014, 09:43
Mir war so, als ob ich genau so eine Funktion bereits im Simulator erhascht habe...

XXL
22.09.2014, 10:08
Hallo,

danke für die Antworten. Habe mich zwar mit der Simulation schon beschäftigt, aber so einige Funktionen kapiere ich nicht ganz.

Flex EXPO - Expo
Flex Rate - DualRate denke ich mal

FlexDiff - was ist das?

Naja, ich hoffe die Anleitung wird das erklären....


Greetz

Gast_38101
22.09.2014, 14:20
So könnte es gehen:

1225938

Modell Settings, Functions, Setup, Rechts neben der Function auf den Sender klicken (In der SIM geht es nur bei Flex Rate) und jetzt den entsprechenden Geber wählen.

@WEA Team, richtig so?

Gruß, Thomas

XXL
22.09.2014, 15:49
Thomas,

da sehe ich aber noch keinen Bezug auf die Funktion (also den Mischer) selbst. ausser ich kann beim Butterfly Mischer selbst noch eine Flex rate (?) - könnte das jene Rate sein, mit der ich die Mischanteile mit einem Geber verändern kann (also z.B.: +30%, -15%) - zuordnen.

Ich bin mal in der Simulation auf die Mischer gegangen, kann aber da nichts ändern (ist gesperrt) - da würde man es sehen können, ob hier noch zusätzliche Geber für die Mischanteilsveränderung gesetzt werden können......

Liebe Grüsse, Andreas

Gast_38101
22.09.2014, 15:59
Thomas,

da sehe ich aber noch keinen Bezug auf die Funktion (also den Mischer) selbst. ausser ich kann beim Butterfly Mischer selbst noch eine Flex rate (?) - könnte das jene Rate sein, mit der ich die Mischanteile mit einem Geber verändern kann (also z.B.: +30%, -15%) - zuordnen.

Liebe Grüsse, Andreas

Hallo Andreas,

aah, jetzt hab ich auch verstanden, da war ich auf dem falschen Pfad. Nee, bei den Mischern kann ich es auch nicht sagen, da geht der Simulator ja leider nicht so weit in die Funktion. Könnte mir aber vorstellen, dass es hier ähnlich gelöst ist. Vielleicht kann Arnout etwas dazu sagen, der konnte ja auf der JetPower etwas mit dem BAT60 spielen?

Viele Grüße, Thomas

Weatronic Support
22.09.2014, 16:08
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

ich kann eure Frage mit JA beantworten. Man kann wie schon richtig erwähnt alles frei belegen. Das heißt ich könnte auch einen zu misch Faktor auf einen Schieber oder Drehgeber legen. Auch eine Trimmung könnte ich auf einen Schieber oder Drehgeber legen oder einen Endlosdrehgeber (Trimmrad) dafür verwenden.

Und noch viel mehr ist Möglich ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Service Manager / Leiter der Serviceabteilung

Gast_38101
22.09.2014, 16:14
Hallo Herr Ackermann,

super cool, vielen Dank für den Beitrag!

Viele Grüße nach Wildau

Thomas

XXL
22.09.2014, 20:22
Hallo,

super, auch von meiner Seite vielen Dank für diese freudige Nachricht.
Wenn wir schon dabei sind, dann habe ich noch eine Frage, dann bin ich auch schon ruhig - für heute ;o)

Kann ich eine Sprachausgabe für einzelne Schalter definieren. Ich denke da an die wichtigsten Funktionen die ich im Flug brauche wie:
Motor an/scharf, und die einzelnen Flugphasen - denn da merke ich mir nie in welcher ich gerade bin......


Liebe Grüsse, Andreas
PS: Ich freue mich schon auf den 20.10 wenn ich bei Wea meine Anlage abhole........;o)

Nobby_segelflieger
22.09.2014, 20:28
Moin

Werde mir mal die Beiden Teile in Friedrichshafen anschauen wenn man Platz und Zeit hat.

Weatronic Support
23.09.2014, 12:15
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

da im Moment die Sprachausgabe noch nicht fertig ist, kann ich weder das eine verneinen noch das andere bestätigen.

Ja man wird mittels Schalter oder Flugphasen Umschaltung eine Sprachausgabe auslösen können. Zur Zeit gibt es nur Bestimmte Spachfrasen. Das kann sich aber noch ändern. Es ist ja noch nicht fertig ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

XXL
23.09.2014, 12:24
Danke,

wieder etwas gelöst das richtig Freude macht.
Super wäre es, wenn wir dies mit eigenen *,mp3 verknüpfen könnten ;o)

Liebe Grüsse, Andreas

Maggi
23.09.2014, 15:13
Hallo Jens, schön dass du dich aktiv hier mit beteiligst....die Spannung steigt ja ins unermessliche ;-)

Kann man für die nicht auf der Jet Power gewesenen kurz den Entwicklungsstand des BAT 64 wieder geben?? Hab was vernommen dass noch am Gehäuse Änderungen vorgenommen werden müssen, genauso wie an den Bügeln?! Dazu noch gleich ne Frage, gibt es schon ne Lösung für die Klappe (USB und Kopfhörerstecker) zur Abdichtung?? Sowas wie in der Art vom BAT60, damit zumindest die Slots etwas geschützt sind wenn da ein Kopfhörer z.B. angesteckt ist???

Herbert1
23.09.2014, 17:42
Hallo,

super, auch von meiner Seite vielen Dank für diese freudige Nachricht.
Wenn wir schon dabei sind, dann habe ich noch eine Frage, dann bin ich auch schon ruhig - für heute ;o)

Kann ich eine Sprachausgabe für einzelne Schalter definieren. Ich denke da an die wichtigsten Funktionen die ich im Flug brauche wie:
Motor an/scharf, und die einzelnen Flugphasen - denn da merke ich mir nie in welcher ich gerade bin......


Liebe Grüsse, Andreas
PS: Ich freue mich schon auf den 20.10 wenn ich bei Wea meine Anlage abhole........;o)

Dann brauchst du noch einen Schalter der dir sagt auf welchem Schalter die einzelnen Ansagen liegen:D:D::rolleyes::rolleyes::D:D:D

Gruß,Herbert

Weatronic Support
23.09.2014, 17:58
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

Hallo Maggi,

ja ich selbst bin auch sehr gespannt :cool:

Zum BAT64 kann ich Berichten das mit dem ersten Prototyp schon geflogen wird.

Es ist noch etwas "fein-Tuning" bis zu den Serien Gehäusen notwendig, aber alles auf einem guten Weg.

zum Thema Anschlüsse:

1226555

Im Bild ist zu erkennen das dort sich eine kleine Klappe befindet. Auch wie beim BAT60 sind die Anschlüsse versengt, nur hier von Oben zu bedienen. Ich gehe mal davon aus das die klappe fast geschlossen werden kann wenn ein Kopfhörer drinnen ist. Bei einem USB-Stick bin ich mir nicht sicher, da es diese in verschiedene Längen gibt.

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

XXL
23.09.2014, 19:38
Dann brauchst du noch einen Schalter der dir sagt auf welchem Schalter die einzelnen Ansagen liegen:D:D::rolleyes::rolleyes::D:D:D

Gruß,Herbert

HallO herbert,

Du willst da sicherlich keine ernsthafte Antwort ,oder ;)

Greetz
Andreas

Maggi
23.09.2014, 19:44
Mit gewinkeltem Stecker könnte es gehen, wobei das Kabel dann immer nach vorne schauen wird und in das Bedienfeld kommt....mir wäre so ein Silikon Gummi Teil wie beim bat 60 lieber, wo der Stecker durch geführt werden kann

XXL
23.09.2014, 19:45
Hi Markus,

einen Vorteil darf der BAT 60 schon haben ;o)

Wie geschrieben - das Design vom BAT 64 ist der Hammer!!!!


Greetz
Andreas

Maggi
23.09.2014, 20:03
Na wea hat ja nur Glück, dass ich nicht auf der Messe war.....dann wäre der vorführ bat 64 Weg gewesen 😁

Arnout Janssen
23.09.2014, 21:21
Na wea hat ja nur Glück, dass ich nicht auf der Messe war.....dann wäre der vorführ bat 64 Weg gewesen 

:D

Markus, der vorführ BAT64 war immer noch ein Prototype und kein fertiges Produkt, es gibt noch einiges an feintuning (Aufhängebügeln) zu tun. ;)

Maggi
23.09.2014, 21:29
Was war an den Haltebügeln denn noch nicht optimal?
Am dummy sahen die ja schon gut aus, wobei dieses halb einklappen mir persönlich nicht gefällt.....ich hätte da gerne einsteckbare Bügel

Arnout Janssen
23.09.2014, 21:36
Was war an den Haltebügeln denn noch nicht optimal?
Am dummy sahen die ja schon gut aus, wobei dieses halb einklappen mir persönlich nicht gefällt.....ich hätte da gerne einsteckbare Bügel

Die Haltebügeln hatten viel zu viel Spiel in die untere Halterung und nicht echt stabil, ich hätte auch lieber einsteckbare Bügel (wie beim Robbe/Futaba Pult)

Patschke
23.09.2014, 23:23
Wie sieht es mit den Haltebügeln aus, wenn der Sender im Transportkoffer ist? Werden die nur etwas nach vorne geklappt, versenkt oder kann man sie leicht abnehmen? Gibt es ein Bild des Pultsenders mit eingeklappten Bügeln? Ich habe den Sender vor einigen Monaten auf der Messe in Sinsheim in der Hand gehabt. Er hat einen hervorragenden Eindruck bei mir hinterlassen und ich bin ernsthaft am Überlegen auf Weatronic umzusteigen. Leider habe ich mir die Haltebügel damals nicht näher angeschaut.

