PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der einschlitzige Toaster. Die Energiewende.



Winterfalke
28.11.2014, 14:31
Einer der neuesten Narrenstreiche aus der Brüsseler Dummheitenfabrik.

Man will bald durchsetzen, das der zweischlitzige Toaster verboten wird. Ja, und zwar aus Energiespargründen!
Dann ist nur noch der einschlitzige Toaster erlaubt.
Offensichtlich verbraucht man mit einem zweiten einschlitzigen Toastvorgang weniger Strom, als mit einem einzigen zweischlitzigen. Wie sich das aber rechnet, wenn wir als 3-köpfige Familie jeder 2 Scheiben Toast haben möchten ist noch nicht berechnet. Das wären dann 6 statt 3 Toastvorgänge. Und jetzt mein Toaster-Coming-Out. Ich habe einen 2-langschlitzigen Toaster, wo 4 Scheiben Toast auf einmal hinein passen. Also rechnerisch ist das ein 4-schlitziger Toaster. Da dieser sicher dann unter das Waffengesetz fällt, werde ich mich wohl vorsichtshalber schon mal selber anzeigen und rechne mit einer geringen Haftstrafe. :(

brigadyr
28.11.2014, 14:57
Ich sehe schon,daß Familientoaster als Sperrgut verschickt werden,weil sie 1,5m lang sind.

Okke Dillen
28.11.2014, 15:08
Toastbrot verbieten! Problem gelöst :D:D:D

Naitsabes
28.11.2014, 16:22
Gut kommentiert: http://www.ortneronline.at/?p=32426
Lesenwert auch die Leserkommentare :)


Grüße
Andi

.Claus
28.11.2014, 16:35
Ich frage mich wie bescheuert man sein muss auf so was zu kommen.
Toaster, Staubsauger usw. geht es an den Kragen.
Wollen die so Energiewende damit lösen?
Die Industrie bläst die Energie raus, je mehr man verbraucht desto billiger wird es.
Mein Arbeitgeber bezahlt 18cent/kwh ich zu hause 26cent:mad:

Die rechnen wahrscheinlich so...
Ein Toaster wird täglich 3x benutzt (Frühstück, Mittag, Abend)
Es werden min. 4 Toast getoastet.
Wir haben 505,73 Mio. Einwohner in der EU.
Energieverbrauch x 3 x 4 x 505,73 Mio.
Da kommt dann schon was zusammen :D

Xare
28.11.2014, 16:55
Einer der neuesten Narrenstreiche aus der Brüsseler Dummheitenfabrik.

Man will bald durchsetzen, das der zweischlitzige Toaster verboten wird. Ja, und zwar aus Energiespargründen!
Dann ist nur noch der einschlitzige Toaster erlaubt.
Offensichtlich verbraucht man mit einem zweiten einschlitzigen Toastvorgang weniger Strom, als mit einem einzigen zweischlitzigen. Wie sich das aber rechnet, wenn wir als 3-köpfige Familie jeder 2 Scheiben Toast haben möchten ist noch nicht berechnet. Das wären dann 6 statt 3 Toastvorgänge. Und jetzt mein Toaster-Coming-Out. Ich habe einen 2-langschlitzigen Toaster, wo 4 Scheiben Toast auf einmal hinein passen. Also rechnerisch ist das ein 4-schlitziger Toaster. Da dieser sicher dann unter das Waffengesetz fällt, werde ich mich wohl vorsichtshalber schon mal selber anzeigen und rechne mit einer geringen Haftstrafe. :(

Also ich seh da ein ganz anderes Problem. Die Rechenkünstler der EU. Wenn ein Schlitz also nur ein einschlitziger Toaster 35% weniger Strom verbraucht dann braucht er praktisch 65 % von einem Zweischlitzigen. Klar? Nun will ich aber entgegengesetzt von den EU.Kommissaren 2 Toastbrote essen dann verbrauch ich doch 2 x 65 % vom Stromverbrauch. Also nach Adam dem Riesen 135 %! Es muß erst mal eine Europaweite, ach was weltweite Umfrage her wieviel Prozent der Weltbevölkerung nur 1 Toastbrot in den zweischlitzigen Toaster stecken. Oder machen das nur EU-Kommissare? Aber wie schaut es bei einer Familie am Frühstückstisch aus? Die heutigen Kinder sind ja meist umweltbewußter als ihre Eltern. Ich hör schon das Kind schreien "nein, ich eß den mit zu viel Strom getoasteten Toast nicht, ich will den mit 35 %!" Da geht doch die Schwierigkeit los, welcher Schlitz ist welcher? Wenn wir uns vielleicht mit anderen Schlitzen ...... Jetzt weiß ich nicht mehr was ich sagen wollte. Ach ja, das sind doch die zukünftigen Kinderfragen. Nicht warum ist der Schnee weiß oder der Himmel blau und so.
Ja liebe Eltern und zweischlitzige Toasternutzer, Euch steht eine schwere Zeit bevor!
(Ich fürchte die Kirche wird auch zum einschlitzigen tendieren)

