PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winglets im Querruderbereich ?



chrisrp
08.07.2006, 19:55
Übergang zwischen QR und Endleiste

Bei manntragenden Seglern habe ich oft gesehen, daß diese im flächeninneren Übergangsbereich
zwischen QR und Endleiste so eine Art Mini-Winglet angebaut haben, welches sowohl über die Ober- als auch die Unterseite der Endleiste ragt. Ich vermute, hier soll beim QR-Ausschlag der Druckausgleich (=Wirbelbildung=Verlust) etwas verringert werden; an der Außenseite ist es eher unbedeutend, weil ja hier eben der Interferenzwiderstand (=Randbogenwirbelschleppe?) sowieso (wegen der Endlichkeit der Tragfläche) entsteht.

Frage: macht es Sinn, ein solches „Winglet“ bei einem Dreimetersegler oder größer auch zu bauen oder ist das in "unserer" Größenordnung ruhig vernachlässigbar ??

Grüße
Christian:cool:

Benjamin
08.07.2006, 20:11
Hallo Christian

Vergiss es!!!!:)
Aus Scalegründen habe ich solche auch mal angebaut, aber Leistungsverbesserung????eher weniger(wahrscheinlich ist eine Steigerung von 1% schon mehr als hoch angenommen:)
Sinnvoller erscheint es mir die Ruder sorgfältiger abzustimmen, "gescheite" Winglets(aber in der Größe sind die Winglets eh mehr Show wie Leistungssteigerung...was jetzt nicht heißt Winglets bringen nichts:)),
Rumpfflügelübergang sauber gestalten und abzudichten...usw usw.
Ich denke es gibt viele andere Dinge die mehr bringen würden, aber das ist nur eine persönliche Meinung (und dann auch noch meine:)

MfG
Benjamin

Steffen
10.07.2006, 22:20
Hi,

Das sind Grenzschichtzäune. Wer dran glaubt, baut sie sich dran und findet es super ;)

Im Ernst: der Gedanke ist ein geringerer Widerstand bei Ruderausschlägen (sehr fragwürdig in Effekt und vor allem der Gesamtbilanz Kurbeln vs. Geradeausflug) und eine bessere Ruderwirkung (schon potentiell interessanter, speziell in einzelnen Situationen)

Für den Modellflug alles ziemlich uninteressant, da man da für die Ruderwirksamkeiten besser den Ausschlag etwas erhöht (was man im Original aus Belastungsgründenbesser sein lässt).

Ciao, Steffen

chrisrp
11.07.2006, 17:17
Hi Benjamin und Steffen

Danke für die Tips
dann werde ich darauf verzichten :cry:

is ja auch weniger Bauaufwand :D

Grüße
Christian