Gruß
Heinrich

Gast_38101
23.09.2014, 23:33
Hab mal gegoogelt, guck mal hier: http://www.aktuell.modellpilot.eu/aktuelles-im-modellbau-modellflug-messeneuheiten-neuheiten/aktuelle-news/neuheiten-modellbau-modellfliegen/eintrag/1545/

Ob das allerdings der letzte und aktuelle Stand ist, kann ich Dir nicht sagen.

Gruß, Thomas

Arnout Janssen
23.09.2014, 23:47
Ob das allerdings der letzte und aktuelle Stand ist, kann ich Dir nicht sagen.


Nein das sind alte Bilder, die Haltebügeln werden etwas nach vorne geklappt und werden nicht abgenommen, kann dann so eingeklappt in den Koffer rein.

sigimann
24.09.2014, 01:41
Ich habe auf der Jet Power an der Bat64 gar keine Bügel gesehen ... bin ich blind?

Sigi

Arnout Janssen
24.09.2014, 08:27
Ich habe auf der Jet Power an der Bat64 gar keine Bügel gesehen ... bin ich blind?


Keine Ahnung ob du blind bist Sigi, wäre schlecht für ein Modellflieger ;), aber auf einen BAT64 waren 100% sicher Bügel drauf und da hat Ralf Hartmann selber drauf gewiesen das die Haltebügel noch nicht conform die WEA Qualität-standard sind, also wie schon geschrieben zu viel spiel drauf.

Maggi
24.09.2014, 09:23
ALso die nur runtergeklappten Bügel machen beim Transport schon einen immensen Schutzfaktor....wobei fest montierte Bügel, egal ob man die nun runter klappen kann oder nicht, mich dann doch teilweise stören...gerade wenn man am Sender nur spielen will z.B. :-) Aber das mit dem Spielen kann ich ja jetzt auch vom Ipad machen, von daher dürfen die Bügel gerne zum Vorklappen sein ;-)

Gast_38101
24.09.2014, 09:57
Hat den keiner Fotos von den Sendern auf der JetPower gemacht?

Arnout Janssen
24.09.2014, 10:00
Hat den keiner Fotos von den Sendern auf der JetPower gemacht?

Doch, leider nur von den BAT60 mit Carbonpult. #385

sigimann
24.09.2014, 11:07
Keine Ahnung ob du blind bist Sigi, wäre schlecht für ein Modellflieger ;), aber auf einen BAT64 waren 100% sicher Bügel drauf und da hat Ralf Hartmann selber drauf gewiesen das die Haltebügel noch nicht conform die WEA Qualität-standard sind, also wie schon geschrieben zu viel spiel drauf.


Ich habe nur die transparente BAT64 gesehen, kann mich nicht an Bügel erinnern. Aber wenn da welche dran waren, haben die überhaupt nicht gestört. Gab es mehrere BAT 64?

Sigi

Weatronic Support
24.09.2014, 11:16
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

ich kann euch verraten es gab zwei BAT64 auf der Messe. Einer mit Bügel der andere ohne ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Arnout Janssen
24.09.2014, 11:22
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

ich kann euch verraten es gab zwei BAT64 auf der Messe. Einer mit Bügel der andere ohne ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Danke Jens :D

Arnout Janssen
25.09.2014, 13:36
Fuer die Modellpilot.EU User ein Interview von Stephan Eich mit Ralf Hartmann von WEA auf der JetPower 2014: (auch auf Facebook)

http://www.modellpilot.eu/jetpower-messe-2014-bad-neuenahr-ahrweiler-interviews

:cool:

Gast_38101
27.09.2014, 00:38
1228131

XXL
27.09.2014, 08:58
Hi,

Bilder, Bilder, Bilder,.....


Freue mich für Dich.


Liebe Grüsse, Andreas

Maggi
27.09.2014, 21:57
Auf modellpilot.eu gibt's ein schönes Interview mit Ralf über die Sender....auch zu sehen mit der kostenlosen Gast Registrierung.
Dort sieht man auch den bat64 im transparenten Gehäuse 😀

Henry Kirsch
28.09.2014, 14:55
Den letzten Beitrag habe ich zu den Fernsteuerungen verschoben ( Sender wurde ausgeliefert ) und dort als eigenständigen Thread (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/477193-Weatronic-BAT-60) eröffnet.
Hier bitte jetzt nur noch über den "64er".
Titel änder ich noch.

Gruß
Henry

Maggi
29.09.2014, 09:43
Nachdem ich das Interview am Wochenende kurz angeschaut habe, wollte ich es gerade nochmal in aller Ruhe machen, jedoch hab ich jetzt keinen Zugriff mehr drauf....kann das mal eine gegenchecken oder bin ich zu dusselig dass ichs hinbekomme???

Arnout Janssen
15.10.2014, 10:58
Na also ab heute, pünktlich zum 10-jährigen Bestehen von Weatronic ist der Verkaufsstart vom BAT60 Handsender und schon mit deutsche Menüführung, dann kann es bestimmt nicht mehr so lange dauern bis auch der BAT64 zum Verkauf angeboten wird.
Hoffentlich vor Weihnachten, ich freue mich schon wahnsinnig drauf. :D

Maggi
01.11.2014, 12:52
Hallo zusammen,
ich will nochmal kurz das Thema wacklige Bügel aufgreifen, welches auf der Jet Power bemängelt wurde...
war gestern in FN und da hab ich das ebenfalls zuerst festgestellt....nach der zweiten Runde in der Halle jedoch war das plötzlich wesentlich besser...dachte zuerst dass liegt an den beiden verschiedenen ausgestellten Sendern..aber puste Kuchen.

Ich hab bemerkt dass sich die Bügel in der ausgeklappten Stellung feststellen lassen...und dann sind die auch um einiges fester im Gehäuse verankert als bei der Einklappstellung. Die Arretierung geht relativ streng und man traut sich erstmal gar nicht an den Bügel zu ziehen/drücken aber es funktioniert tadellos...kann es sein dass auf der Jet Power die Bügel in der Einklappstellung waren und daher etwas wackelig waren???

Ingo Seibert
01.11.2014, 17:51
Bilder? Details?

Maggi
01.11.2014, 18:02
Ingo hab ich leider keine....aber alles was es zu sehen gab gibt's bereits schon als Bilder ;-) Mal abgesehen von ein paar neuen Menü punkten.
Was willst denn genau wissen...kann dir ja entsprechende Infos vielleicht so mitteilen :-D

Ingo Seibert
01.11.2014, 19:25
Kuchz gesacht: ALLES! Und lass kein schmutziges Detail aus :D. Ok, ernsthaft:

- Gewicht
- Erreichbarkeit der Schalter
- Seitliche Drehgeber vorhanden (bin zu faul nachzuschauen)?
- Sprachausgabe ist GANZ wichtig! Was versteht WEA unter mehreren Ebenen?

Gruß,

Ingo

Maggi
02.11.2014, 00:08
Erstmal ist alles super erreichbar...warum, weil du alles so proggen kannst wie du willst ;-) Und das auch noch auf verschiedenen Ebenen mit Logischen Verknüpfungen....
Stell dir vor du hast nen Segler...gehst auf Flugphase Thermik und nun könntest du dir ganz andere Dinge vom Vario ansagen lassen ;-)
Oder bei der Landung und aktiverten Butterfly braucht kein Mensch den Steigton, aber vielleicht die Minimum Speed ansage....usw.

Was ich neu entdeckt habe, war auf dem Mainboard verschiedene Lötpunkte für die Schalter auf dem Mainboard...da kannst von der Bestellung her gleich sagen in welche Richtung sich die Schalter bewegen lassen sollen, also wie bei der guten alten MCs vor zurück oder jetzt eben links rechts ;-)

Seitliche Drehgeber hat er keine...dafür kannst deine Hände gemütlich ohne Zusatzpult oder anbauten auf dem Sender ablegen.

Bügel lassen sich in der Einhängeposition arretieren...somit klappt das auch nicht ungewollt nach vorne wenn der Sender vorm Ranzen hängt und man sich nach dem Modell bückt und dann vielleicht nochmal Gas gibt. (Siehe Post weiter oben wegen klappriger Konstruktion)
Eingeklappt aggieren die Bügel übrigens als Knüppelschutz beim Transport..wobei den Knüppeln wirklich nichts passieren würde, da die so massiv sind....ist irgend ein Feingewinde mit 7mm Durchmesser und Passsteg....da wackelt nichts wenns eingeschraubt ist...


Was es mit der Mehrebenen Sprachausgabe auf sich hat kann ich nur so wie oben vermuten...der Punkt war mir bis eben nicht bewusst und wurde auch nicht erfragt.

Software ist mittlerweile bereits auf BAT64 Status...sprich die Symbolisierten Geber/Schalter sind im Layout des 64ger implementiert...

