PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : speed 600



kurt a.
05.10.2014, 11:13
hallo liebe modellbaufreunde möchte meinen e.segler auf brussles umstellen verbaut ist jetzt ein graubner speed 600 der gut hinein passt aber mir ist die leistung zu schwach kommt nur schwer auf höhe könnt ihr mir bitte einen rat geben danke

mb74
05.10.2014, 12:00
Hallo

Es ist immer davon abhängig wie gut zugänglich dein Rumpf ist. Ich empfehle dir ein Direktantrieb. MVVS 3,5 1200 oder 1400 an 3S oder X-Max 36-1000 von Staufenbiel oder SK3 3850 vom HKing.
Der Vorteil der Motoren ist das die Anschlüsse alle hinten sind. Damit hast du im vorderen Bereich keine Kabel die im Drehbereich der Glocke angeschliffen werden können. Ich selber betreibe in meinen Seglern die MVVS Vertreter. Bin damit mehr als zufrieden. Ist halt eine Frage der finanziellen Mittel. Ich denke an 3S bist du gut bedient. Bevor du dich entscheidest,spiele dein Antriebskonzept doch mal im Drivecalculator durch. Ist wirklich ein tolles Werkzeug. Ich stimme meine Antriebe immer damit ab.

Grüsse Maik