Liebe Grüße

Xare

Küstenschwalbe
28.11.2014, 17:02
Ihr Querulanten,

ich als linientreuer EU Bürger :D hab mir natürlich gleich so ein modernes Ding besorgt.
Ich sehe jetzt zwar irgendwie keinen Vorteil, wenn ich mir nur eine Scheibe Toast mache..., aber egal :rolleyes:

1260700

Bob Valdez
28.11.2014, 18:13
1260767

Detlef Kaehler
28.11.2014, 18:48
Wie siehts denn aus mit Bestandsschutz für existierende Toaster? Ich bin 52 und der Toaster war schon vor mir in der Familie, ist also mindestens so alt wie ich. Er toastet also schon über ein halbes Jahrhundert. Ist von einer Firma die aus Erfahrung gute Geräte baute. Muss ich den jetzt als Sondermüll entsorgen bzw. wie hoch ist die Strafe wenn ich heimlich im Keller vor mich hintoaste?

Detlef

Naitsabes
28.11.2014, 19:36
Vielleicht gibts ja Ausnahmeregelungen für Oldtimertoaster, gegen monatliche Gebühr oder so...?:)
Für solch gewichtige Fragen empfehle ich diese Seite: http://ec.europa.eu/index_de.htm

Man erfährt nicht nur, dass schon wieder über 300 Milliarden Euro neu gedruckt werden sollen. "Initiative für Wachstum" nennt man das.
Das einzige, was wachsen wird, ist die Inflation. Und die Aktienmärkte werden wachsen. Bis zum nächsten Crash halt, der mit weiteren hunderten Milliarden neuer Euros "bekämpft" wird.
Nein, ich denke, dass die Toastverordnung oberste Priorität hat.

Grüße
Andi

Xare
28.11.2014, 19:50
Vielleicht gibts ja Ausnahmeregelungen für Oldtimertoaster, gegen monatliche Gebühr oder so...?:)
Für solch gewichtige Fragen empfehle ich diese Seite: http://ec.europa.eu/index_de.htm

Man erfährt nicht nur, dass schon wieder über 300 Milliarden Euro neu gedruckt werden sollen. "Initiative für Wachstum" nennt man das.
Das einzige, was wachsen wird, ist die Inflation. Und die Aktienmärkte werden wachsen. Bis zum nächsten Crash halt, der mit weiteren hunderten Milliarden neuer Euros "bekämpft" wird.
Nein, ich denke, dass die Toastverordnung oberste Priorität hat.

Grüße
Andi

Ich bin für eine TÜV-Plakette, Alle zwei Jahre zum Toastertest! Toastererfinder hier her, was ist mit einer Zweitschlitzabschaltautomatik? Cabriodach für Zweitschlitz ....

lg
Xare:cool:

BZFrank
28.11.2014, 20:10
wie hoch ist die Strafe wenn ich heimlich im Keller vor mich hintoaste?


Aber hallo! Illegales Raubtoasten ist ja schon ein Kapitalverbrechen! Das steht auf einer Stufe mit Warmduschen oder Toiletten-Doppel-Spühlen!!11!

Naitsabes
28.11.2014, 20:14
Toastererfinder hier her, was ist mit einer Zweitschlitzabschaltautomatik?

Du meinst, ein zweischlitziger Toast der bei Bedarf nur einen Schlitz heizt? Womöglich - aber da begeben wir uns schon quasi in die Raketenwissenschaft - automatisch nur jenen, in den ein Toast gedrückt wird?

Unmöglich.
Das solche Ingenieursleistung machbar ist, übersteigt den Horizont der EU-Eliten. :D

Grüße
Andi

hoellchen
28.11.2014, 21:50
Immer wieder faszinieren wie manche lesen, dann in ein Forum wandern um mitzuteilen wie sie es verstanden haben und wenn dann noch das Kürzel EU vorkommt kocht die Volksseele und fängt zu zittern an.