Aussage eines MA war das die Mainboards bereits in der Fertigung sind...Gehäuse wird dem Hersteller richtig Druck gemacht.

Knüppelschalter....neben den normalen Kippschaltern gibt's auch einen Drehgeber (oder Poti weiß ich grad nicht) mit Druckfunktion (ähnlich wie früher die Taster)

Trotz allen Unken gibt der Sender eine Akku Restlaufzeit von ca 8 Stunden an...sprich von den mal erwähnten 4 ist man wohl wieder abgekommen :-)

Achso....das Datenlogging wird nun im internen Speicher gemacht...die Daten können dann auf nen USB Stick exportiert werden und auf Drittanbieter Programmen weiter verarbeitet....hat wohl den Grund dass in der Vergangenheit einige Supportanfrage wegen fehlenden Logging Daten nicht vernünftig gelöst werden konnten da ja die micro SD Karte nur ne Optionale Geschichte war....damit aber nicht irgendwann der Speicher voll ist, werden die ältesten Daten automatisch gelöscht...aber keine Angst..da muss man schon lange fliegen bis der Speicher voll ist :-D

steini1
02.11.2014, 10:00
Hi, war auch in FN. Die Software war beim BAT64 noch die vom 60 drauf. Konnte man sehen. Beim einschalten war BAT 60 am oberen Rand zu lesen. auch die Bügel fand ich im arretierten Zustand als wackelig. Die Programmierung finde ich super gelöst, logisch und einfach.

eifel-power
02.11.2014, 12:39
Was versteht WEA unter mehreren Ebenen?



Die Sprachausgabe gibt es bei Weatronic unabhängig von den Sendern ... auch die verschiedenen Ebenen. Um es zu verstehen, wäre es sicherlich sinnvoll du würdest dich selbst in die Materie mal einlesen und dann gezielt verständnis Fragen stellen ...


http://www.weatronic.com/de/index.php?pg=software-gigacontrol.php

Sprachausgabe - auf 3 Ebenen!

Mit der Software haben Sie die Möglichkeit der erweiterten
Sprachausgabe in Englisch und in Deutsch.

Was bisher nur durch Piepsen den Piloten mitgeteilt wurde,
übernimmt ab jetzt eine sehr sympathische Frauenstimme. Dies
betrifft sowohl die Warnschwellen, als auch die Telemetriedaten
wie Temperatur oder Akkuspannung.

Natürlich werden jetzt auch alle möglichen Daten der angeschlossenen Telemetriegeräte, wie Vario, GPS, MUX-Box, etc. angesagt. Damit haben Sie eine komplette Copilotin an Ihrer Seite - für einen sorgenfreien Flug.

Zusätzlich können Sie mit der Software bis zu 3 Ebenen der Sprachausgabe einstellen - individuell und frei programmierbar. Ist am Anfang vielleicht die Temperatur interessant, so wird es später evtl. die Höhe oder die Geschwindigkeit. Sie bestimmen während des Fluges, welche Informationen Ihnen angesagt werden.

Maggi
02.11.2014, 12:46
Hey steini, welchen bat 64 hattest du da in der Hand? Beim transparenten war auf alle Fälle in den Untermenüs der bat64 angelegt...

Ingo Seibert
02.11.2014, 16:38
Na, mal nicht gleich so von oben runter - den von Dir zitierten Text kenne ich sehr wohl. Bringt allerdings nix. So, wie es beschrieben ist, können das viele andere Systeme auch, und das ohne sog. Ebenen. Aber jemand anderes war ja so nett, mich ganz ohne Anpupsen in einem kurzen Satz ins Bild zu setzen :D


Um es zu verstehen, wäre es sicherlich sinnvoll du würdest dich selbst in die Materie mal einlesen und dann gezielt verständnis Fragen stellen ...

http://www.weatronic.com/de/index.php?pg=software-gigacontrol.php

Sprachausgabe - auf 3 Ebenen!

Zusätzlich können Sie mit der Software bis zu 3 Ebenen der Sprachausgabe einstellen - individuell und frei programmierbar. Ist am Anfang vielleicht die Temperatur interessant, so wird es später evtl. die Höhe oder die Geschwindigkeit. Sie bestimmen während des Fluges, welche Informationen Ihnen angesagt werden.

eifel-power
02.11.2014, 16:47
Na, mal nicht gleich so von oben runter - den von Dir zitierten Text kenne ich sehr wohl. Bringt allerdings nix. So, wie es beschrieben ist, können das viele andere Systeme auch, und das ohne sog. Ebenen. Aber jemand anderes war ja so nett, mich ganz ohne Anpupsen in einem kurzen Satz ins Bild zu setzen :D

Dann ist ja gut ... Aber anscheinend lässt den Rest dann auch im Dunkeln :-( Schade!
Aber deine Frage war so pauschal gestellt, das man nicht merken konnte, welchen Wissensstand du überhaupt zu Wea hattest!

Maggi
02.11.2014, 17:18
Naja das in Giga Control würde ich jetzt noch nicht in mehreren Eben definieren....schließlich hast du da ja nur einen Schalter den du dann in drei verschiedenen Positionen genauer definieren kannst, wann und wie was angesagt wird....sprich Intervall, Max Min Werte, bei Modewechsel des Schalters....Spinnt man das Rad nun weiter, kommt unweigerlich der Wunsch, dass Sparchausgabe, z.B. auch über verschiedene Schalter (Flugphasen z.B.) gewechselt werden können....bleiben wir bei Thermik Stellung...bei neuen Modellen will man ja die beste Verwölbung austesten...dazu ist es aber nicht verkehrt auch die Integralmessung des Varios ansagen zu lassen...nehmen wir an, man hat einen Schalter neben der Flugphase für z.B. Standard Hersteller angegebene Verwölbung, zweite Schalterstellung wäre dann etwas mehr, und nächste würde eine Stufenlose Justierung über nen Schieber oder Drehgeber zuschalten.....und nun soll die Sprachausgabe auch noch anstatt 20 Sekunden Interval dann in 5 oder 10 Sekunden ansagen...damit kann man in nem relativ ruhigen gleichmässigen Aufwind schon sehr gut das beste Steigen bei der optimalen Verwölbung ermitteln.

Tk7
02.11.2014, 18:08
Am Sender in Friedrichshafen
sind mir noch folgende Dinge aufgefallen:

Der Senderakku war wohl ziemlich leer; auf das soll wohl durch ein rot blinkendes Symbol bei der Spannungsanzeige aufmerksam gemacht werden. Dieses ist aber winzig und ist mir daher nicht besonders aufgefallen. Für mich zu klein

Die Klappe für die Anschlußkabel deckt alle Stecker ab. Wünschenswert wäre aber die Stecker, die im Flug nicht gebraucht werden, abgedeckt zu lassen und nur die Kabel für die im Flug benötigten Kabel einsteckbar zu machen. Dies insbesondere beim BAT64, da die Stecker alle nach oben zeigen und bei offener Klappe alles von oben rein kommt (Regen, Schnee usw.). Das kann man mindestens als Wettbewerbsflieger nicht immer verhindern

Das Display hat wohl einen sehr geringen Strahlungswinkel, so daß auf der Messe die Betrachtung des ServoMonitors nur durch Vorverlagerung des Kopfes gut war, ansonsten waren die Texte und Zahlen schlecht lesbar - wünschenswert: kippbares Display, größerer Strahlungswinkel oder größere, fettere Zeichen

Aufgrund der wenigen Zeit konnte die Software natürlich nur angeritzt werden, sieht aber passabel aus

Die Software und was man damit machen kann, ist wohl mächtig. Da wohl alles frei ist, fehlt mir dazu bisher die Möglichkeit, durch eine übersichtliche Darstellung eine Fehlersuche zu unterstützen, wenn man sich mal verprogammiert hat

Gruß Tk7

steini1
03.11.2014, 12:25
Hey steini, welchen bat 64 hattest du da in der Hand? Beim transparenten war auf alle Fälle in den Untermenüs der bat64 angelegt...
Hi Maggi,

hatte den BAT 64 (blau) auf der Theke in der Hand

Maggi
04.11.2014, 16:00
Hallo steini,
Am transparenten wars dann wohl ne andere...nachdem es nicht die finale Version war, kann man den Schönheitsfehler durchaus akzeptieren 😝 wichtiger für mich dass das Ding schon tut was es soll 😀

Nobby_segelflieger
04.11.2014, 17:13
Moin

Jep so wurde es mir auch gesagt

jochene
05.11.2014, 09:52
Moin,

spiele mit dem Gedanken von Hott auf die BAT64 umzusteigen.

Habe dann mal ein paar Fragen an WEA gerichtet, aber bisher keine Antwort erhalten.

Vielleicht könnt Ihr mir diese aber beantworten.
- sind die Kreiselfunktionen der Empfänger über den Sender einstellbar?
- sind die Kreiselempfänger für FBL-Systeme (Heli) nutzbar?
- unterstützet BAT60/64 analoges und digitales Summensignal (eventl. kompatibel zu ....)?
- wird es kleine Telemetriemodule (z.B. nur bis 6S Lipo Einzelzellenspannung, oder nur Temperatur) geben, die direkt ohne andere Bausteine angeschlossen/ausgelesen werden?
- wie schnell/langsam ist die Datenübertragung (andere Firmen geben das in "ms" an)?

