PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Segler mit Langsamflugeigenschaften bis 800g?



Jerry4
05.07.2006, 22:25
Hallo Zusammen,

Nachdem der Mais wächst und die Landungen mit dem Lift Off auf unserem kurzen Platz immer schwieriger werden, suche ich ein neues Heim für meinen Typhoon 15/10, den ich mit Swing 3000 und 8 Zellen GP1100 betreibe.

Er sollte mit dem Antrieb schnell auf Höhe kommen und eben auch gute Langsamflugeigenschaften haben, was dem Lift Off in der Praxis nicht wirklich nachzusagen ist.

Dachte ev. an den Highlight Speed oder Megalight (Lindinger) ....?

Chris.
05.07.2006, 23:01
Hallo,

Wie wärs mit dem Easyglider ?



Grüße Chris

plastikmann
05.07.2006, 23:04
Sollte auch schön zum Castor passen

Jerry4
06.07.2006, 12:11
Hm, ... bin nicht sicher, dass der Außenläufer in die vorgegebene Mulde des EGE passt, oder hat jemand gegenteilige Erfahrungen?

Desweiteren wollte ich nicht unbedingt eine Schaumwaffel ;)

Andreas Maier
06.07.2006, 12:57
ich würde aber mal behaupten daß man mit dem lift off kürzer
landen kann wie mit dem EG.

klappen 70° hoch 8% tiefe und 50m reichen.

gruß Andreas

Jerry4
06.07.2006, 16:16
ich würde aber mal behaupten daß man mit dem lift off kürzer
landen kann wie mit dem EG.

klappen 70° hoch 8% tiefe und 50m reichen.

gruß Andreas

Ja Andreas, schlag noch 10m drauf und du hast die Länge unserer Landebahn mit mittlerweile 2m Höhe Mais an Anfang und Ende.

Wie lässt sich denn der EC2 im Vergleich zum Lift Off landen? Ähnliches Profil = ähnliche Strecke, oder gibts da entscheidende Vorteile?

F.Pock
06.07.2006, 20:17
Hallo,

hast du den Typhon in dem Lift Off gehabt? Ich habe den Antrieb auch Arbeitslos liegen und suche einen passenden Feierabendflieger dafür. Hast du dir die Modelle von Ostflieger mal angeschaut?

Gruß Frank

Jerry4
06.07.2006, 21:30
Hallo,

hast du den Typhon in dem Lift Off gehabt? Ich habe den Antrieb auch Arbeitslos liegen und suche einen passenden Feierabendflieger dafür. Hast du dir die Modelle von Ostflieger mal angeschaut?

Gruß Frank

Der 15/10 bringt an 3S etwa 1 KG Schub, was für den Lift Off (knappe 2 KG) zu wenig ist.

Ja, der Helios von Ostflieger ist ähnlich dem Highlight.

Jerry4
07.07.2006, 18:36
Fliegt jemand den MAJKO von et-air.com?

Liest sich gut:
http://www.aufwind-magazin.de/redaktion/Majko105/index.html

zettl57
07.07.2006, 19:55
Hi,

ich schätze, Deine erste Idee wird schon die beste gewesen sein ;)

Ich hab mich für die Stella entschieden, weil sie halt ein bisserl schwerer
ist und deshalb wahrscheinlich mehr Wind abkann.

Schauen wir mal, wann sie kommt.

Gruß

Christian

Jerry4
08.07.2006, 19:00
Hi,

ich schätze, Deine erste Idee wird schon die beste gewesen sein ;)


Der Highlight wird lt. Frankenmodellbau überarbeitet und ist erst wieder Ende August lieferbar ....

Der Majko ist Voll-GFK und hat etwas weniger Spannweite (1.6 zu 1.8) bei etwa gleichem Gewicht. Trotzdem wird die Thermikauslegung hervorgehoben.

Nachdem ich meinen Lift Off aufgebleit habe, um den Schwerpunkt nach vorne zu bekommen, lässt er sich etwas besser landen, die 120g Mehrgewicht (jetzt minimal mehr als 2 KG) merkt man aber bei der Steigleistung und beim Segeln.