Und natürlich ist dazu nichtmal eine Quellenangabe nötig. Wozu auch?

Also das lustige Geschichterl kommt von dort: http://www.bild.de/geld/wirtschaft/toaster/eu-will-doppeltoastern-einen-schlitz-abschalten-38463772.bild.html

und ja, da wird sogar auf das abschalten verwiesen: "wenn z.B. bei Doppeltoastern ein Schlitz abgeschaltet oder die Toasterschlitze geschlossen werden könnten. "

und das ganz einfach grundsätzlich nachgedacht wird wo man Energieverschwendung eindämmen könnte ist für manche hier ja schon eine Frechheit sondergleichen. Wenn das noch ein paar Leute in der EU machen, naja die verkaufen ja auch Wasser und verbieten das Licht.

Andreas

Christian Lucas
28.11.2014, 22:31
Detlef,
wenn du im Keller vordichhintostest seh ich Schwarz .Du Carbonisierst da langsam vor die hin und das Carbon Zeitalter ist eigentlich schon lange vorbei.Auf jeden Fall wirst Du leichter ,vielleicht auch Stabiler und Steifer (das kann Vorteilhaft sein) aber Du wirst auch für Strom Leitfähig . Also Toast ist nicht gleich Toast.

Ja ,gleich mal den Bedarfsgesteuerten X Schltztoaster beim Patentamt anmelden ,reicht eingentlich ein Gebrauchsmusterschutz auch für die EU ? oder ist das nur für De . Werd mich gleich hinsetzen und einen Solardoppelschlitztoaster Entwickeln. Ein paar Spiegel aufs Dach und alle auf einen Brennpunkt einstellen . Der Toast wird dann in eine Halter an einer drehbaren Stange eingesetzt. So wird dann der Toast in das Brennfeld der Spiegel eingeschwenkt und bei Ordentlichen 3000 Grad Celsius schnellgetoastet. So schnell das der Allgemeine Toastesser gar nicht mit Essen nachkommt.

BZFrank
28.11.2014, 22:44
und das ganz einfach grundsätzlich nachgedacht wird wo man Energieverschwendung eindämmen könnte ist für manche hier ja schon eine Frechheit sondergleichen.

Die Frechheit ist nicht das jemand sich darüber Gedanken macht, Probleme zu benennen und Alternativen aufzuzeigen.

Die Frechheit ist es anderen vorzuschreiben was sie zu tun und lassen haben.

Die absolute Frechheit ist dann das ganze auch noch Freiheit zu nennen.

Naitsabes
28.11.2014, 23:24
Die Frechheit ist nicht das jemand sich darüber Gedanken macht, Probleme zu benennen und Alternativen aufzuzeigen.

Die Frechheit ist es anderen vorzuschreiben was sie zu tun und lassen haben.

Die absolute Frechheit ist dann das ganze auch noch Freiheit zu nennen.

So ist es.
Und es ist eine Frechheit, dass hier erwachsene Menschen, die von den Steuern der produktiven Bevölkerung leben, sich nicht in Grund und Boden genieren, mit solch minderintelligenten "Ideen" an die Öffentlichkeit zu gehen.


Grüße
Andi

Gast_44647
28.11.2014, 23:28
Das Verbot der Zweischlitzigkeit ist doch eine Diskriminierung der Homosexuellen!
Sowas kann in der EU nicht durchgehen.
Es besteht also Hoffnung.;)

Naitsabes
29.11.2014, 00:05
Na, ich weiß nicht.
Solange man der Toaster sagt, wirst du schon recht haben.
Verlangt man aber nach Toastx, fällt jegliche Diskriminierung weg: Geschlechtsneutrale-Sprache (http://diepresse.com/home/bildung/universitaet/4597788/Geschlechtsneutrale-Sprache_Sehr-geehrtx-Profx?direct=4607447&_vl_backlink=/home/bildung/bildungallgemein/4607447/index.do&selChannel=&from=articlemore)

:)

Grüße
Andi

Sammi
29.11.2014, 07:06
Das Verbot der Zweischlitzigkeit ist doch eine Diskriminierung der Homosexuellen!
Sowas kann in der EU nicht durchgehen.
Es besteht also Hoffnung.;)

Ja nee, das ist Frauen-Diskriminierung! Und vor allem Diskriminierung von Heterosexuellen. Und von Toast-Junkies wie mir.

axl*
29.11.2014, 09:17
Toastbrot verbieten! Problem gelöst :D:D:D
Unabhängig vom üblichen EU Schwachsinn ist o. g. Zitat nicht die Lösung, aber doch recht dicht dran. Ich empfehle ganz ernsthaft diese Lektüre (http://www.amazon.de/Dumm-wie-Brot-schleichend-zerstört/dp/3442392578).

