PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cumulus/NAN Tracer F3B - welche 3S Elektroantrieb?



mattz
19.10.2014, 13:07
Hallo zusammen,

ich suche für den Tracer von Cumulus/NAN einen Elektroantrieb (mit Regler) mit der passenden Luftschraube.

Ich möchte einen haltbaren Antrieb, der das Modell leicht aus einer Hand starten lässt. Nach einem schnellen Höheabbau soll der Tracer wieder zügig wieder auf Höhe gebracht werden. Welche Antrieb verkraftet kurz hintereinander folgende Aufstiege?

Würde soetwas reichen oder ist der Motor damit Überlastet? Gibt es alternativen von PolyTec oder Kontronic? https://shop.afterbuy.de/public/catalog_xmlxslproducts.aspx?art=viewproduct&suid=217&zid=b3e8dead-b18d-4a0d-8585-3b6ae369564c&productid=18989207

Viele Grüße
Matthias

Herbert1
19.10.2014, 20:54
Hi Matthias

schau mal bei Reisenauer.

Gruß,Herbert

mattz
19.10.2014, 21:40
Danke für den Tipp. Ich benötige aber konkrete Vorschläge, da ich nicht so viel Ahnung von der Materie habe.

400€ ist mir für einen Antrieb mit Regler zu viel. Da muss es etwas gleichwertiges für weniger geben.

Wie sieht es denn mit diesem Antrieb aus: http://www.hoelleinshop.com/Alles-fuer-den-Elektroflug/Elektromotoren-Antriebssets-Getriebe/Buerstenlose-Elektromotoren-Antriebssets/Kontronik-Brushless-Komplettsets/DRIVE-510-KIRA-480-34-5-2-1-mit-Koby-55-LV-8084.htm?shop=hoellein&SessionId=&a=article&ProdNr=K08084&t=49302&c=1620&p=1620

Küstenschreck
19.10.2014, 23:17
Ja Geiz ist Geil ein Modell für 1000€ und dann billige Briefbeschwerer als Antrieb schau dir den an : http://www.reisenauer.de/artikeldetails.php5?aid=1783 mit einer 17x11 oder 17x13
und einen 80er YEP vom bösen chinamann
damit wird es preiswerter und leichter als dein Vorschlag :D:D
Ich hoffe du nimmst vernünftige Servos

Rüdi-K
20.10.2014, 08:58
Nur mal so Interesse...
was gibts an Polytec oder Kontronik auszusetzen ?

Kümmel
21.10.2014, 17:33
Hallo Matthias,

ich würde an Deiner stelle den Poly Tec Antrieb nehmen....der Antrieb ist günstig und ist nicht schlechter,als die überteuerten Antriebe!

Ich weiß wo von ich spreche....Meine Xperience Pro war auch mit dem Poly Tec Antrieb befeuert und hat mir viel spaß gemacht...

Gruß Lothar....

Relaxr
21.10.2014, 18:44
Meine Xperience Pro war auch mit dem Poly Tec Antrieb befeuert und hat mir viel spaß gemacht...Gruß Lothar....

welcher Motor wars denn genau ?

Herbert1
21.10.2014, 22:48
Hallo Matthias,

ich würde an Deiner stelle den Poly Tec Antrieb nehmen....der Antrieb ist günstig und ist nicht schlechter,als die überteuerten Antriebe!

Ich weiß wo von ich spreche....Meine Xperience Pro war auch mit dem Poly Tec Antrieb befeuert und hat mir viel spaß gemacht...

Gruß Lothar....

Hi Lothar
ich glaube nicht so recht das du weist von was du sprichst.
Ich fliege Hacker,Reisenauer, Kontronik und habe auch Poly Tec geflogen , nur der Poly Tec hat Probleme gemacht .
Dann kommt es auch wieder darauf an ,was du vorne an Gewicht brauchst.
Am leichtesten ist die Reisenauerkombi.
Gruß,Herbert;)

wakuman
21.10.2014, 23:17
Ja Geiz ist Geil ein Modell für 1000€ und dann billige Briefbeschwerer als Antrieb schau dir den an : http://www.reisenauer.de/artikeldetails.php5?aid=1783 mit einer 17x11 oder 17x13
und einen 80er YEP vom bösen chinamann
damit wird es preiswerter und leichter als dein Vorschlag :D:D
Ich hoffe du nimmst vernünftige Servos

Was hat den die suche nach einem guenstigeren Antrieb als ZB ein Reisenauer mit Geiz ist geil zu tun .:cry:

Nicht jeder muss senkrecht oder im winkel von 70-80 grad seine Steigfluege machen.
denn hier geht es um einen Elekto Segler nicht um pylon racing:eek:



Da gibt es guenstige alternativen, Motor Regler fuer ca 150 euro, Dymond, HK antriebe

m2c

Thomas

mattz
22.10.2014, 20:23
Ich habe mal Kontronik angeschrieben, die schlagen folgendes Setup vor:

KIRA 480-31 - 5,2 KOBY 40 LV 15 x 8 ca. 35 A 3S 2.200 - 2.500 mAh ca. 6.000

KIRA 500-30 - 6,7 KOBY 55 LV 18 x 11 ca. 40 A 3S 2.200 - 2.500 mAh ca. 4.600

Welches Setup würdet Ihr empfehlen? Und warum?

Als Servos sollen Futaba S3150 rein.

Außenlandung
22.10.2014, 22:40
Hallo Matthias,
wenn vom Platz und Gewicht her der 500er passt, würde ich den nehmen, da effizienter.

Mein persönlicher Tipp wäre ein Mega 16/35/1 oder ARC 28-58-1 mit KPG 5,2:1 an einem 80-100A Regler mit ca. einer 16x10 (Mega) bis 17x10 (ARC).

Leistungsstärker bei geringerem Gewicht, da 6 bzw. 4 Poler.

Viele Grüsse,

Georg

PS. Da wäre gerade ein Mega 16 35 1 in der Börse...

Relaxr
23.10.2014, 21:36
welcher Motor wars denn genau ?


Kümmel - welcher wars nu ? Raus damit :p