So auf die schnelle habe ich bei WEA keine Infos dazu gefunden.

Danke

Gruß
jochen

Weatronic Support
05.11.2014, 10:49
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

Hallo Jochen,

ich kann dir sagen bei mir ist noch keine Anfrage eingetroffen, daher gab es noch keine Antwort ;)

Ich sage gerne was zu deinen Fragen so weit ich sie schon beantworten kann, wie du hoffentlich weist ist die Software der BAT6X Sender noch nicht komplett fertig und somit sind viele Sachen in Planung. Planungen können sie ändern :D

Es wird ALLES über den Sender einstellbar sein, also auch die Internen Kreises des Empfängers.
Man kann heute mit dem Sendemodul schon unsere Kreisel als FBL System nutzen, es ist nur viel Einstellarbeit in eigen Regie zu erledigen. Wir haben keine Vorkonfiguration.
Die BAT6X werden Summensignal unterstützen, sprich die Signale werden hinter einander aufgereiht auf einer Leitung ausgegeben, wie jetzt schon auch was die meisten Summensignal Eingangsgerät verstehen.
Es ist keine eigene "kleine" Telemetrie geplant. Es ist geplant mit anderen Sensor Herstellern bzw. Herstellern von Turbinen, Motoren, Reglern, Drehzahlstellern etc zusammen zu arbeiten und die von denen erfassten Telemetrie Werte zu verwenden. Dieses wird aber erst geschehen wenn unsere Programmierer etwas "Luft" haben, da die Jungs momentan sehr eingespannt sind in die BAT6X Programmiererei.

Ich hoffe das die Antwort erst mal dir reicht, weitere Infos geben wir bekannt sobald wir es genau wissen und einprogrammiert haben ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Maggi
05.11.2014, 14:08
Hallo jens,
Gibts schon was neues von am modellbau bezüglich der kompatibilität? Bzw. Eventuell haben die ja Interesse einen kleinen sensor expander auf die Beine zustellen...der fehlt ihmo in eurer produktpalette.

Weatronic Support
05.11.2014, 14:24
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

Hallo Maggi,

Zitat: Es ist geplant mit anderen Sensor Herstellern bzw. Herstellern von Turbinen, Motoren, Reglern, Drehzahlstellern etc zusammen zu arbeiten und die von denen erfassten Telemetrie Werte zu verwenden. Dieses wird aber erst geschehen wenn unsere Programmierer etwas "Luft" haben, da die Jungs momentan sehr eingespannt sind in die BAT6X Programmiererei.

Das ist der aktuelle Stand :D

Sobald die Jungs Zeit haben werden weitere Projekte angefasst. Vorher haben die Sender höchste Priorität.

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

sigimann
05.11.2014, 14:51
Da der Support gerade so gut aktiv ist, Fragen zu meiner wichtigste Funktion.

Ich beabsichtige mit der BAT 64 ein ACT Sendermodul anzusteuern, dazu ist das PPM Signal für mich von höchstem Interesse. Und sicher auch für andere ACT Nutzer, da Weste mit seinem Sender wohl nicht mehr fertig wird wird.

Wie viel Kanäle können über PPM Ausgegeben werden?
Gibt es einen zweiten PPM Ausgang im Sender?
Kann die Ansteuerung über PPM im Modellspeicher gesteuert werden, d.H. internes Sendemodul "Aus" PPM "AN "

Wie viel Volt hat die Spannungsversorgung für Externmodule? (5 - 12V wünschenswert)

Sigi

Maggi
05.11.2014, 15:21
Steht in den technischen Angaben vom bat64 drin...ja es ist ein ppm da, aber wozu benötigst du zwei?

sigimann
05.11.2014, 15:56
Hallo MArkus

Bei der BAT60 geht eine 3,5mm Klinke, da steckt man kein HF Modul an und es ist sicher auch keine Stromversorgung dran. Ist sicher für Lehrer/Schüler oder Flugsimulator geeignet. Ein HF würde ich innen Anlöten. Andere Hersteller haben innen einen ordentlichen Steckanschluss mit Spannungsversorgung.

Aber erzähl mir doch was über die Anzahl der übertragenen Kanäle per PPM.
Oder einen Hinweis zu einer deutschen Anleitung. In der englischen hab ich versucht mich durchzuwühlen, kann ich aber nicht besonders gut. Oder sag mir die Seite, wo es steht, dann find ich einen Übersetzer.

Es kann aber durchaus sein, das die Bat60 und 64 da unterschiedlich ausgebaut sind.
Für die BAT64 hat mit WEA per Mail gesagt, dass sie Fremdmodule Unterstützen werden, ist aber gut 2 Jahre her.

Sigi

Maggi
05.11.2014, 18:13
Was technisch machbar ist bei ppm kann ich dir aus dem Stegreif nicht sagen und meine Internetverbindung hier auf den Malediven lässt ein ausgiebiges recherchieren nicht zu.

Aber ein drei poliger Klinke stecker ist allemal genug....plus, minus und Puls leitung 
Der bat 60 und 64 haben beide jeweils zwei Klinke Buchsen..eine für Kopfhörer die andere ist das ppm Signal für Schüler/Lehrer betrieb, Simulator und Fremdmittel.

Die Frage ist auch noch, was das ACT Modul an Signal vertragen kann, denn soweit ich mich erinnere gibt es da ne Puls/Pausenzeit die das ganze ja beschränkt innerhalb der zykluszeit...sprich eines Signal durchlaufes....denke hier wird wea keinen Rückschritt machen und die bisher üblichen Modulationsarten des DV Moduls weiter führen, damit eben eine grüßt mögliche Bandbreite an Systemen angesprochen werden kann.

[xxxxxxxxxxxx]

jochene
05.11.2014, 19:25
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

Hallo Jochen,

ich kann dir sagen bei mir ist noch keine Anfrage eingetroffen, daher gab es noch keine Antwort ;)

Ich sage gerne was zu deinen Fragen so weit ich sie schon beantworten kann, wie du hoffentlich weist ist die Software der BAT6X Sender noch nicht komplett fertig und somit sind viele Sachen in Planung. Planungen können sie ändern :D

Es wird ALLES über den Sender einstellbar sein, also auch die Internen Kreises des Empfängers.
Man kann heute mit dem Sendemodul schon unsere Kreisel als FBL System nutzen, es ist nur viel Einstellarbeit in eigen Regie zu erledigen. Wir haben keine Vorkonfiguration.
Die BAT6X werden Summensignal unterstützen, sprich die Signale werden hinter einander aufgereiht auf einer Leitung ausgegeben, wie jetzt schon auch was die meisten Summensignal Eingangsgerät verstehen.
Es ist keine eigene "kleine" Telemetrie geplant. Es ist geplant mit anderen Sensor Herstellern bzw. Herstellern von Turbinen, Motoren, Reglern, Drehzahlstellern etc zusammen zu arbeiten und die von denen erfassten Telemetrie Werte zu verwenden. Dieses wird aber erst geschehen wenn unsere Programmierer etwas "Luft" haben, da die Jungs momentan sehr eingespannt sind in die BAT6X Programmiererei.

Ich hoffe das die Antwort erst mal dir reicht, weitere Infos geben wir bekannt sobald wir es genau wissen und einprogrammiert haben ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hatte für die Anfrage das Kontaktformular auf der Home genutzt.

Das FBL funktioniert finde ich gut.
Es wäre schön, wenn man auf der home auf was zu der Geschwindigkeit in "ms" lesen könnte.
Habe die Erfahrung gemacht, das ein analoges Summensignal bei vielen Anlagen doch recht langsam ist. Ebenso bei der normalen Übertragung. Unter 10ms wäre nett.
Werde auf alle Fälle ihre Entwicklung weiter verfolgen u d ggfs. dann umsteigen.

Ach ja, kleine Telemetrie module wie das Voltagemodul von Hott wäre richtig gut. In einem kleinen Hallenflieger ist dieses ja schon fast zu groß.

Vielen Dank

Gruß
Jochen

Maggi
06.11.2014, 06:14
Jochen mit wieviel Zellen fliegst du in der Halle?
Die Empfänger können eine Spannung bis 10 Volt ab...sprich ein 2 Zeller könnte spannungstechnisch grob über die integrierte empfängerspannung ausgewertet werden.

k_wimmer
06.11.2014, 09:38
Hallo Markus,

ich schätze mal, dass Jürgen den Flugakku direkt messen möchte und nicht die Empf. Spannung !
Außerdem mag ja der Empfänger 10V abkönnen, aber es gibt ja auch noch andere Komponenten in einem Modell.

Maggi
06.11.2014, 10:12
Kurz offtopic:
Hi kai,
Schon richtig was du sagst....daher gibt es möglichkeit 1. die Servos in hv auszuführen, möglichkeit 2 die Servos von der empfängerspannung abzukoppeln und lediglich den plus pol des bec dort am servo anzuschließen....Empfänger bekommt die Spannung vom Akku direkt ohne bec. Somit überwachst du dort die gesamt Spannung und kannst dir dann ne spannungswarnung ohne großer sensorik Ansagen lassen.
Gerade bei hallenmodellen ist das ohne weiteres mit etwas löt Geschick an den Regler stecker machbar, da hier nicht die extremen Ströme fliessen.