Winterfalke
29.11.2014, 13:32
Was mir da noch gerade einfällt...
Wenn sich ca. 5 EU-Kommissare und Kommissarinnen (jaaaa - auch hier gilt die Emanzipation) etwa 3 Monate mit dem Verbot des zweiten Schlitzes befassen und wir von einem Monatsgehalt von vorsichtigen 8000 Europas ausgehen ist der Gegenwert 120.000 Päckchen Päckchen Toast = 3.600.000 Scheiben Toast oder auch 1 Millionen KWh. :eek: Ich hoffe ich habe mich nicht verrechnet... :rolleyes:

Küstenschwalbe
29.11.2014, 15:35
sagt mal.... stehen bei euch, seit heute morgen, auch überall diese Schilder?

1261193

Bushpilot
29.11.2014, 16:18
Toaster sind bei der prognostizierten Klimaerwärmung sowieso bald überflüssig:
Den Toast einfach mit einer Grillzange in die Sonne halten und nach ca. 15 Sekunden umdrehen… (sonst Kohle).

Für mehr als einen Toast, den praktischen Klappgrillrost benutzen.
http://www.grilltreff24.de/index.php/cat/c117_Roste---Koerbe.html

:D

KD-Modelltechnik
29.11.2014, 18:13
Manmanman ...wir haben hier in der EU echte Probleme ...oder ist's ein verfrühter Aprilscherz?

Wenn's so weitergeht brauchen wir jeden Flüchtling, den wir nur irgendwie bekommen können, weil die EU-Bevölkerung gefrustet der Bevormundungen Reissaus nimmt :(

KD-Modelltechnik
29.11.2014, 18:17
Toaster sind bei der prognostizierten Klimaerwärmung sowieso bald überflüssig:
Den Toast einfach mit einer Grillzange in die Sonne halten und nach ca. 15 Sekunden umdrehen… (sonst Kohle).

Für mehr als einen Toast, den praktischen Klappgrillrost benutzen.
http://www.grilltreff24.de/index.php/cat/c117_Roste---Koerbe.html

:D

Und falls es nix mit der Klimaerwärmung wird, empfehle ich das da:
http://www.ebay.de/itm/like/261465851186?lpid=106&_configDebug=ViewItemDictionary.ENABLE_PAYMENTS_IN_HLP:true&hlpht=true&ops=true&viphx=1

...Cocosaroma inklusive ...kommt bestimmt richtig gut mit Nutella ;)

Gast_44647
29.11.2014, 18:17
Manmanman ...wir haben hier in der EU echte Probleme ...oder ist's ein verfrühter Aprilscherz?

Wenn's so weitergeht brauchen wir jeden Flüchtlin, den wir nur irgendwie bekommen haben, weil die EU-Bevölkerung gefrustet der Bevormundungen Reissaus nimmt :(

sag´mir, wohin?

Bushpilot
29.11.2014, 18:19
weil die EU-Bevölkerung gefrustet der Bevormundungen Reissaus nimmt :(

Psst! Nicht so laut. Nachher gibbet hier mehr Weiße als Schwarze... :D

KD-Modelltechnik
29.11.2014, 18:27
sag´mir, wohin?

Gute Frage ...bin noch auf der Suche ;)

Eventuell NAMIBIA???? ;)

Eisvogel
29.11.2014, 19:19
Gute Frage ...bin noch auf der Suche ;)

Eventuell NAMIBIA???? ;)

Da würd ich nicht hinziehen, da kacken die Affen die Modellflugplätze voll http://www.rc-network.de/forum/showthread.php/486323-250-Euro-Belohnung-Hilfe-gegen-Vandalismus-auf-unserem-Flugplatz?p=3577060#post3577060 :eek:, obwohl die dort produzierte Scheiße stinkt nicht so lang und hat nicht die Auswirkungen wie die Hinterlassenschaften unserer Politker :rolleyes:

