PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : propeller schmettern



christopher 1987
09.12.2014, 16:47
Frage an die experten. Jetzt auf YouTube ansehen: P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII"
P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII": http://youtu.be/rYYlc68e-gU
bring ich den prop sound mit nem e motor auch hin?
hab da noch einen 64 65/ 245er herumkugeln.

Eisvogel
09.12.2014, 17:13
Frage an die experten. Jetzt auf YouTube ansehen: P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII"
P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII": http://youtu.be/rYYlc68e-gU
bring ich den prop sound mit nem e motor auch hin?
hab da noch einen 64 65/ 245er herumkugeln.

Mit nem soundmodul wird's wohl gehen. Dann würd ich aber diesen Sound empfehlen http://www.youtube.com/watch?v=5PnJkBl0Ql8
oder hier mit einem Zylinder mehr http://www.youtube.com/watch?v=2UNDHl91phM

NoNitro
09.12.2014, 18:15
Einfach nur g...

@ Eisvogel: und ohne Nitro...

Gruß Klaus

Papa14
09.12.2014, 19:10
bring ich den prop sound mit nem e motor auch hin?

Abgesehen davon, dass der Sound nicht so prall ist - nein. :D

christopher 1987
09.12.2014, 21:43
Ja klar. Galopping ghost. Soundmodule sind nix für mich. Ich will keinen motorsound sondern Vorschläge für antriebsetz wo der Prop 22x12 mit den Blattspitzen in den Uberschall gerät. Also bitte keine Antworten wie soundmodul etc. Wir reden auch von 3 bis 6 kw e motoren. Befeuert von 2x 12s etc....

Reisenauer Antriebe
09.12.2014, 21:58
Frage an die experten. Jetzt auf YouTube ansehen: P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII"
P-51 Mustang Scale 1/5 "Red Dog XII": http://youtu.be/rYYlc68e-gU
bring ich den prop sound mit nem e motor auch hin?
hab da noch einen 64 65/ 245er herumkugeln.

Nee,
Sound von frisiertem Mofa mit
offenem Auspuff kriegst Du
mit E-Bike nie hin.
Egal welche Laufräder...:D

Lieber Gruß
Andy Reisenauer

Eisvogel
09.12.2014, 21:59
Ja klar. Galopping ghost. Soundmodule sind nix für mich. Ich will keinen motorsound sondern Vorschläge für antriebsetz wo der Prop 22x12 mit den Blattspitzen in den Uberschall gerät. Also bitte keine Antworten wie soundmodul etc. Wir reden auch von 3 bis 6 kw e motoren. Befeuert von 2x 12s etc....

Kannst vergessen!

Der Sound besteht ja nicht nur aus Propellerlärm.
Blattspitzen in Überschall bringen ist nur ein Frage der Propgröße. Ich glaub aber nicht, daß bei den gezeigten Videos Mach 1 vom Prop erreicht wird. Hier http://www.youtube.com/watch?v=1X6HEkyHNsQ als Beispiel Blattspitzengeschwindigkeit ca. mach 0,75.

Wär aber mal interessant wieviel Leistung es braucht nen 22 x12er Prop in Überschall zu drehen. Ich denke da werden die 6 KW nicht ausreichen :eek:

Reisenauer Antriebe
09.12.2014, 22:30
Glaub,

für elektrisch kommt dieser Sound schon
ganz gut:

http://www.rcmovie.de/video/cb25a0c47779fe37c80e/Erstflug-PC-21

Lieber Gruß
Andy Reisenauer

Thorsten D
10.12.2014, 09:19
Also fürn E- Antrieb hört sich diese Jodel schon richtig gut an

https://www.youtube.com/watch?v=HVmxkD8OgG8

Gruß Thorsten

Andreas Maier
10.12.2014, 09:31
der Klang ist auch hübsch:


http://www.myvideo.de/watch/2348404/Aspach_2007_Gernot_Bruckmann_mit_Pond_Racer


Gruß
Andreas

FamZim
10.12.2014, 12:48
Hallo

Man kann aussen an der Hinterkante des Props das spitze oder runde grade machen, das gibt dann auch mehr Lärm.

Gruß Aloys.

S aus GT
10.12.2014, 14:43
Überall versuchen die Leute ihre Flieger leiser zu bekommen,
damit die Lärmwerte eingehalten werden
und hier versucht nun jemand immer lauter zu werden :confused:
Bei uns werden immer mehr langsam drehende Motoren
verwendet, damit die Anwohner nicht von den lauten
Propellern belästigt werden.
MFG Stefan

christopher 1987
11.12.2014, 10:45
Zum thema leiser werden.
mir ist das schon klar dass es grenzen gibt.dennoch hat es mich interessiert, bei uns am platz mitten im nichts.wird auch darauf geachtet und trotzdem is eine gute show ohne ton nichts wert.