Ich zum Beispiel hab die Eflight ASK 21 umx auf wea umgebaut und lasse mir auch die Spannung des kleinen 1s Akkus ansagen....bisher hab ich 45 Minuten geschafft aus nem 150mAh Akku....könnte mir vorstellen dass das analog zum 2s auch funktioniert. Da ich kein hallenflieger bin interessiert mich das aber trotzdem...haben die kleinen Modelle mit 1s überhaupt ein bec?

jochene
06.11.2014, 14:05
Jochen mit wieviel Zellen fliegst du in der Halle?
Die Empfänger können eine Spannung bis 10 Volt ab...sprich ein 2 Zeller könnte spannungstechnisch grob über die integrierte empfängerspannung ausgewertet werden.

Hallo,

die Styrobomber fliegen mit 2S, die 450'er mit 3S und die Quad mit 3+4S

Es geht mir dabei nicht um die Gesamtspannung sondern um die Einzelzellenspannung.
Ich fliege Elektro ausschließlich nach der Einzelzellenspannung. Wenn eine Zelle unter den eingestellten Wert fällt, wird gelandet. Egal wieviel Kapatzität verbraucht wurde.
Auch bei einem Hallebnflieger mir 2S ist das m.E. sinnvoll. Zusätzlich noch große Module mitzuschleppen wäre nicht i.O.
Vom Hott das Voltagemodul ist dafür schon perfekt. So etwas für BAT würde mich schon sehr schnell schwach werden lassen.

Gruß
jochen

Maggi
06.11.2014, 15:15
Naja die Mux box könnte das 

Sollte die Zusammenarbeit mit sm Modellbau kommen, dann würde auch ein unilog2 das bewerkstelligen können

eifel-power
06.11.2014, 21:19
Naja die Mux box könnte das 

Sollte die Zusammenarbeit mit sm Modellbau kommen, dann würde auch ein unilog2 das bewerkstelligen können

Den Stromverbrauch (Spannung, ...) kann mittels Sensor über die MUX-Box oder Vario ausgelesen werden - jedoch nur auf den Gesamt-Akku. Eine Einzelzellen-Telemetrie gibt es derzeit nicht - auch wenn davon schon mal gesprochen worden ist.

Persönlich bin ich mir nicht sicher, ob man das braucht ... klar es gibt weitere Sicherheit, aber bevor eine Zelle stirbt, gibt sie meist entsprechende Krankheitszeichen ... welches man erkennen kann, wenn man den Akku-Pack vor dem Laden kurz an den Lipo-Check anschließt bzw. wenn man beobachtet / auswertet was der Balancer macht ...

Aber wie gesagt, vielleicht kommt sowas dann mit der Unterstzung der Drittanbieter ...

eifel-power
06.11.2014, 21:25
ähm ... sorry!

OT:
Wo ist den der Thread vom BAT60 hin?
www.rc-network.de/forum/showthread.php/480364-Weatronic-BAT60-Erste-Eindrücke/page4

Sollen wirklich im RCN ganze 4 Seiten Thread einfach so verschwinden? :-o Da sollte man wohl CSI informieren!

/OT

Ingo Seibert
06.11.2014, 22:17
Ei, isch däd saache, de werd grod grundgereinischt vunn de beese Beiträch :D

k_wimmer
06.11.2014, 22:26
Dann bleevt ja nur noch eeen Seid übrisch :).

eifel-power
06.11.2014, 22:48
Trauig Traurig ... wenn zu solchen Mitteln gegriffen wird ...

sigimann
07.11.2014, 01:32
.

....denke hier wird wea keinen Rückschritt machen und die bisher üblichen Modulationsarten des DV Moduls weiter führen, damit eben eine grüßt mögliche Bandbreite an Systemen angesprochen werden kann.

[xxxxxxxxxxxx]


Ja, Markus, dann sag mir doch einfach wieviel Kanäle dein DV Modul übertragen kann. 8, 12, oder 16.
Das Act Modul kann alle von 4 - 16. von daher täts immer passen, aber 12 wäre für mich das minimum, besser 16.

Sigi

Maggi
07.11.2014, 06:10
12 überträgt es ganz sicher... Um nachzuschauen sitze ich momentan ein paar Kilometer zu weit weg  Malediven - Deutschland ist nur über ein paar umwege zu erreichen 

Einzelspannung...die mux box hat doch genügen analoge eingänge...die mit den einzelzellen verbunden, müsste man doch vernünftig mit warnstufen versehen können?! Aus obigen grund kann ich auch das nicht nachschauen, obs in der giga control diese Möglichkeit gibt. Ok man muss zwar die warnschwellen für jede zelle dann Einzel einstellen, aber das machst ja nur einmal 

[xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx]

Eben im pdf von wea modulationseinstellungen nachgeschaut, und da steht alles drin was das Herz benötigt....16 zur Zeit möglich bei fasst �� natürlich beim dv4 im moment

jochene
10.11.2014, 13:28
Hallo,

in einem 120gr. Hallenflieger eine MUX-Box einbauen?

Ich weis nicht, ob es das bringt.

Das Hottmodul (bis 4s) wiegt 3gr., das lasse ich mir in einem Hallenflieger noch gefallen.

Aber ok, warten wir mal ab was WEA oder die Fremdanbieter noch so liefern,

Die BAT64 bleibt für mich immer noch interessant.
Ein paar für mich wichtige Funktionen fehlen da aber noch.

Gruß
Jochen

XXL
10.11.2014, 15:59
Hallo,

in einem 120gr. Hallenflieger eine MUX-Box einbauen?

Ich weis nicht, ob es das bringt.

Das Hottmodul (bis 4s) wiegt 3gr., das lasse ich mir in einem Hallenflieger noch gefallen.

Aber ok, warten wir mal ab was WEA oder die Fremdanbieter noch so liefern,

Die BAT64 bleibt für mich immer noch interessant.
Ein paar für mich wichtige Funktionen fehlen da aber noch.

Gruß
Jochen

Hallo,
ich denke dass Telemetrie, WEA und Hallenflieger nicht so DIE Kombination sind und da hat WAE auch noch nichts wirklich im Angebot (gewichtsmässig, nur den Clever, der kann Telemetrie, jedoch keine Einzelzellenüberwachung).... ob es das jemals wird ist auch fraglich, da ja die Empfänger bei EUR 60 beginnen......

Just my 2 cents

Liebe Grüsse, Andreas

ejectionseat
10.11.2014, 16:48
Der neue WEA-Sender und Hallenfliegen...........hmm.....das ist doch wie Kleinwagen fahren mit 6-Zylinder Bi-Turbo, diversen Assistenzsystemen und Panoramadach. :D :D :D
Gab es da nicht die Sache mit dem Zweitsender... :confused:
Grüße Otto

Maggi
10.11.2014, 17:23
Tag jochen, wieviel Zellen hat dann so ein hallenflieger bei 120g???

Das einzige was ich in der Größe hab ist ne ask21 von Elite  und die hat genau eine Zelle 

Heute muss ich dich mal verbessern Andreas...vor dem clever gibt's noch den tiny....der funktioniert auch sehr gut im Freien übrigens mit super Reichweite....

Übrigens hallenfliegen da wäre ja noch ein gyro notwendig und GPS stabilisierte Positionierung �� also bevor ich mit sowas Anfang mach ich lieber Hallenhalma ��

Gerade in ner Halle kann Mans auch übertreiben mit telemetrie meiner Meinung...wenn ich da mein Modell nicht mehr höre ob der Motor Kraft hat, muss ich zumindest keine Angst haben dass das Modell mir entkommt und irgendwo einschlägt ��

XXL
10.11.2014, 22:24
Tag jochen, wieviel Zellen hat dann so ein hallenflieger bei 120g???

Das einzige was ich in der Größe hab ist ne ask21 von Elite  und die hat genau eine Zelle 

Heute muss ich dich mal verbessern Andreas...vor dem clever gibt's noch den tiny....der funktioniert auch sehr gut im Freien übrigens mit super Reichweite....

Übrigens hallenfliegen da wäre ja noch ein gyro notwendig und GPS stabilisierte Positionierung 😂 also bevor ich mit sowas Anfang mach ich lieber Hallenhalma 😂

Gerade in ner Halle kann Mans auch übertreiben mit telemetrie meiner Meinung...wenn ich da mein Modell nicht mehr höre ob der Motor Kraft hat, muss ich zumindest keine Angst haben dass das Modell mir entkommt und irgendwo einschlägt 😀

Hallo Markus,

Du hast recht, den meinte ich auch; das ist der um 59,99 im WEA Sortiment....... Ich fliege den in einem Stuntmaster auch outdoor ohne jegliche Probleme.

Greetz
Andreas

jochene
11.11.2014, 11:54
Hallo zusammen,

beim Hallenflieger sind es wie schon weiter oben geschrieben 2S.
Ich fliege z.Z. im Sonner draußen meit einer MC-32 und im Winter in der Halle mit derselben MC-32, warum auch nicht.
Würde es auch mit der BAT64 so machen wollen.

Wie ich schon geschrieben habe, ist für mich u.a. die Einzelzellenspannung sehr wichtig.
Es wäre schön, wenn WEA oder andere Hersteller später so etwas liefern würden.