Bushpilot
29.11.2014, 19:28
Gute Frage ...bin noch auf der Suche ;)

Eventuell NAMIBIA???? ;)

Überleg‘s dir noch mal:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_Namibia_2014
http://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Namibia_2014

KD-Modelltechnik
30.11.2014, 08:58
Überleg‘s dir noch mal:
https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sidentschaftswahl_in_Namibia_2014
http://de.wikipedia.org/wiki/Parlamentswahl_in_Namibia_2014

Na gut ...das Wort "Demokratie" muss man in Namibia vermutlich etwas anders definieren, als man es hierzulande definiert.
Dennoch stört mich, dass man in der EU scheinbar vor sich selbst geschützt werden muss ...egal ob man aufm Klo sitzt, oder staubsaugt, oder sich im LED-erhellten Morgengrauen einer Winternacht, sich mit dem einschlitzigen Toaster an die (zeitraubende) Vorbereitung des Frühstücks macht, dessen Entsorgung ebenso strikt geregelt ist, wie dessen Inverkehrbringung. Gemüse welches der Norm XY entsprechen muss und und und :mad:

Na gut ...man kann sich dann zwei oder drei Toaster kaufen ...ebenso zwei Staubsauger (man hat ja zwei Hände). Dennoch würde ich gerne so einige Dinge in meinem Leben noch bewusst selbst entscheiden dürfen und die Konsequenzen tragen müssen.

Gruß Dieter

Gast_44647
30.11.2014, 11:30
Na gut ...man kann sich dann zwei oder drei Toaster kaufen ...ebenso zwei Staubsauger (man hat ja zwei Hände). Dennoch würde ich gerne so einige Dinge in meinem Leben noch bewusst selbst entscheiden dürfen und die Konsequenzen tragen müssen.

Gruß Dieter

hier ist die Antwort der Regierung:


https://www.youtube.com/watch?v=CeDIERGF5Zg

BZFrank
30.11.2014, 13:38
hier ist die Antwort der Regierung:

Also wenn wir im Dunkeln toasten ist alles ok? Find ich gut! ;)

5eckflieger
30.11.2014, 13:45
@Dieter

wenn man mal seinen Verstand benutzt dann kommt man genau darauf was Du geschrieben hast. Irgendwie erinnert mich das doch stark an George Orwells 1984, denn wir haben keine Demokratie mehr aber wie soll man es nennen: Demokratur oder so ähnlich. Ich weiß auch nicht was das soll, Dot-Net und Co lassen grüßen, ich denke die Können ihr Geld auch nicht futtern also was solls.

Bushpilot
30.11.2014, 17:03
Na gut ...das Wort "Demokratie" muss man in Namibia vermutlich etwas anders definieren, als man es hierzulande definiert.

Nö. Das ist real existierende Demokratie. (Die Begriffliche Ähnlichkeit zum Begriff real existierender Sozialismus ist rein zuuufällig.;))

Genauer gesagt:
Stell dir vor, die fesche Wagenknecht würde Bundeskanzlerin mit rund 75% aller Wählerstimmen (Direktwahlsystem). Und die SED… ? … ähm… die PDS… Sorry… Die Linke, käme seit der Wiedervereinigung (auf Bestreben der EU) bei jeder Wahl auch immer auf rund 80%.
Bei einer Wahlbeteiligung von 95% (oder so).
(Woran erinnert mich das bloß?)

Der einzige Unterschied zur Linken ist, das die (allein) regierende Partei (SWAPO) nie ihren Namen geändert hat, seit sie die UNO als Regierung eingesetzt hat. Was den ungemein ironischen Vorteil hat, das der Richtige Namen für dies schöne Land; Süd-West-Afrika; nicht in Vergessenheit geraten kann. :cool:


Was das nun mit den geistig umnachteten Vorschriften- Dauerfeuer der EU zu tun hat?
Ganz einfach:
Ganz langsam (schrittweise) werdet ihr auf die (einzig) real existierende Demokratie in Europa vorbereitet. In der alle Bürger Gleich sind. Bürger der EU eben. Außer die von der Regierung: Die sind Gleicher. (Und können in speziellen Läden Toaster mit zwei Schlitzen kaufen. Wie auch deren Familienangehörige, Höhere Parteimitglieder und gelegentlich auch Personen die sich um die Belange der EU besonders verdient gemacht haben.)
(Woran erinnert mich das nun wieder?)