maikrotex
11.09.2017, 01:34
Muss den Beitrag nochmal aktivieren um zu erfahren ob es ne Formel gibt ab wann lattspitzen diesen Mega Sound erzeugen. Ist es möglich auch mit weniger Drehzahl diese Geräuschentwicklung zu erreichen ohne jegliche Leistung einbüsen zu müssen? Als Beispiel meine pt17 mit einem saito fg33 r3 supersound mit 18x6 Master airscrew allerdings bei 9600rpm in abwärtspassagen. Würde mir weniger Drehzahl für den armen Motor wünschen aber trotzdem den gewissen sound zu bekommen. Schwingen Kunststoffprops eher als Holz? Gibt's ne Faustregel?
Ist zwar kein elektromodell aber da es ja vom prop kommt denke ich wird hier jedem geholfen wenns Antworten gibt. Hier mal was ich bei meiner pt17 so liebe...
https://youtu.be/WPPW300KFQ0
Muss aber auch anderst gehen denn in nem anderen Video fliegt jemand eine fly baby 2.45 meter mit dem gleichen Motor und einer 20x6 luftschraube was ne seltsame Kombi ist aber da kam der Sound schon viel früher durch.
Bin gespannt ob hier ma jemand Licht ins dunkel bringt...
Greetz

Bushpilot
11.09.2017, 09:31
Moin

Mal 'ne gaanz lieb gemeinte Frage in dem Zusammenhang:

Verbrenner machen ein Geräusch, Jepp, stimmt: Oft nicht zu überhören. Manche nennen das auch schlichtweg Krach.

Besonders die mitgelieferten China – Schallumlenker sind in D recht unbeliebt (habe ich gelesen).
Also werden aufwendig Abgas-Schallschluck - Dosen verbaut, gar Motorräume mit Schallschluck- Matten regelrecht Tapeziert. Motoren bewußt schräg eingebaut (um dem Trommeleffekt der Tragflächen zu vermindern) sogar auf Gummi gelagert...
Und weil das oft auch noch nicht reicht, werden Säusel – Propeller gesucht.
Auf deren Blattspitzen man am liebsten noch Wattebäusche stecken würde... wegen dem Überschallknall... wenn es den ginge.
(Nein: Rosa Bällchen schlucken Schall auch nicht besser als Hellblaue...:p)

Um diese Themen gibt es viele und lange Diskussionen, hier im Forum und auf dem Flugfeld.

Da dies nun nachweislich nicht immer so gut klappt, einen Verbrenner auf 40dB zu drücken...
Verbrenner eh eher Bäh sind: Sie stinken, sind dreckig, CO² erzeugen, usw....
aber der Strom praktischerweise aus der Steckdose kommt...
Akkus selten auslaufen...
ein Elektromotor die ihm zugeführten Elektronen quasi Geräuschlos verbrennt...
und dabei nur ab zu mal Abgase produziert...
und sowieso... alles einfacher zu hantieren ist...
haben nicht wenige die Energiewende vollzogen.

Klar, warum auch nicht? (Habe wirklich nix dagegen: Ährlich.)

Gut...
Jetzt habe ich gelesen das man auch schon Elektromotoren auf Gummi lagert.
Wegen dem Geräusch.
Und, das man nun auch schon Händeringend Elektro- Säusel – Propeller sucht.

Macht alles Sinn: Mal sehen wer als erster einen Elektroflieger auf unter 20dB bringt.




Was ich aber einfach nicht in meine weiche Birne rein bekomme: :confused:

Nun sind selbst kleinsten Unebenheiten am Modell weg gebügelt (die Luft könnte ja pfeifend darüber stolpern... ein Schaumgummipropeller schluckt endlich das letzte bisschen Schall...)
Die Maschine bewegt sich also fast absolut Lautlos am Himmel, selbst die Mücken sind lauter und man hört schon das schmatzen der Regenwürmer im Boden, …




Da schaltet der Pilot das verbaute Soundmodule an... :cool:



Und 500000W bei 190dB dröhnender Motorsound lassen den Sand am Boden tanzen, blasen einem vorbeifliegenden Piepmatz aus seinem Fell... entlauben Büsche und Bäume... lassen Kontaktlinsen platzen...

Ja, nun endlich klingt die Schaumige P51 Muß Fall, die Super Margarine Spitty, die Pfft 109, der befockte Wulf... wie das Original. :cool:

Ehm ---- Nur ... macht DAS Sinn?



(Das mußte jetzt mal sein, bitte nicht böse sein...);):D

kaimunich
11.09.2017, 09:35
https://www.youtube.com/watch?v=7g6u6PcKWFo

Wie schon geschrieben, die Propellerspitzen geraten in die Überschall. Hört sich zwar geil/nett an ist aber ineffizient, der Motor dreht zu schnell.

Grüße
Kai

maikrotex
11.09.2017, 14:01
Das hab ich auch gelesen. Das heisst da kann keiner was genaues sagen sondern man testet eben bis es so klingt?
Sollte man doch auch in einem Motor/Prop Calc rechnen können oder?
Z.b in der großen Trojan mit 2m welche Motor/Prop Kombination würde passen um den Sound zu realisieren?