Das die Kreiselempfänger auch für FBL-Systeme geeignet sind, ist ja schon super.
Jetzt sollte auch der Empfänger zusätzlich noch als Drehzahlregler für Nitromotore geeignet sein.
Der VStabi, Brain und der neue Beastx (andere sicherlich auch) haben ja schon eine Drehzahlrtegelung realisiert.
Ich fliege auch meine Nitrohelis mit 2S Stromversorgung für die Servos. Es gibt m. W. nur noch 2 Drehzahlregelungen, die mit 2S funktionieren. beide sind allerdings schon älter und funktionieren nur noch eingeschränkt. z.B. sind schnelle Servos nicht verwendbar.

Die Zeit wird zeigen, was WEA noch liefert bzw. liefern kann.

Gruß
Jochen

Maggi
11.11.2014, 12:17
Naja, ehrlich gesagt glaub ich gar nicht dass in den micro bereich noch was kommt....ist so gar nicht im portfolio der produktreihe. Für den markt gibt es doch genügend anbieter und da muss wea nicht auch noch mit mischen....da sind ihmo noch ganz andere baustellen zur Zeit offen, auf die die user nun auch schon länger warten...aber abwarten und hoffen...kannst ja mal weatronic mit deinen vorstellungen und wünschen ne Liste schicken 😉

Weatronic Support
12.11.2014, 07:25
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

für den Indoor Bereich bieten wir den Tiny 5 an. Der kann auch mit einer LiPo Zelle Betrieben werden . . .

Ansonsten hat Maggi absolut recht: Wenn jemand wünsche oder Anregungen hat, ich hab da immer ein offenes Ohr. Ich gebe diese Infos dann in die Entwicklung weiter. Was und wann es umgesetzt wird steht auf einem anderen Blatt. Wir haben viele Ideen, gute und auch mal nicht so dolle ;). Wir sind aber immer auch an Input von außen interessiert.

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Maggi
12.11.2014, 09:06
Morgen Jens, du sollst doch nicht im Internet surfen sondern meinen bat 64 zusammenschrauben 😀

Was ich noch schick und als richtig gute Idee,Pfunde ist der smart16 mit integrierter Strom messung...in einem anderen thread über Mpx auf der Messe hat man sowas in der art demonstriert und Manfred großen Anklang.....ob's nun richtig oder falsch vermessen und verglichen wurde lassen wir an der Stelle gut sein.

Imho wäre das aber ein tolles Feature.....sogar soweit, dass man per Warnung den Servostrom Ansagen lässt, Bishin zur stromdimensionierung des Ausgangs auf einen vorgegebenen Wert.
In wie weit ist da der nächste entwicklungsschritt schon getan, denn für den sender müsste ja alles. Bereits gelaufen sein in dem Bereich 😜
Gerade bei den gizmos müsste sowas ja bereits möglich sein, wenn ich mir die servo sYncronisierung anschaue.....kommt das dann auch bereits im nächsten Update der sendersoftware?

Mfgbruneck
02.12.2014, 19:50
Hallo

Gibt es Neigkeiten?!?

Grüße Michael

Maggi
04.12.2014, 14:15
Hier Info zu Schalterauswahl...die drei Schalter in der Mitte stehen nicht zu Auswahl da diese auf dem Mainboard verlötet sind....jedoch bietet das Layout der Platine auch eine um 90 Grad gedrehte Einbauposition...ambitionierte Elektroniker dürften damit kein Problem haben meiner Meinung ;-)

Charly_W
04.12.2014, 15:22
Hier Info zu Schalterauswahl...die drei Schalter in der Mitte stehen nicht zu Auswahl da diese auf dem Mainboard verlötet sind....jedoch bietet das Layout der Platine auch eine um 90 Grad gedrehte Einbauposition...ambitionierte Elektroniker dürften damit kein Problem haben meiner Meinung ;-)

Hallo Markus,

wie ist die Funktion des Tast-Drehgebers genau.

1.) Nach betätigen des Tasters kann man einen Wert für eine bestimmte Funktion im Programm verändern.

oder

2.) Man kann den Taster auch zum Auslösen einer programmierten Funktion wie z.B. Schleppkupplung verwenden.

P.S.: Vielleicht kann ja auch Jens Ackermann was dazu sagen wenn er hier mitliest!;)

Maggi
04.12.2014, 15:57
Was du wie programmieren kannst mit dem Drehgeher Taster ist glaub ich nur den Grenzen der Software geschuldet ;-) im Prinzip ist es das gleiche wie die trimm tast räder....wie ich wea kenne kannst du alles damit machen ��

Weatronic Support
05.12.2014, 15:10
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

Hallo Maggi,





die drei Schalter in der Mitte stehen nicht zu Auswahl da diese auf dem Mainboard verlötet sind....jedoch bietet das Layout der Platine auch eine um 90 Grad gedrehte Einbauposition...ambitionierte Elektroniker dürften damit kein Problem haben meiner Meinung ;-)




da nicht jeder ein "ambitionierte Elektroniker" ist oder aus Garantie Gründen an dem Sender löten möchte, gibt es natürlich auch die Möglichkeit über den Service die Schalter drehen zu lassen oder andere einzubauen. ;)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin :)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Maggi
08.12.2014, 08:52
Morgen Jens,
klar, vergaß ich zu erwähnen dass ihr das im Service natürlich auch erledigen könnt ;-) Dann aber bitte erst nachdem ich meinen Sender habe damit ihr euch damit nicht beschäftigen müsst :-D
Gruß
Markus (der erwartungsvoll auf den BAT64 wartet)

Mfgbruneck
16.12.2014, 21:50
Bat 64 Gehäuse sind bei Wea angekommen!!

http://www.weatronic.com/de/index.php?pg=start.php

tomtom
26.12.2014, 11:02
Salve und frohe Weihnachten,
es war mal wieder Beschehrung und was hat dieses Jahr endlich unterm Weihnachtsbaum gelegen?

Hurra, hurra, endlich und seit langem erwartet und versprochen. ein Paar Socken.

Wünsche nen guten Rutsch.

Gruß
Thomas

Arnout Janssen
26.12.2014, 12:42
Salve und frohe Weihnachten,
es war mal wieder Beschehrung und was hat dieses Jahr endlich unterm Weihnachtsbaum gelegen?

Hurra, hurra, endlich und seit langem erwartet und versprochen. ein Paar Socken.

Wünsche nen guten Rutsch.

Gruß
Thomas

Bei mir nur ein Foto Tom aber auch...... einen Gutschein vom BAT64, also doch im nächsten Jahr. :D

An alle einen guten Rutsch,
Arnout

Maggi
27.12.2014, 21:13
Also Ich hab letzte Woche die Rechnung für meinen sender bekommen und die Wunschliste wurde auch abgefragt von Ralf persönlich

tomtom
27.12.2014, 23:02
Komisch, ich habe meinen vor 2 1/2 bestellt und anbezahlt, aber seit dem nix mehr von WEA gehört.

Gruß
Thomas

Maggi
27.12.2014, 23:13
Ich red ja nicht von ner Anzahlung, sondern vom kompletten Kaufpreis!
Soweit ich weiß ist die vorbestellerliste unerwartet lang geworden....also bis die abgearbeitet ist dauerte wohl

miskin
28.12.2014, 09:40
Hallo Markus
Erstmal Gratulation zum Bat64
Wann hattest du deinen Bat denn vorbestellt.
So weiss man ja ungefähr wann man dran ist.
Grüsse
Peter

Nobby_segelflieger
28.12.2014, 09:46
Moin

Schön für die die ihren BAT 64 in absehbarer Zeit bekommen.
Ich werde warten bis das Teil mal aus den Kinderschuhen herausgewachsen ist. Dann geht es sicher auch schneller mit dem Liefern.
Momentqn tun's mir meine MC 22 und FX30 mit DV4 Modul.

alfatreiber
28.12.2014, 09:47
Der Lindinger hat welche lagernd -->> http://shop.lindinger.at/products_filter.php?f2200=WEATRONIC&cPath=1703_1705

eifel-power
28.12.2014, 09:55
Moin

Schön für die die ihren BAT 64 in absehbarer Zeit bekommen.
Ich werde warten bis das Teil mal aus den Kinderschuhen herausgewachsen ist. Dann geht es sicher auch schneller mit dem Liefern.
Momentqn tun's mir meine MC 22 und FX30 mit DV4 Modul.

Kinderschuhe?
Wenn ich damit dem Bat60 vergleiche, kann man nicht mehr wirklich von Kinderschuhen sprechen .... Ein paar Funktionen werden durch kommende updates halt nachgeliefert ... Aber die Übertragung funktioniert 100% zuverlässig - wie von Weatronic gewohnt!

Wegen den Kinderschuhen brauch man also nicht zu warten!

Bob Valdez
28.12.2014, 10:10
Komisch, ich habe meinen vor 2 1/2 bestellt und anbezahlt, aber seit dem nix mehr von WEA gehört.

Gruß
Thomas
Moin ,
mal ne Frage :
MUSS man da eine Anzahlung leisten ... und wenn ja ... wieviel Prozent des Kaufpreises ?

eifel-power
28.12.2014, 10:23
Moin ,
mal ne Frage :
MUSS man da eine Anzahlung leisten ... und wenn ja ... wieviel Prozent des Kaufpreises ?

Bei der Vorbestellung im shopsystem vor x Monaten war das so, glaube die im Shop genannte Anzahlung war 1 Euro oder so! Die Vorbestellung im Shop wurde auch irgendwann deaktiviert! Es wurde in der Vergangenheit immer wieder diese hohen Anzahlung angebracht in Zusammenhang das der Sender jetzt erst kommt! Führt immer zu gewollt oder ungewollt irritierendem Diskussionen

Ein paar haben wohl damals auch diese Anzahlung geleistet ...

Das damalige Verfahren hat aber nichts mit der heutigen Bestellung zu tun. Entweder über den Shop einfach bestellen oder rufe mal dort an ... Dann erfährst du es aus erster Quelle und nicht hier mit vielen emotionalen Ergänzungen ;-)

Gruß

Bob Valdez
28.12.2014, 11:07
Das damalige Verfahren hat aber nichts mit der heutigen Bestellung zu tun. Entweder über den Shop einfach bestellen oder rufe mal dort an ... Dann erfährst du es aus erster Quelle und nicht hier mit vielen emotionalen Ergänzungen ;-)

Gruß
Hi ,
Danke für die Antwort .
Ich möchte den Sender nicht kaufen ...;) ich war nur irritiert über die Aussage " ... Anzahlung geleistet " .
Ist schon etwas ungewöhnlich .

sigimann
28.12.2014, 11:48
Na ja, Markus hat ja nicht nur angezahlt, sondern direkt den vollen Preis abgedrückt. Is doch klar, wer bezahlt hat bekommt auch die Ware zuerst.

Sigi

eifel-power
28.12.2014, 12:33
Na ja, Markus hat ja nicht nur angezahlt, sondern direkt den vollen Preis abgedrückt. Is doch klar, wer bezahlt hat bekommt auch die Ware zuerst.

Sigi

Wenn Du in die AGBs vom Shop schaust ist genau das das Standard Verfahren, soweit nichts anderes vereinbart wurde. Ist nicht zwingend abweichend der Branche - auf Rechnung geht doch nur noch selten was (bei der Bezahl-Moral auch verständlich) ... Ansonsten kann man ja gern bei einem der autorisieren Höndler kaufen, ggfs haben die andere AGBs :-) und Bezahl-Methoden.

Wea wird die Kunden der Reihe nach bearbeiten ...Und falls du dich in deiner Bestellung oder jemand hier benachteilugt sieht, sollte man einfach erst mal mit den netten Kollegen von wea mal sprechen ...

Beim BAT60 hat es ja auch funktioniert das die wartende Meute den Sender bekommen hat.

Maggi
28.12.2014, 13:49
Ich hab damals ziemlich zeitig...also nach bekannt werden dass ein Sender kommt bereits meine Kaufabsicht mehrmals Wea bekannt gegeben...im ständigen dialog per Mail und persönlich auf Messen dann dies immer wieder aufgefrischt. Die Vorbestellung über den Shop damals hab ich nicht gemacht, da ich bereits auf der Vorbestellerliste gelistet war!
Hab zuletzt auch scherzhaft dem Ralf angeboten ich nehm ne ARF Version des Senders ;-D

Ihr dürft da eins nicht vergessen...jeder Sender wird für einen extra zusammen geschraubt!!! durch die ganzen Optionsmöglichkeiten der Schalter, Farbe, Mode, Knüppellängen ist das der effektivste Weg dem Kunden schnellst möglich zu bedienen...da hier aber die Shop Funktion wohl noch nicht vorhanden sind, und eine Vorratsproduktion ja auch wenig Sinn macht.

miskin
28.12.2014, 14:36
Danke Markus

Dann hast du ja vor mehr als zwei Jahren vorbestellt.
Klar dass du somit einer der ersten bist - das ist ja nur fair dass es der Reihe nach ausgliefert wird.

LG
peter

Maggi
28.12.2014, 16:30
Ich weiß gar nicht obs nur 2 Jahre waren ;-) Ich drängel Ralf schon ewig, da mein Sender Akku der MC 19 eigentlich ausgetauscht gehört...ich jedoch in guter Hoffnung das ausgesessen habe ;-) Sind auf alle Fälle schon 2 Saisons...eher 3 ;-) Zu der Zeit war weder Preis, noch Design noch Umfang oder sonstiges bekannt...auch ob nun der Pult oder Handsender zuerst kommt war damals überhaupt nicht klar..Dummy oder Entwürfe gabs auch nicht...also alles in den Sternen.

Gast_7884
29.12.2014, 17:03
Ich red ja nicht von ner Anzahlung, sondern vom kompletten Kaufpreis!
Soweit ich weiß ist die vorbestellerliste unerwartet lang geworden....also bis die abgearbeitet ist dauerte wohl
Das nenne ich mal blindes Gottvertrauen :D
Wusste WEA denn vor mehr als 2 Jahren überhaupt schon, wie hoch der Kaufpreis für den Bat64 ausfallen wird?
Und was hättest Du gemacht, wenn WEA zwischendurch die Luft ausgegangen wäre und die Konkurs angemeldet hätten?

Gruß Gerd

Maggi
29.12.2014, 17:28
Gerd dann hätte ich mir genüsslich weiter deine absolut Offtopic Beiträge rein gezogen!!!

Hab ich gesagt dass sie den Preis wussten?
Und der Spruch dürfte dir geläufig sein.....hät der Hund net gschi..en, dann hät er den Has erwischt!!!
Oder: Hätte hätte Perlenkette!

Erspar uns doch deine Beiträge in denen du absolut nichts beitragen kannst/willst!!!

eifel-power
29.12.2014, 18:23
Das nenne ich mal blindes Gottvertrauen :D
Wusste WEA denn vor mehr als 2 Jahren überhaupt schon, wie hoch der Kaufpreis für den Bat64 ausfallen wird?
Und was hättest Du gemacht, wenn WEA zwischendurch die Luft ausgegangen wäre und die Konkurs angemeldet hätten?

Gruß Gerd

Wea hatte schon immer eine für Kunde unverbindliche Warteliste :-o

Und wenn du den Thread der letzten Beiträge wirklich verfolgt hättest - und dich wirklich für das Thema interessieren würdest - wüsstest Du, das Maggi vor kurzem ne Vorkasse-Rechnung (wie nach AGB bei Wea üblich) bekommen hat und dann erst gezahlt hat.

Und wenn Vorkasse für dich nichts ist, dann ist das auch in Ordnung und möchte ich hier nicht diskutieren ;-)

Schade Du du selbst nach Weihnachten deinen persönlichen Kriegszüge hier fortführst! Hoffe nur, das nicht wieder andere wieder leidtragend und eigentlich unnötigerweise bestraft werden (Schließung des Threads oder .... ) sind ...,

Dieter Wiegandt
29.12.2014, 19:21
.....
Schade Du du selbst nach Weihnachten deinen persönlichen Kriegszüge hier fortführst! Hoffe nur, das nicht wieder andere wieder leidtragend und eigentlich unnötigerweise bestraft werden (Schließung des Threads oder .... ) sind ...,

Nein, machen wir hier jetzt nicht.
Gerd, ich habe allerdings jetzt auch genug gelesen über Vorkasse pp. Es ist nicht zu kritisieren. Das ist die Entscheidung eines jeden Einzelnen und somit zu akzeptieren.

XXL
30.12.2014, 08:29
....

Schade Du du selbst nach Weihnachten deinen persönlichen Kriegszüge hier fortführst! Hoffe nur, das nicht wieder andere wieder leidtragend und eigentlich unnötigerweise bestraft werden (Schließung des Threads oder .... ) sind ...,

Du die Ingnorefunktion hilft hier ungemein den Blutdruck im Rahmen zu halten......;o)

@Markus - bin schon gespannt wie Dir der neue Sender gefällt......

Liebe Grüsse, Andreas

Gliderfreak
30.12.2014, 13:21
Hi, mir ist noch nicht ganz klar, wie im Shop die Schalterbelegung vorbestellt werden kann (Anzahl und Art der Schalter mit Einbauort)
Hast du dies im persönlichen Gespräch einsteuern können, oder sind die Plätze fest belegt? Oder werden die Schalter mitgeliefert und sind dann selbst einzubauen?
Gruß

Maggi
30.12.2014, 15:28
Ich hab vorab mit Ralf per Facebook kommuniziert dies bezüglich....da schickte er mir das Auswahlbild der Schalter dass ich hier gepostet habe.....dann hab ich ein Bild vom bat 64 genommen und die Schalter quasi durch nummeriert und dieses dann auf dem Foto beschriftet und an ihn geschickt 😜 hab ihm auch gesagt dass sowas natürlich schön wäre auf der Homepage...mal schauen wie dass dann bewerkstelligt wird.
Am Telefon sind wir dann nur noch kurz die Liste durch gegangen...meine Schalterhalle war aber auch relativ einfach und überschaubar.
Schalter zwischen den Knüppeln sind übrigens nicht zum auswählen, können aber wie Jens bereits gesagt hat natürlich über den Service nach Wunsch geändert werden.

Gast_38101
30.12.2014, 17:45
Normaler weise bekommst Du nach der Bestellung ein Konfigurationsblatt. Hier kannst Du dann die Schalter und die Farbe des Senders wählen.

Gruß, Thomas


Hi, mir ist noch nicht ganz klar, wie im Shop die Schalterbelegung vorbestellt werden kann (Anzahl und Art der Schalter mit Einbauort)
Hast du dies im persönlichen Gespräch einsteuern können, oder sind die Plätze fest belegt? Oder werden die Schalter mitgeliefert und sind dann selbst einzubauen?
Gruß

WAWB
26.01.2015, 13:42
Hallo,
wearonic macht ernst mit dem BAT64 und schickt das Konfigurationsblatt an die Vorbesteller raus. Es kann alao nocht mehr lange dauern😃

Viele Grüße von der Ostseeküste

Wolfgang

Gast_8456
27.01.2015, 14:55
Sodele,

Ich war heute bei meinen Händler des Vertrauens...

...und habe meinen zukünftigen Sender konfiguriert und bestellt. Jetzt bin ich sehr gespannt, wann das gute Stück kommt. Ich bin auf die gesamten Innovationen doch sehr gespannt....:)

Stefala
27.01.2015, 21:53
hier kann der Bat 64 bestellt werden:
http://www.tun.ch/product_info.php?cPath=99_100_163&products_id=10000792&currency=EUR&osCsid=673501388f11ea07c4fc7a6b2ba9a5c8

und hier die Variantenübericht für die Bestellung:
http://www.tun.ch/media/pdf/BAT%2064.pdf?osCsid=673501388f11ea07c4fc7a6b2ba9a5c8

Gruss Alain

MHE
29.01.2015, 11:18
Hallo beisammen,

schön wenn es auch mit dem 64er los geht. Aber was macht denn die Firmware, ist der dann auch noch ohne Sprachausgabe? Fehlt ja zumindest beim 60er immer noch. Und sender ohne Sprachausgabe ist für Seglerpiloten mit Varion recht nutzlos:cry:.

Weis jemand ob das in absehbarer Zeit was wird? Also vor der Thermiksaison 2015.

Grüße,
Michael

Flugass
29.01.2015, 11:45
Scheinbar "noch" nicht....

Flugass
29.01.2015, 11:46
@Rolf Hast du die Alugrundplatte mit bestellt als Option?

Gast_8456
29.01.2015, 11:58
@Rolf Hast du die Alugrundplatte mit bestellt als Option?

Nein, habe ich nicht...nach einen kurzen Anruf bei Weatronic, durch meinen Händler :D, sagten sie, das es z.B. für 3D Helipiloten zum Vorteil wäre, da sie zum Teil ja die Knüppel in die Ecke "knallen".

Nächste Woche soll es ein neues Update geben...ob da schon die Sprachausgabe mit dabei ist, weiß ich nicht. Sollte vielleicht einer mal anrufen...;)

Flugass
29.01.2015, 12:14
Die Haptik soll damit spürbar besser sein....

H.Brunke
29.01.2015, 12:17
Die Haptik soll damit spürbar besser sein....

Ich werde das am Sonntag in Nürnberg mal im Vergleich ausprobieren. Ich hoffe, die haben da einen Sender mit den Alurahmen.
Die Software soll lt. Weatronic im Laufe der nächsten Woche kommen. Sprachausgabe ist da dabei.

Gruß Holger

Flugass
29.01.2015, 12:21
nicht Alurahmen! Alugrundplatte ;-)

eifel-power
29.01.2015, 12:21
Die Haptik soll damit spürbar besser sein....

Sorry, aber mit der Haptik hat das Alu-Tuning der Grundplatte nichts zu tun! Oder wie meinst Du das?

Haptik = Empfindung der Oberflächengüte


Zum Update:
Soll die Sprachausgabe beinhalten und auch die Vario-Konfiguration.

PS: Beide Themen sind nicht BAT64 spezifisch :-o und damit hier doch offtopic ;-)

Flugass
29.01.2015, 12:23
Doch, die Grundplatte gibts nur beim BAT64! Moment ich poste gleich Bilder dazu....

eifel-power
29.01.2015, 12:23
Die Haptik soll damit spürbar besser sein....


Ich werde das am Sonntag in Nürnberg mal im Vergleich ausprobieren. Ich hoffe, die haben da einen Sender mit den Alurahmen.
Die Software soll lt. Weatronic im Laufe der nächsten Woche kommen. Sprachausgabe ist da dabei.

Gruß Holger


Glaube Weatronic ist nicht auf der Spielwaren Messe 2015 in NBG!

Flugass
29.01.2015, 12:26
1292886129288412928831292885

eifel-power
29.01.2015, 12:27
Doch, die Grundplatte gibts nur beim BAT64! Moment ich poste gleich Bilder dazu....

Glaub ich nicht!

Die Stickmodule zwischen BAT60 und BAT64 sind doch 100% gleich!


Warum sollte Weatronic das auf den BAT64 begrenzen und viele 3D Piloten fliegen doch Handsender ...

Flugass
29.01.2015, 12:29
Sorry, aber mit der Haptik hat das Alu-Tuning der Grundplatte nichts zu tun! Oder wie meinst Du das?

Haptik = Empfindung der Oberflächengüte



Ich meine damit das Gefühl des Sticks bei der Bewegung.....


Naja sicherlich kannst das vielleicht auch am BAT60 bekommen, aber ich habe das nirgends bei der Bestellung gesehen das man das auswählen kann.
Beim Konfigurationsblatt des BAT64 ist es aber ausdrücklich als Option drauf.....*so wars gemeint ;-)

Gast_8456
29.01.2015, 12:41
Ich meine damit das Gefühl des Sticks bei der Bewegung.....


Naja sicherlich kannst das vielleicht auch am BAT60 bekommen, aber ich habe das nirgends bei der Bestellung gesehen das man das auswählen kann.
Beim Konfigurationsblatt des BAT64 ist es aber ausdrücklich als Option drauf.....*so wars gemeint ;-)

...diese sind ja Kugelgelagert.;)

eifel-power
29.01.2015, 12:46
Ich meine damit das Gefühl des Sticks bei der Bewegung.....


Naja sicherlich kannst das vielleicht auch am BAT60 bekommen, aber ich habe das nirgends bei der Bestellung gesehen das man das auswählen kann.
Beim Konfigurationsblatt des BAT64 ist es aber ausdrücklich als Option drauf.....*so wars gemeint ;-)

Zum Zeitpunkt des Konfigurationsblattes des BAT60 gab es die Option ja noch nicht ;-)

eifel-power
29.01.2015, 12:48
...diese sind ja Kugelgelagert.;)

Nach meinem Wissen, sind die Bauteile identisch, außer das Material der Grundplatte! Also sind alle Kugellager gleich!
Oder woran machst Du die Aussage fest? Danke.

Gast_8456
29.01.2015, 13:40
Nach meinem Wissen, sind die Bauteile identisch, außer das Material der Grundplatte! Also sind alle Kugellager gleich!
Oder woran machst Du die Aussage fest? Danke.

Ich meinte damit, das dieses Gefühl nichts mit der Grundplatte zu tun hat...es kommt da nur auf das Lager und die Masse an wo man bewegt. Die Masse wo bewegt wird bleibt ja gleich.

eifel-power
29.01.2015, 13:53
Ich meinte damit, das dieses Gefühl nichts mit der Grundplatte zu tun hat...es kommt da nur auf das Lager und die Masse an wo man bewegt. Die Masse wo bewegt wird bleibt ja gleich.

Ah ... Also bei beiden Versionen wird das gleiche Gefühl am Stick anliegen ... Ja damit kann ich mitgehen ... War leider etwas missverständlich im Zusammenhang gewesen :-)

Weatronic Support
30.01.2015, 10:40
Hallo an alle weatronic Nutzer, Mitleser und alle anderen,

die Sticks, BAT60 & BAT64 sind identisch. Die meisten Upgrade Parts sind auch für den BAT60 verwendbar. Viele Artikel sind noch nicht in ausreichender Anzahl Lieferbar oder noch nicht in die Software / unser Shop System integriert. Daher gibt es vieles bisher noch nicht oder nur für die BAT64 Vorbesteller. Es kommt aber bald ;)

Die Alu Stickplatten sind Stabiler und geben ein besseres Stickgefühl. Auf jeden Fall empfehlenswert bei härteren mechanischen Beanspruchungen (3D Piloten) aber auch für jeden der mehr Feingefühl haben möchte.

In der neuen Firmware 6.03 gibt es WiFi (Wlan) Sprachausgabe und vieles mehr :cool:
In den nächsten Tagen kommt diese auch schon auf die Homepage.
Wir haben auch schon begonnen die ersten BAT64 an Vorbesteller auszuliefern :):)

Kind regards from Berlin / Mit freundlichen Grüßen aus Berlin:)

Jens Ackermann
Leiter der Serviceabteilung

Maggi
31.01.2015, 10:58
Er ist da!!!!
ich habe vor gut einer Stunde meinen BAT64 per DHL erhalten!!!!
Man könnte also langsam über eine Verschiebung ins eigentliche Fachforum nach denken.

Gregor Toedte
31.01.2015, 12:48
Man könnte also langsam über eine Verschiebung ins eigentliche Fachforum nach denken.

ok, wie gewünscht (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/498434-Weatronic-BAT64-Erste-Eindr%FCcke-und-Erfahrungen?p=3640403#post3640403). Hier mache ich dann zu.

Gregor