Ach ja, das noch: Falls jemand auf den Gedanken kommen sollte, warum ich mich nicht aus den „Staub“ mache: (Abgesehen davon: Wohin? In die EU etwa? :()

Hier eine Erklärung...

Das Südwester Lied:
Hart wie Kameldornholz ist unser Land
Und trocken sind seine Riviere.
Die Klippen, sie sind von der Sonne verbrannt
Und scheu sind im Busch die Tiere.
Und sollte man uns fragen:
Was hält euch denn hier fest?
Wir könnten nur sagen:
Wir lieben Südwest!

Doch unsre Liebe ist teuer bezahlt
Trotz allem, wir lassen dich nicht
Weil unsere Sorgen überstrahlt
Der Sonne hell leuchtendes Licht.
Und sollte man uns fragen:
Was hält euch denn hier fest?
Wir könnten nur sagen:
Wir lieben Südwest!

Und kommst du selber in unser Land
Und hast seine Weiten gesehen
Und hat unsre Sonne ins Herz dir gebrannt
Dann kannst du nicht wieder gehen.
Und sollte man dich fragen:
Was hält dich denn hier fest?
Du könntest nur sagen:
Ich liebe Südwest!

https://www.youtube.com/watch?v=VSW4q69Yo7c

Ähnlichkeiten mit den nachfolgenden Liedern sind nicht zufällig: Die haben nur die Melodie geklaut. :eek:
https://www.youtube.com/watch?v=yi5iFoMU7Ok
https://www.youtube.com/watch?v=YPzTGx96P6U


Falls die Links nicht gehen. Nun ja… real existierende Freiheit im Netz! :confused:
Sollte aber jemand von der Bundeswehr mitlesen und zuuufällig bei den Panzertruppen dienen oder gedient haben (auch wenn’s schon etwas länger her ist…;))… der kennt das Lied. :D

Naitsabes
30.11.2014, 18:47
Volle Zustimmung, Thomas. Damit hast du das Grundproblem vieler Länder Afrikas treffend beschrieben.
Der Unterschied zur EU liegt hauptsächlich darin, dass es in Afrika nie die notwendigen Jahrzehnte an Marktwirtschaft gab, die jenen Reichtum hätten entstehen lassen können, der in der EU gerade so trefflich - nachhaltig - verramscht wird :D

Grüße
Andi

Bushpilot
01.12.2014, 09:44
Nur der Form halber, weil es vielleicht den einen oder anderen interessiert.

Die Wahlen in der Deutschen Ex-Kolonie Süd-West- Afrika, dem heutigen Namibia, sind gelaufen… (so oder so).

Ähm… fast. :D

Geplant war, dass am letzten Samstag das „Vorläufige“ Endergebnis bekanntgegeben wird.
(Am 09.12.2014 soll dann das „Amtliche“ folgen.)

Die Wahlergebnisse stehen aber noch immer nicht fest: Man zählt noch… (09:00Uhr Ortszeit)
http://elections.na/mapserver2014/ers/electionhome.aspx

Nein, nicht wundern dass trotz „Elektronischer Wahlzettel“ (Wahlgeräte aus Indien) und nur rund 900.000 Wähler noch „gezählt“ wird: Ist halt Afrika.

http://www.az.com.na/politik/wahlchaos-negiert-stimmrecht.421877

Ich stelle mir grade schelmisch grinsend vor, was wohl der durchschnittliche Europäer bei einer Europawahl sagen würde, wenn er 4 Stunden in der prallen Sommersonne (35˚C /Schatten) stehen müsste. (Ach… nein. Bei euch regnet oder schneit es ja traditionell immer: Also im strömenden Regen oder Schneegestöber…:p)
So lange nämlich, musste meine Frau anstehen. Obwohl sie (und ein paar Bekannte) extra 30Km gefahren sind um außerhalb von Windhoek ihre Stimme abgeben zu können…

(Was am vorher festgelegten Endergebnis der „Wahlen“ eh nichts ändert.
Aber so sind die Südwester nun mal: Stur wie Donkies und Hart wie Kameldornholz.
Kolonisten dürfen halt keine Warmduscher sein…;):p:D)

Winterfalke
01.12.2014, 13:02
Der Unterschied zur EU liegt hauptsächlich darin, dass es in Afrika nie die notwendigen Jahrzehnte an Marktwirtschaft gab, die jenen Reichtum hätten entstehen lassen können, der in der EU gerade so trefflich - nachhaltig - verramscht wird :D
Andi

Politiker sind Menschen, welche nicht real existierendes Geld ausgeben, das Ihnen nicht gehört für Dinge, die keiner braucht.
Mario Barth und seine TV-Mannen (und natürlich auch Frauen!) waren in der letzten Sendung "Mario Barth deckt auf" in Brüssel und haben dort die Geldverplemperung mal etwas an der Oberfläche angekratzt. Mit meinen geschätzten 8000 Öcken pro Monat und EU-Kommissar lag ich aber weit daneben. Es sind in jedem Fall mindestens 20.000 Euro ohne Schmiergelder, Spesen, Wohnzuschüsse, Aufwandsentschädigungen, Vorsorge und so weiter bei etwa einem bis zwei "Arbeitstagen" pro Woche.
Da zerdrücke ich schon beim Tippen vor Neid, Bosheit, Zorn und Mißgunst die Tasten von meinem Laptop.

Maggi
01.12.2014, 14:10
Also zum eigentlichen Thema...ich besitze jetzt mal sogar keinen Toaster....wenn ich mir schön gebräunte Weißbrotscheiben machen will, muss ich die Grillfunktion meines Backofens nutzen....natürlich in voller Stufe und großflächig, obwohl ich ja nur 2 Scheiben machen will....wie schauts dann mit dem Energieverbrauch aus???
Regelmässig mach ich mir aber weichgekochte Eier im eigens dafür zugelegten Eierkocher....dummerweise hat der aber 2 Austrittslöcher....mhhh geht da nicht auch viel Energie raus?? Ich teste das mal im Feldversuch, obs was bringt wenn ich ein Loch zu klebe, und reiche das mal nach Brüssel weiter...

Übrigens musste ich bei Mario Barth auch schmunzeln, als die Gebäudeaufteilung der Landesregierungen erwähnt wurden (erstmal die große Frage warum sich diese überhaupt nochmals dort repräsentieren müssen). Denke schon dass das angemessen zum Verdienst aufgeteilt ist....um die ca 300qm Arbeitsfläche PRO Mitarbeiter...die ja bekanntlich ne sehr knappe Nutzung dieser Flächen haben...ja ja....wäre nicht diese EU Geschichte würden wir vermutlich seit 20 Jahren keine Neuverschuldung mehr haben....aber wer will das schon, schließlich muss man ja irgendwie seine Bürger/Steuerzahler...Mastkühe bei Laune halten ;-)

kreidler
01.12.2014, 21:52
Ich habe zwar nur einen Zwei-Schlitz, der kann aber auch Sandwiches (dann 4 Scheiben) oder auch diese Brötchen mit dem Loch in der Mitte, die nur außen warm werden dürfen toasten;). In der Mitte kann man abschalten. Da dieses Gerät aus einem Inselreich stammt, habe ich den einzigen wirklichen Grund der Toasterverbots gefunden:

1263212
Quelle: http://www.dualit.com/products/6-bun-toaster

Jetzt hat Grossbritannien DEN Grund um die EU zuverlassen.

Gruß Matthias

Baloo
01.12.2014, 22:29
Ohne Kommentar:

"Es ziemt dem Untertanen,
seinem Könige und Landesherrn schuldigen Gehorsam zu leisten
und sich bei Befolgung der an ihn ergehenden Befehle
mit der Verantwortlichkeit zu beruhigen,
welche die von Gott eingesetzte Obrigkeit dafür übernimmt;
aber es ziemt ihm nicht,
die Handlungen des Staatsoberhauptes
an den Maßstab seiner beschränkten Einsicht anzulegen
und sich in dünkelhaftem Übermute
ein öffentliches Urteil
über die Rechtmäßigkeit derselben anzumaßen."

Gustav Adolf Rochus von Rochow (1792 - 1847)
Preußischer Innenminister und Staatsminister

--------------------------------------------------------------------------
Gruß Bernhard
ein treuer und braver Staatsbürger :D

Winterfalke
02.12.2014, 12:00
...
aber es ziemt ihm nicht,
die Handlungen des Staatsoberhauptes
an den Maßstab seiner beschränkten Einsicht anzulegen...



Ja, genau! Das ist es! Genau das sollte unter oder besser über dem Bundesadler in güldenen Lettern prangen, auf das ein jeder beständig daran erinnert seien sollet!:eek: